Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

15Jun/19

Wie die New Age-Theologie zum Glaubensabfall führt – Teil 22

Kapitel 12 – Worauf ist der Teufel aus? - Teil 2

In Rick Warrens Purpose Driven-Modell und in denen der besucherfreundlichen Kirche und der Emergent Church werden der Endzeit, dem kommenden göttlichen Gericht und der 7-jährigen Trübsalzeit kaum Bedeutung zugemessen, obwohl diese Themen in der Bibel so ausführlich behandelt werden. Und Emergent Church-Führer, wie Brian McLaren, gehen sogar so weit, diese Themen arrogant herunterzuspielen und warnen sogar extrem davor, sie anzusprechen.

Doch Jesus Christus hat uns dazu angehalten, nach den Zeichen Seines zweiten Kommens Ausschau zu halten in:

Markus Kapitel 13, Verse 34-37

34 „Wie ein Mann, der auf Reisen geht, beim Verlassen seines Hauses seinen Knechten die Vollmacht übergibt (die Verantwortung überträgt) und einem jeden sein Geschäft (zuweist) und dem Türhüter gebietet, wachsam zu sein, – 35 so wachet also! Denn ihr wisst nicht, wann der HERR des Hauses kommt, ob spät am Abend oder um Mitternacht oder beim Hahnenschrei oder erst frühmorgens: 36 Dass Er nur nicht, wenn Er unvermutet kommt, euch im Schlaf findet! 37 Was ICH aber euch sage, das sage ICH allen: Wachet (Seid wachsam)!«

Jesus Christus sagte, dass wir wachsam und NICHT, dass wir unvorbereitet sein sollen. Wenn Jesus Christus, die Apostel Johannes und Petrus und fast alle Bücher der Bibel, vom 1.Buch Mose bis zum Buch der Offenbarung, davon sprechen, davor warnen und Zeichen vorgeben, an denen man erkennen kann, dass die Zeit für Seine Wiederkunft gekommen ist, dann läuft definitiv etwas verkehrt, wenn all die Stimmen, welche die neuen Kirchen-Modelle fördern, es nicht gerne sehen, wenn darüber gesprochen wird und stattdessen einen Plan präsentieren, der „den Himmel auf Erden“ bringen soll.

Der große Okkultist Edgar_Cayce lehrte dasselbe wie die vielen anderen wie zum Beispiel, Alice Ann Bailey und Barbara Marx Hubbard. Die Stimmen, die jetzt in der westlichen Kirche zu hören sind und ahnungslos das nachplappern, was die Purpose Driven-, besucherfreundlichen und Emergent Church-Führer ihnen vorgeben, sagen genau dasselbe, was jede dämonisch okkultistische Stimme, die jemals öffentlich zu hören war, von sich gegeben hat.

Satan will die Kirche, was diese Themen anbelangt, völlig im Dunkeln sehen und die Christen glauben machen, dass alles auf dieser Erde immer besser würde und dass sie dabei mithelfen könnten, eine neue Erde zu schaffen.

Genauso wie jetzt eine zunehmende vereinte Stimme unter diesen Bewegungen im Hinblick darauf zu hören ist:

  • Die Endzeit zu ignorieren
  • Die biblische Prophetie herunterzuspielen
  • Falsche Bibelauslegungen zu publizieren
  • Auf die Eine-Welt-Herrschaft hinzuarbeiten, wobei man die Wiederkunft von Jesus Christus zum göttlichen Gericht nicht erwartet
  • Diesen Planeten zu reparieren
  • Im Namen des „Dialogs“ und zum „besseren Wohl der Menschheit“ andere Religionen zu akzeptieren und als gleichwertig zu betrachten

so fängt dieselbe vereinte Stimme nun an, laut und deutlich die New Age-Endphase zu verkünden.

Der Emergent Church-Führer, Brian McLaren, hat sich zu einem maßgeblichen Sprachrohr dieser dämonischen Lehren entpuppt. Auf der Konferenz „Shift“ (Veränderung) für junge Priester, sagte er zu ihnen: „Heute sehen wir eine große Veränderung auf der Welt, und wir müssen tief in diese Veränderung hineingehen.“

  • „Veränderung“
  • „Bewusstseins-Veränderung“
  • „Globale Veränderung“

das alles sind New Age-Konzepte. Der spirituelle Lehrer, Eckhart_Tolle, schreibt in seinem Buch „Eine neue Erde - Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung“:

„Der Hauptzweck dieses Buches ist es, eine Bewusstseins-Veränderung bei den Menschen herbeizuführen. Es ist noch nicht jeder dafür bereit, aber inzwischen sind es schon viele. Und mit jeder Person, die dahingehend aufwacht, nimmt die Eigendynamik des kollektiven Bewusstseins zu.“

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: New Age