Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

13Jul/20

Vorboten der Trübsalzeit – Teil 41

Quelle - Geoffrey Grider – 26. April 2020

Emmanuel Macron und der Eugeniker Bill Gates, der die Weltbevölkerung drastisch reduzieren will, haben zusammen mit 20 Weltführern und globalen Persönlichkeiten aus dem Gesundheitswesen die erste virtuelle Neue Weltordnung-Sitzung abgehalten, um im „COVID-19-Global Response Team“ (Globales COVID-19-Reaktions-Team) alle G7- und G20-Staaten mobil zu machen

Bei dieser Sitzung sagte Macron:

„Wir werden weiter alle G7- und G20-Staaten mobilisieren, damit sie hinter dieser Initiative stehen. Und ich hoffe, dass wir bei dieser Vereinigungs-Initiative auch China mit den USA versöhnen können, denn der Kampf gegen Covid-19 ist sozusagen eine gemeinsame menschliche Angelegenheit, und da sollte es keine Spaltung geben, damit dieser Kampf gewonnen werden kann.“

Merke Dir diesen Artikel und das Datum 24.April 2020 dafür, dass hier die Neue Weltordnung begonnen hat, denn der funktionelle Start hatte hiermit seinen Anfang genommen. Emmanuel Macron hat somit den ersten Platz beim Endzeit-Antichrist-Derby eingenommen. Und er wird weiterhin die Erwartungen übertreffen.

Bisher haben wir seit die globale COVID-19-Krise begann, jede Bewegung dieser beiden Männer aufgezeigt. Und heute präsentieren wir den Knüller, der einfach erstaunlich ist, wenn man bedenkt, wie schnell all dies zusammenkommt. In den letzten Artikeln haben wir aufgezeigt, wie sich der französische Präsident Emmanuel Macron seit Monaten in Stellung bringt, um die Neue Weltordnung zu leiten, die klammheimlich während der globalen Ausgangssperre entsteht.

Und am 24. April 2020 leitete Macron in Europa das allererste Treffen dieser aufstrebenden Gruppe von Nationen. An seiner Seite war natürlich der Eugeniker Bill Gates, der mit seiner Spritze und seinem digitalen Ausweis in den Startlöchern darauf wartet, „jeden Menschen auf der Erde“ beglücken zu können. Das war der offizielle Startschuss für die Neue Weltordnung.

Offenbarung Kapitel 17, Verse 12-13

12 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, welche die Herrschaft noch nicht empfangen (angetreten) haben, sondern ihre königliche Gewalt zu derselben Stunde zugleich mit dem Tier erhalten. 13 Diese (zehn) haben einmütigen Sinn und stellen ihre Macht und Gewalt dem Tier zur Verfügung.

Am 4. Mai 2020 ist die nächste Sitzung geplant, die dann unter dem gemeinsamen Vorsitz von Großbritannien stattfinden soll. Darüber hinaus ist für den 3. und 4. Juni 2020 ein „Global Vaccines Summit“ (Globale Impfungen-Gipfel) der Gavi-Impf-Allianz ebenfalls unter der Leitung der britischen Regierung vorgesehen.

Ja, Emmanuel Macron macht sich großartig. Sein Kumpel Bill Gates grinst von einem Ohr zum andern und reibt sich vor Freude die Hände über die Aussicht, fast 8 Milliarden Menschen einen Impfstoff zu injizieren und sie damit zu zwingen einen digitalen Immunitäts-Pass anzunehmen. So nah sind wir dem Start von Flug Nr. 777, der Entrückung in die Wolken zu unserem HERRN und Erlöser Jesus Christus. Ich hoffe, Du bist dafür bereit.

Quelle - 24. April 2020

Globale Führer haben sich dazu verpflichtet, die Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines Corona-Virus-Impfstoffs zu beschleunigen und Forschungsergebnisse, Behandlungsmethoden und Medikamente weltweit auszutauschen. Doch die Vereinigten Staaten haben nicht an der Initiative der Weltgesundheitsorganisation (WHO) teilgenommen, was ein Zeichen für Donald Trumps zunehmende Isolation auf der globalen Bühne ist.

Das bei dieser virtuellen Sitzung abgegebene Kooperations-Versprechen sollte aufzeigen, dass wohlhabende Länder ihre Forschungsergebnisse den Entwicklungsländern nicht vorenthalten werden, und es sollte eine symbolische Gegenreaktion des Gremiums der UNO sein angesichts der Entscheidung von Trump, die Zahlungen der USA an die WHO auszusetzen und deren Führer als Untergebene der Kommunistischen Partei China zu verurteilen. China und die USA haben sich gegenseitig Schikane und Desinformation über den Ausbruch des Corona-Virus vorgeworfen und dadurch den Bemühungen um eine sichere Zusammenarbeit bei den G20-Staaten und natürlich der internationalen Institution zur Bewältigung der globalen Gesundheit außerhalb der Vereinten Nationen geschadet. (Aber siehe dazu)

Nun wurde diese Ad-hoc-Gruppe von 20 führenden Persönlichkeiten der Welt und Persönlichkeiten des globalen Gesundheitswesens gegründet, darunter die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident Emmanuel Macron und der amerikanische Philanthrop Bill Gates. Großbritannien wird am 4. Mai 2020 gemeinsam einen gemeinsamen globalen Reaktionsgipfel für Coronaviren leiten, um Spenden für Impfstoffforschung, -behandlungen und -tests zu sammeln.

Der äthiopische Biologe, Immunologe, Politiker und Generaldirektor der WHO, Tedros_Adhanom_Ghebreyesus, sagte:

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Endzeit