Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

3Dez/18

Leben zwischen hier und der Ewigkeit – Teil 18

Quelle:

Gott wohnt in Dir – Teil 2 – Dr. Adrian Rogers

3. Trostlosigkeit

In Adam hatte Gott Sich ein Haus gestaltet, welches dieser aber durch seinen Sündenfall entweihte. Als Gott deswegen auszog, begann die Trostlosigkeit für Adam.

Als Adam Gott noch in seinem menschlichen Geist wohnen hatte, war er ein geistlicher Mensch. Aber nach dem Auszug Gottes wurde er zu einem seelischen Menschen, und damit nahm die Zeit seiner Trostlosigkeit ihren Anfang.

4. Die Vernichtung

1.Mose Kapitel 3, Vers 19

„Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, von dem du genommen bist; denn Staub (Erde) bist du, und zu Staub (Erde) musst du wieder werden!“

Adam lebte nach dem Sündenfall zwar weiter, aber Ihm wurde von Gott verkündet, dass er wieder zu Staub werden würde, was die völlig Vernichtung bedeutete.

Wie starb Adam? Gott hatte Adam und Eva gewarnt, dass wenn sie von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen essen würden, sterben würden. Dennoch heißt es über Adam weiter in der Bibel:

1.Mose Kapitel 5, Vers 5

Demnach betrug die ganze Lebenszeit Adams 930 Jahre; dann starb er.

Und Adam zeugte Kinder. Wo starb Adam, und wie starb er? Er starb sofort in seinem menschlichen Geist, allmählich in seiner Seele und letztendlich in seinem Körper. Merke Dir das gut, denn das ist sehr wichtig. Wir werden später noch darauf zurückkommen. Wenn Du das vergisst, kannst Du in sehr große Schwierigkeiten kommen.

Adam starb sofort in seinem menschlichen Geist. Was bedeutet das? Was bedeutet es generell, verloren zu sein? Muss man dazu ein Bankräuber, Vergewaltiger, Axt-Mörder sein? Nein, dazu muss man ohne Gott sein. Wie viele Sünden muss man begangen haben, um verloren zu sein? 1 ½? Nein, Du bist dann verloren, wenn Du ohne Gott bist; denn Gott wohnt nicht in einem schmutzigen Haus.

Als Gott aus Adam auszog, war der Mensch ohne Gott, was gottlos bedeutet. Da war Gott draußen und nicht mehr länger im Inneren Adams, und Adam war nicht mehr länger das Haus Gottes. In dieser Hinsicht starb Adam in der Minute in seinem menschlichen Geist, als er sündigte.

Der Apostel Johannes schreibt dazu in:

1.Johannesbrief Kapitel 5, Vers 12

Wer den Sohn (Gottes) hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht.

Es gibt Menschen, deren Herz schlägt und deren Verstand funktioniert, dennoch sind sie in ihrem menschlichen Geist tot. Das Schlimme daran ist, dass sie noch Spaß an einem solchen Leben haben.

1.Timotheusbrief Kapitel 5, Vers 6

Eine aber, die ausschweifend lebt, ist lebendig tot.

Darüber hinaus starb Adam allmählich in seiner Seele, also in seinem Intellekt, in seinen Emotionen und in seinem Willen. Das heißt, er war nicht mehr Gott zentriert, sondern fing damit an, sich auf sich selbst zu fokussieren. Seine Seele wurde dadurch ein Garten voller Unkraut, worunter zu verstehen ist:

  • Ängste
  • Neurosen
  • Enttäuschungen
  • Herzeleid

Mit all diesen Dingen starb Adams Seele allmählich.

Und schlussendlich starb Adam in seinem Körper. Denn er hatte den Samen des Todes von dem Moment an in sich, als er sündigte.

An Weihnachten stellen Menschen einen Weihnachtsbaum auf und nennen ihn einen „lebendigen Baum“. Aber diese Bezeichnung ist falsch. Diese Bäume sind tot. Und wann starben diese Bäume? In dem Moment als sie von Menschen abgeschnitten wurden. Sie sehen zwar noch lebendig aus, aber warte mal bis Neujahr vorüber ist. Dann siehst Du, dass sie tot sind.

Es gibt Menschen, die eine Kirche oder Gemeinde besuchen und so sind wie die Weihnachtsbäume. Sie sind schön geschmückt und sehen gut und frisch aus. Doch sie führen ein von Gott getrenntes Leben. Man braucht nur lange genug zu warten, dann erkennt man, dass sie geistlich tot sind.

Was passiert, wenn wir uns gegen Gott versündigen? Das haben wir alle. Und dadurch sind wir von Gott getrennt. Dabei stirbt man sofort in seinem menschlichen Geist, allmählich in der Seele und schließlich im Körper. Und Dein Körper landet im Grab.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Endzeit