Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

26Apr/21

Zwischen zwei Welten – Teil 52

Quelle:

8. Januar 2021 – Jan Markell von „Olive Tree Ministries“, Pastor Brandon Holthaus von der „Rock Harbor Church in Bakersfield im US-Bundesstaat Kalifornien und Pastor Billy Crone von der „Sunrise Bible Church in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada

Wird die Gemeinde von Jesus Christus das globale Gräuel von „The Great Reset“ aufhalten können? - Teil 4

Jan Markell:
Pastor Billy Crone, denkst du, dass diese Weltverbesserer, die Eliten vom Weltwirtschaftsforum wissen, dass sie gerade dabei sind, die Bühne für den Antichristen vorzubereiten?

Billy Crone:
Dazu ist meine Theorie, Jan, dass es einige wissen, einige nicht. Einige glauben die Lüge Satans, die er ihnen verkauft hat und die sie jetzt der Menschheit verkaufen und die sie ihr wie eine kleine Karotte vor die Nase halten. Der Teufel sagt zu den Globalisten:

„Es werden eine Menge Menschen sterben, und das Leben von vielen wird zerstört werden. Aber macht euch keine Sorgen, euch und euren Familien wird es gut gehen. Ihr seid ja ein Teil der herrschenden Elite.“

Ich denke, so wurden die Globalisten auf die satanische Linie gebracht. Wir haben einige Studien über die Geschichte der politischen Strukturen hier in Amerika und im Rest der Welt veröffentlicht, in denen wir ihre Verbindungen mit dem Okkultismus entlarvt haben. Von daher glaube ich, dass es unter ihnen einige gibt, die genau wissen, was sie da tun. Aber auch sie werden von Satan belogen, selbst wenn sie an der Spitze seiner Gefolgschaft stehen. Leider realisieren sie das nicht. Sie haben keine Ahnung, dass Satan durch den Antichristen die letzten 7 Jahre allein die Welt regieren wird.

Das ist der Grund, weshalb Jesus Christus ein zweites Mal mit Seinen Jüngerinnen und Jüngern auf die Erde kommen wird, um dem Ganzen ein Ende zu bereiten und Satan, den Antichristen, den falschen Propheten und alle Menschen, die bei diesem Komplott beteiligt waren, zu bestrafen. Aber das wissen die beteiligten Menschen nicht. Denn wenn sie es wüssten, würden sie sich nicht darauf einlassen.

Jan Markell:
Brandon, möchtest du etwas dazu sagen?

Brandon Holthaus:
Ich denke auch, dass einige wissen, dass dies alles zum antichristlichen Reich führen wird und andere der Beteiligten nicht.

Da gibt es die eine Gruppe, die für Satan „nützliche Idioten“ sind. Sie haben sich von ihm extrem reich und mächtig machen lassen. Und dieser Versuchung sind sie erlegen.

Die andere Gruppe – und da hat Billy vollkommen Recht – sind tief in den Satanismus verstrickt, wie man historisch nachweisen kann. Sie führen satanische Praktiken durch, und viele sind in Berührung mit dem dämonischen Bereich und bekommen ihre Ideen von dort, ganz besonders die Big-Tech-Industrie. Einige von ihnen, die in dieser Branche arbeiten, geben es sogar zu, dass sie ihre Ideen von „Kreaturen aus der Zukunft“, wie sie diese Dämonen bezeichnen, erhalten und auch die nötigen Informationen, wie sie diese Ideen technisch umsetzen können.

Es besteht kein Zweifel, dass diese Leute denken, sie könnten zusammen mit dem Antichristen oder Satan regieren. Das ist die Nachahmung der Herrschaft des Messias zusammen mit den Seinen im Tausendjährigen Friedensreich nach der 7-jährigen Trübsalzeit. Von daher hat Billy vollkommen Recht mit dem, was er sagt.

Wenn man das Buch der Offenbarung liest, erkennt man, dass diese Menschen von Satan nur ausgebeutet werden. Der Einzige, der die Welt während der 7-jährigen Trübsalzeit regieren wird, ist der Antichrist.

Jan Markell:
Ich denke, dass diese Menschen machthungrig sind. Sie wollen reich sein und Privilegien für sich selbst haben. Sie wollen Ruhm. Einige von ihnen wollen sogar angebetet werden.

Aber es ist genauso, wie Brandon Holthaus es sagt: Es sind „nützliche Idioten“ für Satan. In ihrer Machtgier merken sie gar nicht, welchen Weg sie da eingeschlagen haben.

Doch kommen wir wieder auf die Frage zurück: Was können die Menschen dagegen tun? Wir, die Jüngerinnen und Jünger von Jesus Christus, wissen, dass „The Great Reset“ für uns die Entrückung bedeutet. Doch wir wissen nicht, wie viel wir von der Umsetzung dieses Plans vom Weltwirtschaftsforum hier auf der Erde noch miterleben werden. Wir beobachten, wie gerade in vielerlei Hinsicht die Bühne für den Antichristen bereitet wird.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung