Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

6Apr/12

Das falsche Evangelium der „Aliens“ – Teil 3

Botschafter des Lichts?

Menschen lassen sich von den Lügen dieser Kreaturen täuschen, hoffen auf sie und suchen bei ihnen Erlösung. Satan sieht, dass sein Plan aufgeht, da er sehr viele Menschen vom wahren Gott der Bibel abbringt und in seinem Netz der Täuschung umgarnt. Die folgenden Verse machen sehr deutlich, dass Satan zu einem Engel des Lichts werden kann, um Menschen in die Irre zu führen:

2.Korinther Kapitel 11, Verse 14-15

14Und das ist nicht verwunderlich, denn der Satan selbst verkleidet sich als ein Engel des Lichts. 15Es ist also nichts Besonderes, wenn auch seine Diener sich verkleiden als Diener der Gerechtigkeit; aber ihr Ende wird ihren Werken entsprechend sein.

Das griechische Wort für „verkleiden“ lautet „metache-matizo“, was buchstäblich „umgestalten“, „verklären“, „verstellen“ oder „tarnen“ bedeutet. Das heißt, dass Satan seine äußere Gestalt verändern kann, während er in seinem Inneren unverändert bleibt. Er weiß, dass sich Menschen durch die Veränderung seines Äußeren täuschen lassen. Deshalb sollten wir NIEMALS nach dem äußeren Erscheinungsbild urteilen (es sei denn, es ist offensichtlich dämonisch). Wir müssen alles anhand der Früchte prüfen. Gott schaut in die Herzen der Menschen und nicht auf ihr Äußeres.

Diese Kreaturen betrügen Menschen auch, indem sie Zeichen und Wunder wirken, die gut zu sein SCHEINEN. Es gibt viele Berichte, die besagen, dass Entführte tatsächlich von den „Aliens“ von einer Krankheit geheilt worden sind. Das beweist aber NICHT, dass die „Außerirdischen“ gut sind. Satan wird heilen und den Antichristen in der Zukunft sogar von den Toten aufwecken.

Offenbarung Kapitel 13, Verse 11-18

11Und ich sah ein anderes Tier (der falsche Prophet) aus der Erde aufsteigen, und es hatte zwei Hörner gleich einem Lamm und redete wie ein Drache. 12Und es übt alle Vollmacht des ersten Tieres (des Antichristen) aus vor dessen Augen und bringt die Erde und die auf ihr wohnen dazu, dass sie das erste Tier anbeten, dessen Todeswunde geheilt wurde. 13Und es tut große Zeichen, so dass es sogar Feuer vom Himmel auf die Erde herabfallen lässt vor den Menschen. 14Und es verführt die, welche auf der Erde wohnen, durch die Zeichen, die vor dem Tier zu tun ihm gegeben sind, und es sagt denen, die auf der Erde wohnen, dass sie dem Tier, das die Wunde von dem Schwert hat und am Leben geblieben ist, ein Bild machen sollen.

15Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres einen Geist zu verleihen, so dass das Bild des Tieres sogar redete und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten. 16Und es bewirkt, dass allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn, 17und dass niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18Hier ist die Weisheit! Wer das Verständnis hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist 666.

Denkt daran, dass Satan alles tun wird, um Menschen vom wahren Gott der Bibel abzubringen. Er wird sogar den Anschein erwecken, ihnen helfen zu wollen, indem er Wunder wirkt. Seine wahre Agenda besteht darin, so viele Seelen wie möglich zu täuschen und in die Hölle zu führen. Das ist einer der vielen Gründe, warum es so wichtig ist zu wissen, was Gottes Wort sagt, damit man nicht durch etwas getäuscht wird, was SCHÖN AUSSIEHT.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen