Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

21Feb/12

Eine eindringliche Warnung vor der Occupy-Bewegung

von David Horowith

Wie ein sich wiederholender Alptraum ist die Occupy-Bewegung zurückgekehrt. Diesmal gab es keine Beschwerden wegen der Unterdrückten und Links-Liegen-Gelassenen, sondern nur ein Ausbruch von Gewalt und eine abscheuliche Rhetorik, wobei man das wahre Gesicht der Occupy-Bewegung gesehen hat. Das ist eine Bewegung, die die Sympathie für die Opfer der in Amerika derzeit herrschenden Wirtschaftsprobleme nur heuchelt. In Wahrheit ist diese Occupy-Bande dankbar für die Chance, die diese Probleme ihnen bieten – eine Gelegenheit, auf Amerika und auf alles, für was es steht, einzuschlagen.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
20Feb/12

Die Architektur des Bösen, Amerika und die luziferischen Kriege

Quelle - 31. Januar 2012 von Paul McGuire

Der Turm von Babel im Alten Testament ist ein astrologischer Anbetungsturm, der von dem okkulten Führer Nimrod gebaut wurde. Der Begriff „Babel von Babylon“ bedeutet buchstäblich „Tor Gottes“. Damit ist ein Portal hin zu einem unsichtbaren Bereich gemeint, zu einem Parallel-Universum oder zu einer spirituellen Welt. Alle alten babylonischen okkulten Religionen hatten ihren Ursprung im alten Babylon (dem heutigen Irak). Um Erkenntnis über Babylon zu erlangen, ist es wichtig, das Folgende zu verstehen.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
19Feb/12

24 Zeichen, die für einen gefährlich nahen Krieg im Mittleren Osten sprechen

Quelle - 6. Februar 2012 von Michael Synder

www.endoftheamericandream.com

Ist 2012 das Jahr, in dem wir einen großen Krieg im Mittleren Osten sehen werden? Seit Jahren hören wir schon von den immer größer werdenden Spannungen im Mittleren Osten, und seit Jahren hören wir Politiker, die ihre Besorgnis über das iranische Atomprogramm zum Ausdruck bringen. Nun scheinen die Dinge wirklich ihren Siedepunkt erreicht zu haben. Allein in den letzten Tagen hat die US-Regierung neue strenge Sanktionen gegen den Iran verhängt und hat die US-Botschaft in Syrien schließen lassen.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
18Feb/12

Sind die Kriegslinien gezogen?

30. Januar 2012 – von L. A. Marzulli

Assad kontrolliert bis jetzt die syrischen Aufstände mit Hilfe von Russland

Der Arabische Frühling geht ungehindert weiter, und die Aufstände in Syrien, um Präsident Bashar al-Assad zu stürzen, scheinen noch nicht von Erfolg gekrönt zu sein, – zumindest bis jetzt – da dies von Mächten, die dem Assad-Regime gegenüber loyal sind, vereitelt wurde. Dieser Artikel soll deutlich machen, dass Syrien von RUSSLAND und dem IRAN gestützt wird.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
17Feb/12

Amerika legt vorläufigen Termin für Iran-Krieg fest

Quelle - 29. Januar 2012

Am 29. Dezember 2011 wurde von amerikanischen Pentagon und der Marine bestätigt, dass ein schneller Entschluss gefasst wurde, den USS-Ponce-Marine-Flugzeugträger nach dem Einsatz in Libyen nicht stillzulegen, sondern für den Einsatz im Mai 2012 zu überholen. Dieser transportable schwimmende Stützpunkt erweitert den Kommando-Bereich in den Küstengebieten und wird zur Unterstützung von Maßnahmen gegen Minen gebraucht, von denen der Iran gedroht hat, dass er sie als Vergeltung für das US- und EU-Öl-Embargo in der Straße von Hormus legen wird. Der SEAL-Stützpunkt wird sich auch Irans bedrohlicher Flotte von militärischen Schnellbooten annehmen.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen