Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

1Dez/21

Wie sich heute biblische Prophetie zu erfüllen beginnt – Teil 27

Quelle - 22. September 2021 - Adam Eliyahu Berkowitz

Jesaja Kapitel 44, Verse 24-28

24 So hat der HERR gesprochen, dein Erlöser, der dich von deiner Geburt an gebildet hat: »ICH bin der HERR, der alles wirkt (der Schöpfer des Alls), der ICH den Himmel ausgespannt habe, ICH allein, die Erde ausgebreitet – wer war bei Mir? –; 25 Der die Wunderzeichen der Schwätzer vereitelt und die Wahrsager als Narren hinstellt; Der die Weisen beschämt (widerlegt) abziehen lässt und ihr Wissen als Torheit erweist; 26 Der das Wort Seiner Knechte verwirklicht und den von Seinen Boten verkündeten Ratschluss vollführt; Der von Jerusalem verheißt: ›Es soll wieder bewohnt werden!‹ und von den Städten Judas: ›Sie sollen neu aufgebaut werden!‹ und ›ICH will ihre Trümmerstätten wieder aufrichten!‹; 27 Der zur Meerestiefe spricht: ›Werde trocken!‹ und ›ICH will deine Fluten versiegen lassen‹; 28 Der von Cyrus sagt: ›Er ist mein Hirte und soll all Meinen Willen (Meinen ganzen Plan) ausführen‹, indem er für Jerusalem gebietet: ›Es soll wieder aufgebaut werden!‹ und für den Tempel: ›Er werde neu gegründet!‹«

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
30Nov/21

Wie sich heute biblische Prophetie zu erfüllen beginnt – Teil 26

Quelle:

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
29Nov/21

Wie sich heute biblische Prophetie zu erfüllen beginnt – Teil 25

Quelle:

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
28Nov/21

Wie sich heute biblische Prophetie zu erfüllen beginnt – Teil 24

Quelle:

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
27Nov/21

Wie sich heute biblische Prophetie zu erfüllen beginnt – Teil 23

Quelle:

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
26Nov/21

Wie sich heute biblische Prophetie zu erfüllen beginnt – Teil 22

Quelle:

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
25Nov/21

Wie sich heute biblische Prophetie zu erfüllen beginnt – Teil 21

Die Übernahme Israels durch den Vatikan

In Teil 12 haben wir gelesen, wie die israelische Autorin und Aktivistin Ilana Rachel Daniel gesagt hat:

„93 % des Landes gehört Israel oder anderen Regierungen. Dem Vatikan gehört ebenfalls ein großes Stück Land hier in Jerusalem und zwar die Grundstücke, auf denen sich der Oberste Gerichtshof und das Parlamentsgebäude befinden. In einem Gesetz wurde dazu die Eigentums-Rechte festgelegt, die so weit gehen, dass erlaubt wird, dass der Vatikan die Leitung über die Kirche in Israel übernehmen darf, so dass die israelische Regierung diesbezüglich keinerlei Rechte mehr hat.“

Dieses Gesetz ist noch nicht durchgesetzt, weil es dazu Gespräche mit einer bestimmten Person und deren Einwilligung geben muss. Dazu wollen wir uns Folgendes anschauen:

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen