Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

23Apr/21

Zwischen zwei Welten – Teil 49

Quelle:

8. Januar 2021 – Jan Markell von „Olive Tree Ministries“, Pastor Brandon Holthaus von der „Rock Harbor Church in Bakersfield im US-Bundesstaat Kalifornien und Pastor Billy Crone von der „Sunrise Bible Church in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada

Wird die Gemeinde von Jesus Christus das globale Gräuel von „The Great Reset“ aufhalten können? - Teil 1

EINLEITUNG

Ein Sprecher sagt:
Vielleicht ist es die Ruhe vor dem Sturm. Mach Dich bereit!

Ein anderer Sprecher sagt:
Herr Präsident Biden, gestatten Sie mir, dass ich Sie direkt anspreche, jetzt wo das Schicksal der ganzen Welt durch globale Verschwörungen gegen Gott und gegen die Menschheit bedroht ist.

Willkommen im „Understanding The Times“-Radio mit Jan Markell, das von „Olive Tree Ministries“ ausgestrahlt wird, ein Programm für den gläubigen Überrest. Heute wollen wir uns mit „The Great Reset“ vom Weltwirtschaftsforum beschäftigen und die Frage beantworten: Hat diese Organisation apokalyptische Ziele? Wir glauben, dass es sich bei dieser Bewegung um eine gewaltige Endzeit-Macht handelt, die aber nichts Gutes im Sinn hat.

Als Gäste haben wir Pastor Brandon Holthaus und Pastor Billy Crone eingeladen, die uns in unserer heutigen Sendung diesen enormen Plan der letzten Tage entschlüsseln werden.

Einspielung einer Szene aus einer Predigt von Pastor J.D.Farag:

„Bitte verzeiht mir, wenn ich jetzt eine Sport-Metapher verwende: Wir befinden uns nicht mehr in den letzten Sekunden des Spiels. Noch sind wir in der Verlängerung angekommen. Der nächste Punkt wird den plötzlichen Tod bedeuten und das Spiel beenden.

Ich bin davon überzeugt, dass diese geschaffene Krise genau diese Situation widerspiegelt, indem sie den Antichristen hervorbringt. Mit ihm wird die Morgendämmerung vom Neuen Zeitalter in Erscheinung treten.

'Warum sagen Sie das so, Pastor?' wirst Du Dich jetzt vielleicht fragen. Das will ich Dir erklären. Der Grund dafür ist, weil wir uns im so genannten 'Wassermann-Zeitalter' oder im 'Neuen Zeitalter' oder im 'Golden Dawn of the New Age' befinden, wie es genannt wird, im 'Großen Erwachen ins Licht aus der Dunkelheit'. Aber es ist ein falsches Licht. Es ist das Licht von LUZIFER. Sein Name bedeutet ja 'Licht-Träger'. Es ist deshalb ein falsches Licht, weil er sich als 'Engel des Lichts' tarnt. Er wird in der Gestalt des Antichristen erscheinen, das heißt, dass dieser Mensch von Satan persönlich und nicht bloß von Dämonen besessen sein wird.“

Jan Markell:
Ich möchte damit beginnen, Dr. Klaus Schwab zu zitieren, der gesagt hat:

„Die Pandemie repräsentiert ein seltenes, aber enges Gelegenheitsfenster, um unsere Welt neu zu überdenken, sie uns neu vorzustellen und sie neu zu starten.“

Immer wenn ich im Internet etwas über „The Great Reset“ lese, wird mir klar, was sich dahinter verbirgt. Dieser Plan wird die moderne Geschichte völlig verändern. Dabei handelt es sich um ein Produkt vom Weltwirtschaftsforum, das von Dr. Klaus Schwab gegründet wurde und dessen Führer er ist. Es ist die Blaupause für die Neue Weltordnung. Das ist ganz offensichtlich. Und dieser Plan ist das Fundament der Welt-Einheitsregierung, genauso wie sie in Offenbarung Kapitel 13 vorhergesagt ist. Ich glaube, dass das Weltwirtschaftsforum die Agentur ist, welche dem Antichristen die Weltbühne bereitet.

Für die wahren Christen wird „The Great Reset“ die Entrückung der Gemeinde sein. Aber die Frage, die sich uns dabei stellt, lautet: Inwieweit werden die Christen diese Anfangsphase von alledem durchmachen müssen?“ Das, was wir jetzt schon beim Weltwirtschaftsforum beobachten können, kommt ganz offensichtlich von Satan. Es ist das Endzeit-Debakel, bei dem die ungläubige Welt dahingehend getäuscht wird, dass sie glaubt, „The Great Reset“ sei die Antwort auf buchstäblich alles.

Das ist der Grund, weshalb diese Globalisten Präsident Donald Trump auf irgendeine Weise loswerden mussten. Er stand dem Weltwirtschaftsforum bei der Umsetzung von „The Great Reset“ im Weg. Deshalb hat es in Amerika in den letzten 4 Jahren diese Turbulenzen gegeben. Aber wenn Du so redest, wie meine beiden Gäste und ich es tun, wirst Du als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet.

Doch wir hatten all diese Dinge, wie Ausgangssperren, in denen wir das Haus nicht mehr verlassen, uns nicht mehr mit unseren Nachbarn und Freunden treffen und noch nicht einmal unsere Familienangehörigen sehen durften. Auf diese Weise wurde von diesen Leuten wegen Covid-19 ein Klima der Angst geschaffen.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung