Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

10Apr/12

Das falsche Evangelium der „Aliens“ – Teil 7

Die Wiederkunft des HERRN Jesus Christus auf die ERDE

Die „Aliens“ lehren, dass jeder sein eigenes Christus-Bewusstsein entwickeln und am Paradigma-Wechsel teilnehmen soll. Der „Meister Jesus“, der NICHT der biblische Jesus Christus ist, werde in einem UFO-Strahlen-Raumschiff auf die Erde zurückkommen. Beckley schreibt in seinem Buch „The New Age Order – Channeled Messages About The Second Coming“ (Die New Age-Ordnung – Gechannelte Botschaften über das Zweite Kommen):

„Jesus wird in nicht allzu ferner Zukunft auf unseren Planeten zurückkehren. Er wartet auf seine Zeit der Wiederkunft. Genauso wie es euer heiliges Buch, die Bibel, sagt, wird jeder ihn vom Himmel herabkommen sehen. Wenn er kommt, wird er von einer Flotte strahlender Raumschiffe begleitet, von Objekten, die ihr UFOs nennt.“ (2)

Die Bibel lehrt über die Wiederkunft von Jesus Christus AUF DIE ERDE:

Lukas Kapitel 21, Verse 25-28

25Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden Angst der Heidenvölker vor Ratlosigkeit bei dem Tosen des Meeres und der Wogen, 26da die Menschen in Ohnmacht sinken werden vor Furcht und Erwartung dessen, was über den Erdkreis kommen soll; denn die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden. 27Und dann werden sie den Sohn des Menschen kommen sehen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit. 28Wenn aber dies anfängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht.

Offenbarung Kapitel 19, Verse 11-21

11Und ich sah den Himmel geöffnet, und siehe, ein weißes Pferd, und der darauf saß, heißt »Der Treue und der Wahrhaftige«; und in Gerechtigkeit richtet und kämpft Er. 12Seine Augen aber sind wie eine Feuerflamme, und auf Seinem Haupt sind viele Kronen, und Er trägt einen Namen geschrieben, den niemand kennt als nur Er selbst. 13Und Er ist bekleidet mit einem Gewand, das in Blut getaucht ist, und Sein Name heißt: »Das Wort Gottes«. 14Und die Heere im Himmel folgten Ihm nach auf weißen Pferden, und sie waren bekleidet mit weißer und reiner Leinwand. 15Und aus Seinem Mund geht ein scharfes Schwert hervor, damit Er die Heidenvölker mit ihm schlage, und Er wird sie mit eisernem Stab weiden; und Er tritt die Weinkelter des Grimmes und des Zornes Gottes, des Allmächtigen.

16Und Er trägt an Seinem Gewand und an Seiner Hüfte den Namen geschrieben: »König der Könige und HERR der Herren«. 17Und ich sah einen Engel in der Sonne stehen; und er rief mit lauter Stimme und sprach zu allen Vögeln, die inmitten des Himmels fliegen: „Kommt und versammelt euch zu dem Mahl des großen Gottes, 18um das Fleisch der Könige zu verzehren und das Fleisch der Heerführer und das Fleisch der Starken und das Fleisch der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller, der Freien und der Knechte, sowohl der Kleinen als auch der Großen!“ 19Und ich sah das Tier und die Könige der Erde und ihre Heere versammelt, um Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferd sitzt, und mit Seinem Heer.

20Und das Tier wurde ergriffen und mit diesem der falsche Prophet, der die Zeichen vor ihm tat, durch welche er die verführte, die das Malzeichen des Tieres annahmen, und die sein Bild anbeteten; die beiden wurden lebendig in den Feuersee geworfen, der mit Schwefel brennt. 21Und die Übrigen wurden getötet mit dem Schwert dessen, der auf dem Pferd sitzt, das aus Seinem Mund hervorgeht, und alle Vögel sättigten sich von ihrem Fleisch.

DIE WAHRHEIT IST, dass Jesus Christus als König der Könige und HERR aller Herren auf die Erde zurückkommen wird. Satan fürchtet diesen Tag, weil er dann für 1 000 Jahre in den Abgrund geworfen wird. Nach dem Tausendjährigen Friedensreich wird Satan FÜR EWIG in den Feuersee geworfen.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen