Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

25Apr/21

Zwischen zwei Welten – Teil 51

Quelle:

8. Januar 2021 – Jan Markell von „Olive Tree Ministries“, Pastor Brandon Holthaus von der „Rock Harbor Church in Bakersfield im US-Bundesstaat Kalifornien und Pastor Billy Crone von der „Sunrise Bible Church in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada

Wird die Gemeinde von Jesus Christus das globale Gräuel von „The Great Reset“ aufhalten können? - Teil 3

Jan Markell:
Brandon, möchtest du dich hier einschalten?

Brandon Holthaus:
Ja, sicher. All die Dinge, welche ihr, du und Billy, erwähnt habt, werden von einem dritten Stuhlbein zusammengehalten, und das ist die religiöse Komponente. Wenn die Globalisten sagen: „Es wird kein Privatvermögen mehr geben“ legen sie damit einen ethischen, moralischen Wert fest und machen dieses Opfern von Privatvermögen zu „einer guten Sache“.

Das bringt uns zum Buch der Offenbarung, wo von der Hure Babylon die Rede ist. Sie ist der religiöse Aspekt von diesem System. Ja, es gibt da tatsächlich eine massive religiöse Komponente bei alledem.

Sie sagen ja auch schon:

„Du musst dich impfen lassen, wenn du deinen Nächsten liebst“.

Auf diese Weise verpassen sie dem Ganzen ein moralisches Etikett.

Sie sagen:

„Wenn du dich nach unserem System ausrichtest, dann bist du ein moralischer Mensch. Du solltest dich dafür einsetzen, dass die Reichtümer umverteilt werden; denn das ist nur fair und gerecht.“

Und so setzt sich der dreibeinige Stuhl von Babylon zusammen:

  1. Ein globales Wirtschaftssystem
  2. Die Eine-Weltregierung
  3. Die Welt-Einheitsreligion

Jan Markell:
Ich möchte jetzt ein Video von Glenn_Beck einspielen. Man sollte bei ihm nicht auf das hören, was er im Zusammenhang mit Spiritualität sagte, denn er ist ein verblendeter Mormone. Aber er hat mehr über „The Great Reset“ herausgefunden als beinahe jeder Andere, den ich von der säkularen Welt kenne. Er hat „The Great Reset“ voll und ganz entlarvt.

Übersetzung des Videos:

Glenn Beck:

Ich möchte Ihnen jetzt aufzeigen, wie die Linken und die Medien geplant haben, Sie in den kommenden Wochen und Monaten zu verblenden. Was sie in Wahrheit vorhaben, soll unter Verschluss bleiben. Und wenn das jemand zur Sprache bringt, dann heißt es: „Dies ist eine Verschwörungstheorie“. Aber wir befinden uns an der Schwelle der Umsetzung ihres Plans. Doch wenn Amerika aufwacht, und die Amerikaner sich dagegen auflehnen, reicht die Zeit noch, um das aufzuhalten. Allerdings wird die Zeit dafür knapp.

Man beginnt jetzt damit, die Aufklärer für verrückt zu erklären und ihnen zu unterstellen, dass sie behaupten würden: „Wir haben Fluor in unserem Grundwasser. Das ist der Grund, weshalb die Frösche schwul werden“ und dergleichen.

Das gruselige Wort cabal taucht dabei überall auf. Es kann mit „Clique“, „Klüngel“ oder „Kabale“ übersetzt werden. In „The New York Times“ ist in diesem Zusammenhang zu lesen:

„Die haltlose 'Great Reset'-Verschwörungstheorie taucht schon wieder auf

Bei der Verschwörungstheorie wird behauptet, das eine Elite-Clique diese Pandemie seit langem geplant hätte, damit sie diese verwenden können, um ihre globale ökonomische Massenkontrolle zu etablieren.“

In „The Daily Beast“ heißt es dazu:

„Die Biden-Präsidentschaft hat es schon mit der ersten Verschwörungstheorie, 'The Great Reset', zu tun

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung