Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

14Mrz/21

Zwischen zwei Welten – Teil 9

Quelle:

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
13Mrz/21

Zwischen zwei Welten – Teil 8

Quelle:

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
12Mrz/21

Zwischen zwei Welten – Teil 7

Warnende Stimmen von mutigen Persönlichkeiten

Quelle - 25. Dezember 2020 – Alan Smithee

In ihrer Weihnachtsansprache im Jahr 2020 sagte die Queen: „The Great Reset ist ein Übel, bei dem wir Gefahr laufen, es zu ignorieren“

Königin Elisabeth_II. ließ am 24. Dezember 2020 eine Bombe platzen, während ihre Weihnachtsbotschaft für den britischen Sender „BBC“ gefilmt wurde. Dabei warnte sie – laut einem Bericht eines „BBC“-Produktionsmitarbeiters - vor „einer Verschwörung durch bestimmte Kräfte“, wobei sie ihre Vision von „einer Hölle auf Erden für die Menschheit“ darlegte.

In einem spontanen Moment löste sie sich von ihrem Manuskript und sagte:

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
11Mrz/21

Zwischen zwei Welten – Teil 6

Quelle - 20. Dezember 2020 – Rob Pue

Sag einfach „Ja“ zu Jesus Christus und „Nein“ zu dieser gottlosen Welt! - Teil 2

Ich finde es höchst interessant, dass sie den tatsächlichen Coronavirus, den sie von Schimpansen entnommen haben, bei diesem Impfstoff verwenden. Warum tun sie das? So wirken Impfstoffe im allgemeinen. Dabei führt man den Virus in das Immunsystem einer Person ein, damit es dazu stimuliert wird, gegen die Infektion anzukämpfen. .

Bei diesen Leuten, die damit herumexperimentieren, handelt es sich um dieselben Personen, die gesagt haben, dass Ausgehverbote absolut nötig sind und dass in diesem Fall die Vorstellung einer „Herden-Immunität“, - welche eine Krankheit bei einer Bevölkerung dadurch verschwindet, dass ihr Immunsystem sich so dagegen wehrt, dass diese Krankheit nicht mehr auftreten kann - absoluter Unsinn ist.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
10Mrz/21

Zwischen zwei Welten – Teil 5

Quelle - 20. Dezember 2020 – Rob Pue

Sag einfach „Ja“ zu Jesus Christus und „Nein“ zu dieser gottlosen Welt! - Teil 1

Es wird nicht nur einfach ein Impfstoff verabreicht werden, sondern ein unsichtbares „Tattoo“ oder „Malzeichen“, wodurch jeder Beamte überprüfen kann, ob eine Person geimpft ist oder nicht.

Seit Mitte Dezember 2020 ist der Pfizer COVID-19-Impfstoff in den USA verfügbar. Lastwagen hatten ihn in der Sonntagnacht zum 13. Dezember 2020 in den Bundesstaat Michigan gebracht. Es wurde berichtet, dass die Ersten, welche diesen neuen Impfstoff bekommen haben, Krankenpfleger, Heimbewohner und Gesundheitspersonal waren. Sämtliche Pflegeheime in den USA stehen auf der Liste für diesen so schnell genehmigten und unzureichend getesteten Impfstoff. Zweifellos wird es immer mehr Menschen geben, die bereitwillig Schlange stehen werden, um sich impfen zu lassen. Ich werde aber nicht zu ihnen gehören.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
9Mrz/21

Zwischen zwei Welten – Teil 4

Quelle - 22. Dezember 2020

Der Pandemie-Plan

Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…

Bereits seit dem Sommer 2020 kursiert in diversen sozialen Netzwerken ein schriftlicher Bericht über einen detaillierten Fahrplan zur „Corona-Diktatur“, der unbestätigten Meldungen zufolge aus einem Hinterzimmergespräch am Rande einer Konferenz des Internationalen Währungsfonds in Kanada an die Außenwelt gelangte. Darin wird präzise aufgelistet, welche Schritte der Freiheitseinschränkung und der globalen Gleichschaltung unternommen werden. Es erinnert stark an die Aussagen des Gründers vom Weltwirtschaftsforum, Klaus Schwab und seinem „The Great Reset“ (Das große Zurücksetzen), der in der Coronavirus-Pandemie eine „einzigartige Chance“ für eine „globale Neugestaltung“ sieht und dessen Forum unter anderem damit wirbt, dass der Mensch der Zukunft „nichts besitzen und dabei glücklich sein wird“.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
8Mrz/21

Zwischen zwei Welten – Teil 3

Ein Beispiel für eine nicht-offizielle Expertin, die nicht gehört werden darf: Hierbei handelt es sich um die christliche Ärztin Dr. Carrie Madej.

Quelle – 15. November 2020

Menschheit 2.0: Ärztin warnt vor neuer Impf-Technologie - Interview mit Frau Dr. Carrie Madej

Moderator:

Dr. Carrie Madej, eine Ärztin der Inneren Medizin und Osteopathie, leitete19 Jahre lang zwei Kliniken im Bundesstaat Georgia, USA. Schon früh übten Impfstoffe eine Faszination auf sie aus, insbesondere der stark beworbene Tetanus-Impfstoff. Sie war verwundert, dass sich kein Kollege finden ließ, der jemals einen „Tetanusfall“ gesehen hat. Das ließ ihr keine Ruhe, was sie veranlasste zu recherchieren. Zu ihrer Überraschung fand sie heraus, dass sich ein Zusatzmittel zur Sterilisation von Frauen im Impfstoff befand.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen