Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

18Nov/22

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 9

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Ist der Himmel ein gegenständlicher Ort?

„Denn der Eingang in die größere Welt ist breit und sicher, und diejenigen, die auf die Enge und Beschwerlichkeit zurückblicken, von der sie befreit wurden, kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus, wenn sie fröhlich und unsterblich in diese weiten Räume aufgenommen werden.“ (Die Indien-Missionarin Amy_Carmichael)

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
17Nov/22

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 8

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Behalten wir nach dem Tod unser Bewusstsein?

Prediger Kapitel 12, Verse 5b-7

Denn der Mensch geht hin zu seiner ewigen Behausung, und die Klageleute ziehen auf der Straße umher –; 6 ehe noch der silberne Faden (Lebensfaden) zerreißt und die goldene Schale zerbricht und der Krug an der Quelle in Scherben geht und das Schöpfrad zertrümmert in den Brunnen fällt 7 und der Staub zur Erde zurückkehrt als das, was er vorher gewesen ist, und der Odem (Geist) zu Gott zurückkehrt, Der ihn gegeben hat.

Beim Sterben geht der menschliche Geist entweder in den Himmel oder in die Hölle. Jesus Christus hat Lazarus und den reichen Mann unmittelbar nach ihrem Tod im Himmel beziehungsweise in der Hölle als bei vollem Bewusstsein beschrieben.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
16Nov/22

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 7

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Die Zwischenstation im Himmel

Der Apostel Paulus hielt es für unbedingt erforderlich, dass wir wissen, was geschieht, wenn wir sterben.

1.Thessalonicherbrief Kapitel 4, Vers 13

Wir wollen euch aber, liebe Brüder, über die Entschlafenen (eig. die Schlafenden) nicht im Unklaren lassen, damit ihr nicht betrübt zu sein braucht wie die Anderen, die keine Hoffnung haben.

Der größte Teil dieser Artikelserie befasst sich mit dem EWIGEN HIMMEL – dem Ort, an dem wir nach der endgültigen Auferstehung für immer leben werden. Doch weil wir alle erleben, dass Menschen, die wir lieben, sterben und weil wir selbst eines Tages sterben werden, wenn Jesus Christus nicht vorher zur Entrückung wiederkommt, sollten wir prüfen, was die Bibel über die Zeit, in der wir uns im Himmel befinden, sagt – über den Ort, an den die Christen kommen, wenn sie sterben.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
15Nov/22

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 6

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Die Erde – die Welt zwischen Himmel und Hölle

Die Erde ist eine Welt, die zwischen Himmel und Hölle liegt. Im Leben auf der Erde ist das Beste ein kurzer Einblick in den Himmel und das Schlimmste ein kurzer Einblick in die Hölle. Für Christen ist dieses Leben auf der Erde der Ort, an dem sie der Hölle am nächsten sind. Für Ungläubige ist es der Ort, an dem sie dem Himmel am nächsten sind.

Denk einmal über dieses großartige Wunder nach: Der himmlische Vater wünscht Sich so sehr, dass wir NICHT in die Hölle kommen, dass Er Seinen eingeborenen Sohn Jesus Christus am Kreuz auf Golgatha den schrecklichen Preis dafür bezahlen ließ, damit wir nicht dorthin müssen.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
14Nov/22

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 5

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Ist der Himmel oder die Hölle unser vorgegebener Bestimmungsort?

„Der sicherste Weg in die Hölle ist der allmähliche – das sanfte Gefälle, weich unter den Füßen, ohne plötzliche Kurven, ohne Marksteine, ohne Wegweiser.“ (C._S._Lewis)

Laut Meinungsumfragen aus dem Jahr 2003 kommen auf jeden Amerikaner, der glaubt, in die Hölle zu kommen, 120 die glauben, dass sie in den Himmel eingehen werden. Dieser Optimismus steht in krassem Gegensatz zu den Worten von Jesus Christus, Der uns sagt:

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
13Nov/22

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 4

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Unsere Herzen und Sinne auf den Himmel ausrichten

Kolosserbrief Kapitel 3, Vers 1

1 Seid ihr also mit Christus auferweckt worden, so suchet das, was droben ist, dort, wo Christus weilt, indem Er zur Rechten Gottes thront!

Das ist ein klares Gebot Gottes, unser Herz auf den Himmel auszurichten. Und um ganz sicher zu sein, dass uns nicht entgeht, wie wichtig ein auf den Himmel ausgerichtet Leben ist, steht im folgenden Satz:

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
12Nov/22

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 3

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Übersteigt der Himmel unsere Vorstellungskraft?

„Wenn man sagt, dass man sich den Himmel 'vorstellt', so bedeutet das NICHT, dass der Himmel etwas frei Erfundenes ist; etwas, das absichtlich unter Nichtbeachtung der harten Fakten des Alltagslebens ersonnen wurde. Sondern es handelt sich dabei um die Bestätigung der bedeutenden Rolle der von Gott geschenkten Fähigkeit des Menschen, in seinem Inneren geistige Bilder von der göttlichen Realität zu erzeugen und sich in sie hineinzudenken – Bilder, die durch die Bibel und die spätere Tradition des Nachdenkens und Weiterentwickelns durch die Zeiten weitergegeben wurden.

Wir sind dazu fähig, uns in die geistigen Bilder, die wir schaffen, hineinzuversetzen und deshalb im Voraus die Freude darüber zu empfinden, dass wir einmal in die größere Wirklichkeit, der sie entsprechen, eintreten werden.“ (Alister_McGrath)

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen