Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

11Jan/21

Die Bedeutung der Endzeit-Prophetie im Gemeindezeitalter – Teil 10

Quelle: „The Rapture“ von Ken Johnson

DIE ENTRÜCKUNG – Teil 2

Die 7-jährige Trübsalzeit

Nachdem die Kinder Israel Gott verlassen hatten, ließ Er deren Bestrafung durch den Propheten Jeremia verkünden. Nebukadnezar sollte sie für 70 Jahre gefangen nehmen.

Jeremia Kapitel 25, Verse 11-12

11 „Dieses ganze Land soll zur Einöde, zur Wüste werden, und diese Völkerschaften sollen dem Könige von Babylon dienstbar sein siebzig Jahre lang. 12 Wenn aber die siebzig Jahre um sind, dann will ich auch am König von Babylon und an jenem Volk“ – so lautet der Ausspruch des HERRN – „das Strafgericht wegen ihrer Verschuldung vollziehen, auch am Lande der Chaldäer, und will es auf ewig zu Wüsteneien machen.“

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
10Jan/21

Die Bedeutung der Endzeit-Prophetie im Gemeindezeitalter – Teil 9

Quelle: „The Rapture“ von Ken Johnson

DIE ENTRÜCKUNG – Teil 1

Einleitung

Wenn wir die Lehre über die Entrückung studieren, müssen wir zuerst den Begriff definieren und sie dann in die richtige Abfolge mit den anderen biblischen Prophezeiungen einordnen. Bevor Jesus Christus auf die Erde zurückkehrt, um auf diesem Planeten Sein tausendjähriges Königreich zu etablieren, werden 7 Jahre liegen. Diese Zeit wird allgemein „Trübsalzeit“ genannt.

Wir werden uns hier nur auf die Bibelpassagen konzentrieren, die sich auf die Entrückung der Brautgemeinde von Jesus Christus vor der Trübsalzeit beziehen sowie auf die entsprechenden Stellen in den Manuskripten der alten Kirchenväter, der alten Rabbiner und von Anderen und auf die in den Schriftrollen vom Toten Meer.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
9Jan/21

Die Bedeutung der Endzeit-Prophetie im Gemeindezeitalter – Teil 8

Quelle - 12. April 2020 von John Tng

Die Entrückung verborgen in Psalm 120 – Teil 2

Quelle

„Psalm 91 – Die Provokation von Seiten des Irak

Beachte, dass der Titel NICHT lautet: 'Die Invasion in Kuwait durch den Irak'. Der Fokus liegt hier auf Israel. Bei der Invasion in Kuwait hat der Irak erfolglos versucht, Israel in diesen Kampf hineinzuziehen.

Dazu wollen wir uns den Psalm 91 näher anschauen und anschließend kommentieren. Weder der Irak noch die Scud-Raketen werden darin NAMENTLICH erwähnt; dennoch finden wir beides in diesem Text. Das zugrunde liegende Thema ist 'Gottes Schutz'.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
8Jan/21

Die Bedeutung der Endzeit-Prophetie im Gemeindezeitalter – Teil 7

Quelle - 12. April 2020 von John Tng

Die Entrückung verborgen in Psalm 120 – Teil 1

Das ist ein Bezug auf das Buch von dem im Jahr 2011 verstorbenen J.R. Church von https://prophecyinthenews.com/ mit dem Titel „Hidden Prophecies in the Psalms“ (Verborgene Prophetie in den Psalmen). Darin erklärt Pastor Church, wie er beim Studium vom Buch der Psalmen entdeckt hat, dass darin eine prophetische Chronologie verborgen ist, die sich auf Israel und die restliche Welt bezieht, beginnend mit dem Jahr 1901, was dem Psalm 1 zuzuordnen ist. Und der Psalm 120 entspricht gemäß dieser Theorie dem Jahr 2020. Auch die Entrückung ist im Buch der Psalmen verborgen.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
7Jan/21

Die Bedeutung der Endzeit-Prophetie im Gemeindezeitalter – Teil 6

Quelle - 23. Oktober 2020

Der Countdown zur Trübsalzeit: Trump kündigt einen Friedensvertrag zwischen Israel und Sudan an – Teil 2

Psalm 121 und das Jahr 2021 – Der HERR, unser Hüter

Psalmen Kapitel 121, Verse 1-4

1 Ein Lied für Wallfahrten (oder für die Stufen vgl. Ps 120). Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen: Von wo wird Hilfe mir kommen? 2 Meine Hilfe kommt vom HERRN, Der Himmel und Erde geschaffen. 3 ER wird deinen Fuß nicht wanken lassen; nicht schlummert dein Hüter. 4 Nein, nicht schlummert und nicht schläft der Hüter Israels.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
6Jan/21

Die Bedeutung der Endzeit-Prophetie im Gemeindezeitalter – Teil 5

Quelle - 23. Oktober 2020

Der Countdown zur Trübsalzeit: Trump kündigt einen Friedensvertrag zwischen Israel und Sudan an – Teil 1

Diese Ankündigung kam direkt nachdem der US-Präsident die Verfügung unterzeichnet hatte, dass der Sudan von der Liste derer genommen werden soll, welche den Terrorismus finanzieren. Das wäre dann der dritte Normalisierungsvertrag mit Israel mit einem arabischen Staat in den letzten Monaten.

WASHINGTON: Der amerikanische Präsident Donald Trump hat am 23. Oktober 2020 verkündet, dass der Sudan damit beginnen wird, die Beziehungen mit Israel zu normalisieren. Während eines Telefonats mit Premierminister Benjamin Netanjahu und dem sudanesischen Präsidenten des Souveränen Rats, General Abdel Fattah al-Burhan und dem sudanesischen Premierminister Abdalla Hamdok Reporter ins Oval Office gebracht und ihnen verkündet: „Der Staat Israel und die Republik Sudan sind übereingekommen, Frieden zu schließen.“ Ein hochrangiger Berater von Trump, Judd Deere, bestätigte auch noch die Normalisierung der Beziehungen dieser beiden Länder.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
5Jan/21

Die Bedeutung der Endzeit-Prophetie im Gemeindezeitalter – Teil 4

Quelle - 16. Juni 2020 – von Gary Stearman

Der Grund für die Entrückung – Teil 3

Was ist der Tag des HERRN?

Richtig betrachtet, ist der Ausdruck „Tag des HERRN“ zuallererst eine Phrase, die einen großen Übergang vom Gemeindezeitalter zum Zeitalter des Königreichs kennzeichnet. Diese Bezeichnung erscheint 25 Mal in der Bibel. An mehr als 40 weiteren Bibelstellen hat er Namen wie:

  • „Die Trübsal“
  • „Der Tag der Drangsal für Israel“
  • „Der Zorn Gottes“
veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen