Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

18Okt/20

Die Zeit bis zur Entrückung auskaufen – Teil 9

Quelle:

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
17Okt/20

Die Zeit bis zur Entrückung auskaufen – Teil 8

Quelle:

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
16Okt/20

Die Zeit bis zur Entrückung auskaufen – Teil 7

Quelle

Der schwache Überrest an Wächtern

24. Juli 2020 – von Jan Markell

Die Söhne von Issachar waren Männer, welche die Zeitverhältnisse verstanden (1.Chr 12:33). Heute haben nur sehr wenige Menschen ein Interesse daran. Die folgende Email repräsentiert Hunderte, die ich bekomme:

„Jan, ich werde für verrückt gehalten, wenn ich erwähne, wie sehr ich mich auf die Entrückung freue und wenn ich auf die Endzeit hinweise, in der wir leben. Ich werde nervös, wenn ich anfange mit jemandem über die Nachrichten und die Ereignisse auf dieser Welt oder die Endzeit-Prophetien zu sprechen, der von sich behauptet, ein Christ zu sein. Die Reaktionen darauf sind sehr negativ. Ich habe in meiner Kirche, bei meiner Arbeitsstelle und im weiteren Familienkreis noch keine einzige Person gefunden, die dazu bereit ist, mit mir über eines dieser Themen zu sprechen.“

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
15Okt/20

Die Zeit bis zur Entrückung auskaufen – Teil 6

Unser Auftrag – Teil 4

Quelle von Pete Garcia

Prophetische Einschätzung und Vorhersagen für das Jahr 2020 – Teil 3

Nach der Entrückung werden die Europäer damit beginnen, ihre schwachen Streitkräfte zusammenzulegen, was vermutlich unter der Leitung vom Vereinigten Königreich oder Frankreich geschehen wird. Die verbleibenden US-Streitkräfte, das United_States_European_Command (EUCOM = Europäisches Kommando der Vereinigten Staaten), werden schnell von der Autorität der neu benannten europäischen Armee (früher als NATO bekannt) absorbiert werden, weil transatlantische Reisen vermutlich bis dahin zum Stillstand gekommen sein werden. (Siehe dazu den Artikel vom 30. Juli 2020 „Größerer US-Truppenabzug aus Deutschland als erwartet“)

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
14Okt/20

Die Zeit bis zur Entrückung auskaufen – Teil 5

Unser Auftrag – Teil 3

Quelle von Pete Garcia

Prophetische Einschätzung und Vorhersagen für das Jahr 2020 – Teil 2

Die Entrückungs-Lücke

Der scheinbar gegenwärtige Zwietracht unter den dämonischen Heerscharen wird von Satan absichtlich orchestriert, um die Welt zu verwirren und um zu verhindern, dass sie weiß, was die Wahrheit ist. Die finsteren Dinge, die derzeit geschehen, verblassen im Vergleich zu dem, was bereits eine Sekunde nach der Entrückung der Gemeinde von Jesus Christus passieren wird. Diese dämonischen Mächte werden derzeit bis zu einem bestimmten Grad noch zurückgehalten, was aber nicht mehr der Fall sein wird, sobald die Entrückung stattgefunden hat.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
13Okt/20

Die Zeit bis zur Entrückung auskaufen – Teil 4

Unser Auftrag – Teil 2

Quelle von Pete Garcia

Prophetische Einschätzung und Vorhersagen für das Jahr 2020 – Teil 1

In meinem vorherigen Artikel „Prophetische Hinweise“ habe ich die Schwierigkeiten erwähnt, die viele in diesen Tagen wegen der optischen Lebenstäuschungen haben. Die Welt, in der sie leben und die jetzt von Satan kontrolliert wird, hat den unerlösten Menschen einen Schleier auf die Augen gelegt. Die optische Täuschung, an der sie leiden, ist die, dass sie glauben, dass dieses Leben auf der Erde die einzige Realität wäre und dass das Ende des gegenwärtigen Zeitalters in weiter Ferne in der Zukunft läge. Deshalb gehen sie durchs Leben und leiden unter verschiedenen Schattierungen von Uniformitarismus oder in dem Glauben, dass die Dinge morgen genauso sein werden wie sie heute sind und wie sie gestern waren. Ein angemessener Vergleich wäre entweder der Film Matrix oder „Der Markt der Eitelkeiten“ in Bunyans Buch „Die Pilgerreise“. Dabei handelt es sich um eine falsche Realität, die über den Augen der ungläubigen Welt gelegt wurde.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
12Okt/20

Die Zeit bis zur Entrückung auskaufen – Teil 3

Unser Auftrag – Teil 1

Quelle - 29. Juni 2020 – Von Pete Garcia

Prophetische Hinweise

Vor einigen Jahren habe ich ein paar Trainingflüge über Süd-Afghanistan gemacht, und da hatten wir eine besondere Landezone (LZ), „Texas LZ“ genannt. Diese LZ war einzigartig, weil sie oben auf einem einzelnen Berg lag, der sich wiederum in einer relativ flachen Wüstenebene befand. Das war der ideale Platz, um Nahflug- und Landetechniken zu praktizieren. Über ein flaches, offenes Terrain in Richtung eines allein stehenden Berges in beachtlicher Entfernung zu fliegen, führt zu einer Wahrnehmungstäuschung. Bei meinem ersten Versuch kam ich zu hoch und zu schnell angeflogen. Da musste ich noch einmal durchstarten. Bei meinem zweiten Versuch drosselte ich die Geschwindigkeit und konnte erfolgreich landen.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen