Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

4Dez/12

Der Unterschied zwischen Religion und einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus – Teil 12

Schritt 4: Glauben haben

Wenn Du Sündenvergebung erlangen willst, solltest Du an folgende Dinge glauben:

  • Jesus Christus starb für unsere Sünden und ist von den Toten auferstanden.
  • Gott wird alles wahrmachen, was Er angekündigt hat zu tun.
  • Mir werden wirklich ALLE Sünden aus meiner Vergangenheit vergeben.

Zu glauben ist das Schwerste, besonders wenn wir schlimme Zeiten durchleben. Die schlichte Wahrheit ist, dass Gott immer da ist, obwohl wir Ihn nicht sehen können. Wir können Gott jedoch geistlich spüren, wenn wir auf Ihn vertrauen.

Jesaja Kapitel 45, Vers 19

„ICH habe nicht im Verborgenen geredet, in einem dunklen Winkel der Erde; ICH habe zu dem Samen Jakobs nicht gesagt: 'Sucht Mich vergeblich!' ICH, der HERR, rede, was recht ist, und verkündige, was richtig ist.“

Gott spricht seit Beginn der Schöpfung zu uns und hat uns Seine Präsenz wissen lassen. Wir leben in einer Welt, die auf Wissenschaft und Ideologie basiert, in der die Menschen nur das glauben sollen, was sie sehen. Aber die Bibel sagt:

Johannes Kapitel 20, Vers 29

Jesus spricht zu ihm: „Thomas, du glaubst, weil du Mich gesehen hast; glückselig sind, die nicht sehen und doch glauben!“

Die Bibel spricht immer wieder vom Glauben, weil er einer der wichtigsten Aspekte im Hinblick auf unsere Beziehung zum HERRN ist. Schauen wir einmal, was genau unter Glauben zu verstehen ist.

Hebräer Kapitel 11, Vers 1

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht.

Ein gutes Leben zu führen, macht uns nicht nicht zu gerechten Menschen; aber der Glaube an den Tod von Jesus Christus, Seine Bestattung und Seine Auferstehung reinigt uns von all unseren Sünden. Fast unsere ganze Beziehung zu Gott dreht sich um den Glauben. Das Wort „Glaube“ kommt in 231 Bibelversen vor. Diese Zahl ist durch 7 teilbar, was Vollkommenheit bedeutet. Schauen wir uns nun die biblischen Definitionen für Glaube an:

Glaube kann bei Dir Heilung bewirken

Matthäus Kapitel 9, Vers 22

Jesus aber wandte sich um, sah sie und sprach: „Sei getrost, Meine Tochter! Dein Glaube hat dich gerettet!“ Und die Frau war geheilt von jener Stunde an.

Glaube erlaubt Dir, Wunder zu wirken

Apostelgeschichte Kapitel 6, Vers 8

Und Stephanus, voll Glauben und Kraft, tat Wunder und große Zeichen unter dem Volk.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung