Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

1Mai/10

Die Entrückung nach den New Age-Channelers

Satans Interpretation von der Entrückung

Es ist schon höchst erstaunlich, dass während in den meisten christlichen Kirchen das Thema „Entrückung“ entweder gar nicht zur Sprache kommt oder falsch interpretiert wird, es Satan offensichtlich sehr wichtig ist, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, dass eine baldige Entrückung stattfindet. Natürlich tut er dies, indem er über Channelers (= Personen, die vorgeben Kontakt zu so genannten „aufgestiegenen Meistern“ zu haben) den Menschen teilweise sich selbst widersprechende, höchst fragwürdige Lügenmärchen erzählt.

Warum sollte Satan sich jetzt schon so viel Mühe machen, wenn diese Entrückung entweder gar nicht, erst in der Mitte oder am Ende der Trübsalzeit stattfindet?

Die Antwort darauf finden wir in Offenbarung Kapitel 12, Vers 12

Darum seid fröhlich, ihr Himmel und die ihr in ihnen wohnet! Wehe der Erde und dem Meere! Denn der Teufel ist zu euch hinab gekommen und hat große Wut, da er weiß, dass er wenig Zeit hat.

Satan weiß, dass er wenig Zeit hat. Es muss alles so vorbereitet werden, damit sein Betrug klappt.

Die Entrückung nach den New Age-Channelers

Quelle: www.redmoonrising.com

"Die Leute, die den Planeten zur Zeit der Erdveränderung verlassen, passen hier nicht länger her und behindern die Harmonie der Erde.

Wenn die Zeit kommt, dass ca. 20 Millionen Menschen auf einmal den Planeten verlassen, wird bei denen, die zurückbleiben eine gewaltige Bewusstseinsveränderung eintreten."

(Barbara Marciniak, "Bringers of the Dawn")

Das Verschwinden von jedem wiedergeborenen Christen wird das erste einer langen Reihe von Wundern und Erfüllungen von Prophezeiungen für die letzten Tage sein. Die strikte Erfüllung von Ereignissen wird ein wichtiger Beweis für die sein, die die Verantwortung tragen. Alle werden erkennen, dass Gott die Kontrolle über sie hat, aber es wird noch eine große Zahl rebellischer Seelen geben, die sich weigern, Jesus Christus zu akzeptieren und reumütig Buße zu tun. Dies ist die Schattenseite der freien Wahl.

Viele haben nicht erkannt, dass sich das Ende dieses Zeitalters nicht nur um den Menschen dreht. Das Ende hätte schon längst eintreten können, wäre es nicht Gottes Wunsch, die Menschheit vor Satan und seinen Engeln zu retten. Es ist Satan, der die Ereignisse hier manipuliert und deswegen in 2. Korinther 4:4 als "Gott dieser Welt" und in Johannes 12:31 und 14:30 als "Herrscher dieser Welt" bezeichnet wird.

2. Korinther Kapitel 4, Verse 3-4

3 Ist aber unser Evangelium verhüllt, so ist es bei denen verhüllt, die verloren gehen; 4 in welchen der Gott dieser Welt die Sinne der Ungläubigen verblendet hat, dass ihnen nicht aufleuchte das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit Christi, welcher Gottes Ebenbild ist.

Johannes Kapitel 12, Vers 31

Jetzt ergeht ein Gericht über diese Welt! Nun wird der Fürst dieser Welt hinausgeworfen werden; 32 und ich, wenn ich von der Erde erhöht bin, werde alle zu mir ziehen.

Johannes Kapitel 14, Vers 30

ICH werde nicht mehr viel mit euch reden; denn es kommt der Herrscher dieser Welt, und in Mir hat er nichts.

Er hat vor langer Zeit rebelliert und soll zum Ende dieses Zeitalters gefangen genommen werden. Und sowohl seine Engel als auch alle Menschen, die das Geschenk der Aufopferung Christi nicht annehmen wollen, werden letztendlich gänzlich von Gottes Liebe abgeschnitten werden und nicht länger Seine Schöpfung sabotieren dürfen.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Entrückung