Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

10Jun/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 17

1.Thessalonicher Kapitel 2, Verse 5-8

5Denn wir sind nie mit Schmeichelworten gekommen, wie ihr wisst, noch mit verblümter Habsucht — Gott ist Zeuge —; 6wir haben auch nicht Ehre von Menschen gesucht, weder von euch noch von anderen, obgleich wir als Apostel des Christus würdevoll hätten auftreten können, 7sondern wir waren liebevoll in eurer Mitte, wie eine stillende Mutter ihre Kinder pflegt. 8Und wir sehnten uns so sehr nach euch, dass wir willig waren, euch nicht nur das Evangelium Gottes mitzuteilen, sondern auch unser Leben, weil ihr uns lieb geworden seid.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
9Jun/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 16

Zeit, um nach oben zu schauen

1.Thessalonicher Kapitel 2, Verse 3-4

3Denn unsere Verkündigung entspringt nicht dem Irrtum, noch unlauteren Absichten, noch geschieht sie in listigem Betrug; 4sondern so wie wir von Gott für tauglich befunden wurden, mit dem Evangelium betraut zu werden, so reden wir auch — nicht als solche, die den Menschen gefallen wollen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
8Jun/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 15

1.Thessalonicher Kapitel 1, Verse 8-10

8Denn von euch aus ist das Wort des HERRN erklungen; nicht nur in Mazedonien und Achaja, sondern überall ist euer Glaube an Gott bekannt geworden, so dass wir es nicht nötig haben, davon zu reden. 9Denn sie selbst erzählen von uns, welchen Eingang wir bei euch gefunden haben und wie ihr euch von den Götzen zu Gott bekehrt habt, um dem lebendigen und wahren Gott zu dienen, 10und um Seinen Sohn aus dem Himmel zu erwarten, den Er aus den Toten auferweckt hat, Jesus, der uns errettet VOR dem zukünftigen Zorn.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
7Jun/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 14

Bewährt

Die Prüfung der Gläubigen begann sofort nach ihrer Bekehrung, und Gott bewies Seine Stärke an ihnen. Die Gemeinde in Thessaloniki wuchs schnell.

Paulus betrachtete es als großes Privileg, die Gute Nachricht zu verkündigen. Da der HERR ihm eine Verantwortung übertragen und Sein Vertrauen auf ihn gesetzt hatte, wünschte sich der Apostel vor allen Dingen, dass er diese Aufgabe auch treu erfüllte.

Er schrieb an die Korinther, dass er und Apollos Diener von Jesus Christus seien und mit der Aufgabe betraut, den neuen Gläubigen Gottes Geheimnisse zu erklären.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
6Jun/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 13

1.Thessalonicher Kapitel 1, Verse 2-3

2Wir danken Gott allezeit für euch alle, wenn wir euch erwähnen in unseren Gebeten, 3indem wir unablässig gedenken an euer Werk im Glauben und eure Bemühung in der Liebe und euer standhaftes Ausharren in der Hoffnung auf unseren HERRN Jesus Christus vor unserem Gott und Vater.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
5Jun/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 12

Als Vorbild dafür, wie die Jünger Jesu sich auf die Entrückung vorbereiten sollen, können wir uns die Thessalonicher nehmen. Deshalb werden wir uns nun eine ausführliche Bibelstudie von Th. Dr. R. Hardgrove über die beiden Briefe vornehmen, die Paulus an sie geschrieben hat. Dabei werden wir erfahren, was dieser Apostel sie alles über die Entrückung lehren wollte und können das auf unser heutiges Glaubensleben übertragen und anwenden.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen
4Jun/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 11

Nun zur Praxis

Wir können unseren Glauben – und somit auch unser Bereitsein für die Entrückung – durch folgende Vorstellungen stärken:

1.

Unser Ziel: Dem HERRN Jesus Christus in ALLEM nachzufolgen.

1.Petrusbrief Kapitel 2, Vers 21

Denn dazu seid ihr berufen, weil auch Christus für uns gelitten und uns ein Vorbild hinterlassen hat, damit ihr Seinen Fußstapfen nachfolgt.

veröffentlicht unter: Entrückung weiterlesen