Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

28Aug/14

Die Wiederauferstehung Babylons – Teil 66

Seminar in Leipzig, abgehalten im April 2013 von Pastor Douglas Riggs und sein Team zum Thema „Trauma-Bindung“ - Teil 11

Die Verinnerlichung des Programmierers

Der Programmierer kommt also, rettet das Kind oder hält den Missbrauch auf. Aber das hat seinen Preis. Er verlangt von seinem Opfer dafür uneingeschränkte Loyalität und absoluten Gehorsam. Das bezweckt jeder Kult, bei dem es um Trauma-Bindung geht, wobei da mit Zuckerbrot und Peitsche gearbeitet wird. Das, was Gott uns gegeben hat, nimmt Satan und verkehrt es ins Gegenteil. Das Opfer erlebt dabei:

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
27Aug/14

Die Wiederauferstehung Babylons – Teil 65

Seminar in Leipzig, abgehalten im April 2013 von Pastor Douglas Riggs und sein Team zum Thema „Trauma-Bindung“ - Teil 10

Wie gerät man in solch einen Kult?

  1. Man wird in der Generationenfolge dort hineingeboren.
  2. Das Kind wird im frühesten Alter von seinen Verwandten Satan übergeben.
  3. Sie wurden bereits im Kindergarten von Betreuern außerhalb der Familie missbraucht. Das geschieht leider sehr häufig.
  4. Sie werden in jedem Alter vom Kult gekidnappt.
veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
26Aug/14

Die Wiederauferstehung Babylons – Teil 64

Seminar in Leipzig, abgehalten im April 2013 von Pastor Douglas Riggs und sein Team zum Thema „Trauma-Bindung“ - Teil 9

Trauma-Typen

Es gibt insgesamt drei Trauma-Typen.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
25Aug/14

Die Wiederauferstehung Babylons – Teil 63

Seminar in Leipzig, abgehalten im April 2013 von Pastor Douglas Riggs und sein Team zum Thema „Trauma-Bindung“ - Teil 8

Unterdrückung eines Traumas

Eine Person hat in ihrem Leben ein Trauma erlebt, aber die Erinnerung irgendwie beiseite geschoben und verdrängt. Hier geht es noch nicht um DID, sondern darum, wie der Körper mit einem traumatischen Ereignis umgeht. Nehmen wir einmal an, ein kleiner Junge erlebt ein Trauma, weil er vielleicht massiv geschlagen wurde. Er kann das nicht verkraften. Wir erinnern uns daran, wie die 'Amy' dabei ohnmächtig wurde. Dann wird das ganze Trauma als vollständige Erinnerung in Form von emotionalem Schmerz im Unterbewusstsein gespeichert. Das ist ein automatischer Verteidigungsmechanismus des Körpers in solchen Fällen.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
24Aug/14

Die Wiederauferstehung Babylons – Teil 62

Seminar in Leipzig, abgehalten im April 2013 von Pastor Douglas Riggs und sein Team zum Thema „Trauma-Bindung“ - Teil 7

Dissoziative Identitätsstörung

Gott findet immer Mittel und Wege, um Menschen, die eine dissoziative Identitätsstörung haben, dabei zu helfen, sich zu erinnern, z. B. durch Träume usw. Das ist eine der vielen Aufgaben des Heilige Geistes. Ihr müsst in diesem Zusammenhang immer an das Prinzip von ZEIT und RAUM denken.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen