Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

12Mai/19

Die große Täuschung – Teil 54

KAPITEL 10 – Wie die New Age-Theologie Kirchen und Gemeinden infiltriert – Teil 2

Die „Christus-Angleichung“

In Kirchen und Gemeinden existiert heute ein neuer geistlicher Dienst, der „Christus-Angleichung“ genannt wird und bei dem eine Reihe von Heilungs-Modalitäten angeboten werden, was von prophetischen Mitteilungen über Energie-Henna-Tattoos und zu Meditationen reicht, um das geistliche Leben zu verbessern. Dadurch will man Menschen anlocken, die in der New Age-Bewegung und im Okkultismus verloren sind. Das ist beunruhigend, weil diese Methoden an das grenzen, was die Bibel als Spiritismus und Wahrsagerei bezeichnet.

Die Befürworter dieser „Christus-Angleichung“ schreiben auf der entsprechenden Webseite www.christalignment.org:

„Wir praktizieren eine Form von spiritueller Heilung, die aus der universalen Präsenz von Christus fließt. Wir zapfen dieselbe göttliche Energie des Christus-Geistes an, genauso wie es die alten Anhänger taten. Und wir operieren nur aus dem dritten Himmel, um Einsicht und Erhöhung zur erlangen.

Dass man hier „göttliche Energie des Christus-Geistes“ anzapfen will, zeigt auf, dass man mehr an der Kraft von Christus interessiert ist als an Jesus Christus als Sohn Gottes. Es ist ungeheuer wichtig, einen Unterschied zu machen zwischen „göttlicher Energie“ und der Person des Heiligen Geistes. Wir beziehen die göttliche Energie nicht aus einem Energiefeld oder einem Strom der göttlichen Energie, sondern aus der Gemeinschaft mit der Person des Heiligen Geistes. Der Heilige Geist ist eine Person, genauso wie Du und ich, nur dass Er nicht körperlich in Erscheinung tritt. ER ist genauso Gott wie der himmlische Vater und der Sohn Jesus Christus.

Jesus Christus sprach vom Heiligen Geist stets von einem „ER“:

Der Heilige Geist wohnt in uns:

Johannes Kapitel 14, Verse 16-17

16 „Und ICH werde den (himmlischen) Vater bitten, und Er wird euch einen anderen Beistand (Fürsprecher, Helfer, Der zur Unterstützung Herbeigerufene) geben, dass Er bei euch sei in Ewigkeit, 17 den Geist der Wahrheit, Den die Welt nicht empfangen kann, weil sie Ihn nicht sieht noch Ihn kennt. Ihr kennt Ihn, denn Er bleibt bei euch und wird in euch sein.“

Der Heilige Geist wird von Jesus Christus Zeugnis ablegen.

Johannes Kapitel 15, Vers 26

„Wenn der Beistand (der Heilige Geist) gekommen ist, Den ICH euch von dem (himmlischen) Vater senden werde, der Geist der Wahrheit, Der von dem Vater ausgeht, so wird Der von Mir zeugen.“

Der Heilige Geist wird uns alle geistlichen Dinge lehren.

Johannes Kapitel 14, Vers 26

„Der Beistand aber, der Heilige Geist, Den der Vater senden wird in Meinem Namen, Der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ICH euch gesagt habe.“

Der Heilige Geist wird die Welt von Sünde, Gerechtigkeit und Gericht überführen.

Johannes Kapitel 16, Vers 8

„Und wenn Er gekommen ist, wird Er die Welt überführen von Sünde und von Gerechtigkeit und von Gericht.“

Der Heilige Geist spricht zu den Gläubigen.

Apostelgeschichte Kapitel 8, Vers 29

Der (Heilige) Geist aber SPRACH zu Philippus: „Tritt hinzu und schließe dich diesem Wagen an!“

Apostelgeschichte Kapitel 13, Vers 2

Während sie aber dem HERRN dienten und fasteten, SPRACH der Heilige Geist: „Sondert mir nun Barnabas und Saulus zu dem Werk aus, zu dem ICH sie berufen habe!“

1.Timotheusbrief Kapitel 4, Vers 1

Der (Heilige) Geist aber SAGT ausdrücklich, dass in späteren (künftigen) Zeiten manche vom Glauben abfallen werden, indem sie auf betrügerische (verführerische) Geister und Lehren von Dämonen achten.

Der Heilige Geist hat einen eigenen Willen.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen