Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

20Sep/21

Wie Satan heute wirkt – Teil 7

Schöne, neue Welt 2025 – Teil 2

Quelle:

Vortrag des Politikwissenschaftlers, Publizisten und Autoren Ullrich Mies

Die Corona-Krise als Zeitfenster des Übergangs

Die Corona-Krise muss – aus meiner Sicht – als Zeitfenster des Übergangs begriffen werden. Es geht da um einen demokratiefreien, diktatorischen „Stakeholder Kapitalismus“ (einen Kapitalismus der Interessenvertreter). Das ist nichts anderes als ein Hyper-Kapitalismus. Dort wachsen wir jetzt hinein. Das ist die neu-feudale Phase auf der Basis eines neuen Profit-Regimes. Damit sind verbunden:

  • Die Beseitigung der bürgerlichen Freiheiten
  • Die Abschaffung des öffentlichen Raumes als Versammlungsort der freien Bürger

Dieses aufziehende Regime ist eine Mischform aus

  • Oligarchen-Herrschaft
  • Kleptokratie (Herrschaft der Plünderer)
  • Diktatur
  • Der Herrschaft der Technokraten des realpolitischer Machiavellismus
  • Psychopathen
  • Politischer Opportunisten
  • Den transatlantischen Militärfaschisten
  • Welteroberungs-Ideologen

Demzufolge geht es um ein absolutes Bezahl-Regime. Der Staat hat sich aus seiner aufs Gemeinwohl orientierten Funktion, für die er eigentlich da sein sollte, komplett herausgezogen. Die Politiker, die eigentlich einmal dafür gewählt worden waren, dem Gemeinwohl zu dienen, wurden komplett „umgepolt“.

Das geschieht jetzt gerade alles schleichend, und die restlichen Vermögen kommen jetzt „unter den Hammer“. Da dürfen wir uns keine Illusionen machen!

Man kann eigentlich sagen, dass dieses gesamte Regime nur durch die totale ZERSTÖRUNG funktionieren wird:

  • Allen alten Strukturen
  • Des Nationalstaates
  • Der Wirtschaft, wie wir sie kannten
  • Der Familie
  • Aller Traditionen
  • Der Menschlichkeit
  • Der Künste
  • Des gedeihlichen Zusammenlebens in den menschlichen Gemeinschaften

Das ist der Preis dieses neuen Regimes.

Zusammenfassend kann man sagen: Neoliberalismus und/oder Marktradikalismus waren mit Demokratie noch nie vereinbar!

Die Bedeutung von „Deep State“ (Tiefer Staat) und „Globaler tiefer Staat“?

Der „Deep State“ (der „Tiefe Staat“) setzt sich zusammen aus:

  • Den Reichen
  • Den Super-Reichen
  • Den Oligarchen
  • Den Plutokraten
  • Den Kapital-Sammelstellen, wie der internationalen Investment-Gesellschaft „BlackRock Inc“, der US-amerikanische Finanzdienstleister „The_Vanguard_Group“ usw.
  • Den großen Groß-Kooperationen, unter anderem „Big Delta“, „Big Pharma“, „Big Tech“
  • Der Militär-Industrie
  • Dem Sicherheitskomplex
  • Den Geheimdiensten
  • Nach außen und innen eingesetzten Geheim-Armeen
  • Den Public Relation-Propaganda-Agenturen
  • Den Konzern- und Medien-Konglomeraten
  • Gouverneuren des tiefen und korrupten Staates

Soeben ist in den USA ein Artikel erschienen, in dem es heißt, dass die USA eine Geheim-Armee von 60 000 Soldaten haben, von denen keiner genau weiß, wo sie ihren Standort haben. Davon befinden sich wahrscheinlich
20 000-30 000 in Deutschland. Sie sind dazu da, dass wenn die Bevölkerung auf „dumme Gedanken“ kommt und ihre Demokratie wiederhaben will, sie eins auf die Mütze bekommen wird.

Ferner sind die von den USA gesteuerten Institutionen zu nennen, wie:

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen