Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

16Jan/23

Wie geht es nach dem Richterstuhl Christi weiter? – Teil 68

Quelle: „Heaven“ (Himmel) von Randy Alcorn

Wird es auf der NEUEN ERDE Sport geben?

Genauso wie wir uns auf kulturelle Veranstaltungen auf der NEUEN ERDE freuen können, wie Kunst, Theater und Musik, so werden wir uns wahrscheinlich auch an Sport vergnügen können. Nach dem Grundsatz der Kontinuität können wir erwarten, dass die NEUE ERDE von vertrauten, irdischen (aber unverdorbenen Dingen) geprägt ist.

Die Bibel vergleicht das Leben eines Christen mit sportlichen Wettkämpfen.

1.Korintherbrief Kapitel 9, Verse 24-27

24 Wisst ihr nicht, dass die, welche in der RENNBAHN laufen, zwar alle laufen, dass aber nur Einer den Siegespreis erhält? Lauft ihr nun in der Weise, dass ihr ihn erlangt! 25 Jeder aber, der sich am Wettkampf beteiligen will, legt sich Enthaltsamkeit in allen Beziehungen auf, jene, um einen vergänglichen Kranz zu empfangen, wir aber einen unvergänglichen. 26 So laufe ich denn nicht ziellos (ins Blaue hinein) und treibe den FAUSTKAMPF so, dass ich keine Lufthiebe führe; 27 sondern ich zerschlage meinen Leib und mache ihn mir dienstbar, um nicht, nachdem ich als Herold Andere zum Kampf aufgerufen habe, mich selbst als untüchtig (des Preises unwürdig) zu erweisen.

2.Timotheusbrief Kapitel 2, Vers 5

Und wenn jemand auch am WETTKAMPF teil nimmt, empfängt er doch den Siegeskranz nicht, wenn er nicht ordnungsgemäß gekämpft hat.

Da Sport an sich keine Sünde ist, haben wir allen Grund zu der Annahme, dass es auf der NEUEN ERDE die gleichen Betätigungen, Spiele, Fertigkeiten und Interessen gibt, die uns hier Spaß machen, zusammen mit vielen neuen, an die wir noch gar nicht gedacht haben.

Jemand sagte zu mir (Randy Alcorn): „Im Himmel kann es keinen Sport geben, da Wettkämpfe das Schlechte im Menschen entfesseln.“ Es stimmt, dass die Sünde mancher Menschen auch bei sportlichen Wettkämpfen zutage tritt. Doch im Himmel wird es nichts Schlechtes mehr in uns geben, das entfesselt werden könnte.

Andere wenden ein: „Aber beim Sport muss Einer verlieren. Und im Himmel kann niemand verlieren.“ Wer sagt das? Ich (Randy Alcorn) habe mich bei vielen Tennisturnieren und 10-Kilometer-Rennen herrlich amüsiert, obwohl ich verloren habe. Ein Spiel zu verlieren, ist nicht böse. Es ist NICHT Teil des Fluches. Der Ausspruch: „Im Himmel muss jeder gewinnen“ ist eine Unterschätzung des Wesens der auferstandenen Menschheit.

Wird es Kunst, Theater und Unterhaltung auf der NEUEN ERDE geben?

Gott ist der Autor und der Leiter von diesem großen „Erlösungsdrama“. ER erschuf das Universum und schrieb, leitete und übernahm die Hauptrolle im größten Geschehen der Geschichte.

Wir, die wir unsere eigenen Dramen erlebt, an Gottes Drama teilgenommen haben und unser Leben durch Gottes Drama bereichert wurde, sollten seinen Wert im NEUEN UNIVERSUM anerkennen.

Die Qualität des Dramas und des Theaters im Allgemeinen wird wahrscheinlich ungeheuer verbessert werden. Stell Dir vor, wie uns Menschen mit neuen geistigen Fähigkeiten und einem neuen Körper auf der NEUEN ERDE anregen werden zu:

  • Anbetung
  • Gespräch
  • Handlung
  • Kreativität
  • Werden wir die Kunst – einschließlich Theater, Malerei, Bildhauerei, Musik und vieles Andere – zum Lob Gottes gebrauchen?
  • Werden diese Künste Freude und Unterhaltung für auferstandene Menschen bieten?

Sicher wird die Kunst im NEUEN UNIVERSUM zu einem immer höheren Niveau aufsteigen.

Wenn wir davon ausgehen, dass die NEUE ERDE uns MEHR bietet als die alte, dann können wir sicher sein, dass die großartigsten Bücher, Theaterstücke und Gedichte erst noch geschrieben werden. Die Schriftsteller werden neue Erkenntnisse, Informationen und Sichtweisen haben.

Ich freue mich darauf, Sachbücher zu lesen, die Gottes Wesen und die Wunder Seines Universums beschreiben. Ich kann es gar nicht erwarten, neue Biographien und Romane zu lesen, die gewaltige Erlösungsgeschichten erzählen und unser Herz zur Anbetung Gottes treiben.

Werden unsere Träume erfüllt und versäumte Gelegenheiten nachgeholt werden?

Viele Menschen glauben, dass dieses Leben alles sei, was es gibt. Wie lautet deren Philosophie? Sie sagen: „Man lebt nur ein Mal auf dieser Welt. Also versuche, alles zu bekommen, was du kriegen kannst.“

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung