Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

1Jan/21

Laodizäa-Gemeinde vs. Braut-Gemeinde – Teil 46

Quelle - 16. Oktober 2020 – Geoffrey Grider

Papst Franziskus erklärte, dass „niemand allein gerettet“ wird, als er dazu einlud, an dem ökumenischen „Friedens-Ereignis“ des CHRISLAM in Rom am 20. Oktober 2020 teilzunehmen

Dieser ökumenische Gottesdienst steht unter dem Motto „Eine Begegnung des Gebets für Frieden im Geist von Assissi – Niemand rettet sich allein – Frieden und Brüderlichkeit“. Neben Papst Franziskus gehören zu den Teilnehmern:

  • Bartholomäus_I., der griechisch-orthodoxe ökumenische Patriarch von Konstantinopel mit Sitz in Phanar in Istanbul/Türkei
  • Haïm Korsia, der Oberrabbiner Frankreichs
  • Minegishi Shoten, buddhistischer Mönch und Vertreter des japanischen Soto-Zen-Buddhismus und seit 30 Jahren Teilnehmer bei den „Internationalen Weltfriedenstreffen im Geist von Assissi“
  • Mohamed Abdelsalam Abdellatif, der muslimische Generalsekretär von „For Human Fraternity“, dem Höheren Komitee für menschliche Verbrüderung, das auch das „Abraham'sche Familienhaus“-Projekt durchführt

Jetzt, da der Chrislam offiziell etabliert wurde, gibt es anscheinend Ereignisse ohne Ende, bei denen Papst Franziskus bewirkt, dass er gefördert wird. Das Thema des Chrislam-Treffens am 20. Oktober 2020 „Niemand rettet sich allein – Frieden und Brüderlichkeit“ zeigt auf, dass eine falsche Verbrüderung mit einer FALSCHEN ERLÖSUNG einhergeht und Bibel-Analphabeten als „unfehlbare Worte des Stellvertreters Christi auf Erden“ verkauft wird.

Hat Jesus Christus uns nicht genau davor gewarnt?

Matthäus Kapitel 24, Verse 24-26

24 „Denn es werden falsche Christusse (Messiasse) und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder verrichten, um womöglich auch die Auserwählten irrezuführen. 25 Seht, ICH habe es euch vorhergesagt. Wenn man also zu euch sagt: 26 ›Seht, er (Christus) ist in der Wüste!‹, so geht nicht hinaus; und (sagt man:) ›Seht, er ist in den Gemächern (dieses oder jenes Hauses)!‹, so glaubt es nicht.“

Ist es nicht interessant, dass der Bau vom „Abrahamic Familiy House“ bis zum Jahr 2022 ausgerechnet in einer Wüstenregion vollendet sein wird? (Siehe dazu den deutschen Beitrag auf www.ubm-development.com).

Als ich vor 10 Jahren zum ersten Mal über den Chrislam geschrieben und davor gewarnt habe, dass diese neue Religion das falsche Christentum des römischen Katholizismus, den Islam und das apostatische Judentum miteinander verbinden wird, hat man mich ausgelacht und mich „einen Verschwörungstheoretiker“ genannt. Aber im Jahr 2020 hat sich ALLES bewahrheitet, wovor ich im Zusammenhang mit dem Chrislam gewarnt hatte und es hat sich sogar noch mehr ereignet, als ich damals gesagt hatte.

Jetzt fügt Papst Franziskus als „gute Maßnahme“ dieser Christlam-Verbindung auch noch den Buddhismus hinzu. Der Chrislam entwickelt sich dadurch immer mehr zur der Welt-Einheitsreligion des „falschen Propheten“ unter der Welt-Einheitsregierung des Antichristen.

Epheserbrief Kapitel 2, Verse 8-9

8 Denn DURCH DIE GNADE seid ihr gerettet worden AUFGRUND DES GLAUBENS, und zwar nicht aus euch (NICHT DURCH UNSER VERDIENST) – nein, GOTTES GESCHENK ist es –, 9 NICHT AUFGRUND VON WERKEN, damit niemand sich rühme.

Hat Papst Franziskus daran gedacht, was geschehen wird, wenn es heißt „Friede und Sicherheit“?

1.Thessalonicherbrief Kapitel 5, Vers 3

Wenn sie (die Kinder der Nacht) sagen: »Jetzt herrscht Friede und Sicherheit«, (gerade) dann überfällt sie das Verderben plötzlich wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden sicherlich nicht entrinnen.

Wie sieht die „Geschwisterlichkeit“ aus, die sich Papst Franziskus vorstellt?

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Glaubensabfall