Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

26Mai/13

Bereit für die Entrückung? – Teil 2

Die richtige Erkenntnis über den Heiligen Geist – Teil 2

Bibelstudium vom 25. März 2013 von Pastor F. M. Riley

Beweis: Der Heilige Geist unter dem Alten Bund

Es sind diejenigen, die nicht wirklich dem Aufmerksamkeit schenken, was sie in Gottes Wort lesen, die behaupten, dass der Heilige Geist aus der Welt genommen wird. Wie wir in 1.Mose 1:2 gesehen, was der Heilige Geist im Anfang in der Welt und ist die ganze Menschheitsgeschichte hindurch in der Welt gewesen.

Die Bibel erklärt ausdrücklich und lehrt, dass unter dem Alten Bund im Gesetzeszeitalter der Heilige Geist auf Menschen kam, Er aber nicht in ihnen wohnte, und Er manchmal von einem Menschen wegging, auf den Er gekommen war. Eines dieser Beispiele ist Saul, der erste König von Israel.

1.Samuel Kapitel 10, Vers 6

„Da wird der Geist des HERRN über dich (Saul) kommen, so dass du mit ihnen weissagst, und du wirst in einen anderen Mann verwandelt werden.“

1.Samuel Kapitel 16, Vers 14

Aber der Geist des HERRN wich von Saul, und ein böser Geist, von dem HERRN [gesandt], schreckte ihn.

Darüber hinaus sagt die Bibel ausdrücklich, dass der Heilige Geist durch den Mund von David sprach.

Apostelgeschichte Kapitel 1, Vers 16

Ihr Männer und Brüder, es musste dieses Schriftwort erfüllt werden, das der Heilige Geist durch den Mund Davids vorausgesagt hat über Judas, welcher denen, die Jesus gefangennahmen, zum Wegweiser wurde.

Dieses von Gott inspirierte Wort macht deutlich, dass der Heilige Geist in den Tagen von König Saul und von König David in der Welt war. Aber auch dies …

Das Wort Gottes sagt ausdrücklich, dass das ganze Alte Testament von „heiligen Menschen Gottes“ geschrieben wurde, die „vom Heiligen Geist getrieben wurden“.

2.Petrus Kapitel 1, Verse 19-21

19Und so halten wir nun fest an dem völlig gewissen prophetischen Wort, und ihr tut gut daran, darauf zu achten als auf ein Licht, das an einem dunklen Ort scheint, bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen. 20Dabei sollt ihr vor allem das erkennen, dass keine Weissagung der Schrift von eigenmächtiger Deutung ist. 21Denn niemals wurde eine Weissagung durch menschlichen Willen hervorgebracht, sondern vom Heiligen Geist getrieben haben die heiligen Menschen Gottes geredet.

Diese Bibelpassage informiert uns darüber, dass jedes Buch im Alten Testament von einem wahrhaftigen „Mann Gottes“ unter direkter Überwachung und Inspiration des Heiligen Geistes Gottes geschrieben worden ist. Da sämtliche Bücher des Alten Testaments der Bibel von der Zeit von Moses bis zum Leben von Malachi geschrieben wurden, ist es offensichtlich, dass der Heilige Geist unter der Menschheit all diese Jahrhunderte hindurch in der Welt gewirkt hat.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Entrückung