Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

8Mai/12

Und wer sollen noch unsere „Brüder“ sein…?

Und was sagt der Geist Gottes dazu …?

Epheser Kapitel 5, Verse 11-12

11Und habt keine Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, deckt sie vielmehr auf;12denn was heimlich von ihnen getan wird, ist schändlich auch nur zu sagen.

Über die so genannten „Außerirdischen“ oder „Aliens“ haben wir bereits mehrfach „aufgedeckt“, dass es sich dabei um Dämonen handelt.

veröffentlicht unter: Täuschungen weiterlesen
7Mai/12

Laodizea heute – Beispiel Rick Warren – Teil 2

Der Fairness halber wollen wir Rick Warren selbst zu Wort kommen lassen:

Quelle - 2. März 2012 von Alex Murashko

Die Debatte über Warrens behauptete Glaubensüberzeugung, über die das „Orange County Register“ berichtete, hat einen wahren Feuersturm innerhalb einer Online-Diskussion ausgelöst. Es gab über 300 Kommentare zu diesem Artikel, und christliche Führer und Laien überhäuften die Saddleback-Kirchenmitglieder und deren Mitarbeiter mit Fragen über den Wahrheitsgehalt der gemachten Aussage, dass Rick Warren glaube, dass Muslime und Christen denselben Gott verehren würden und ob es wahr sei, dass er mit Moscheen Partnerschaften eingegangen sei und mit ihnen die Vereinbarung getroffen hätte, dass sie sich gegenseitig nicht von ihrem jeweiligen Glauben überzeugen dürfen.

veröffentlicht unter: Glaubensabfall weiterlesen
6Mai/12

Laodizea heute – Beispiel Rick Warren – Teil 1

Quelle

3. März 2012 von Jan Markell

Rick Warrens neue chrislamische Bemühungen

Früher habe ich zu allen Dingen der „Purpose Driven“ (Zielgerichteten)-Bewegung nicht viel gesagt; aber zugegebenermaßen war ich skeptisch. Ich hatte so eine Ahnung, dass Kirchen dank der „Purpose Driven“- Sucher-Bewegung das verheißene Wachstum erleben könnten, jedoch hatte ich die Befürchtung, dass es kein gesundes Wachstum werden würde. Aber nachdem ein paar Jahre vergangen waren, hörte ich von den entstandenen Trümmern.

veröffentlicht unter: Glaubensabfall weiterlesen
5Mai/12

Ja, in der Tat – Laodizea ist da! – Teil 6

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 8. März 2012

Der „Langmut“ des HERRN mit Laodizea

Trotz des traurigen Zustandes der verlorenen laodizäischen „Religiösen“ liebt der HERR sie immer noch genug, um einen letzten Appell an sie zu richten.

Offenbarung Kapitel 3, Vers 19

„Alle, die ICH liebhabe, die überführe und züchtige ICH. So sei nun eifrig und tue Buße!“

Dem Gericht des HERRN geht immer eine Warnung voraus, die Er all denen gibt, die sich Seinem Gericht gegenübersehen, um ihnen die Gelegenheit zu geben zu bereuen. Dies war beim alten Israel der Fall, und das gilt auch für heute.

veröffentlicht unter: Glaubensabfall weiterlesen
4Mai/12

Ja, in der Tat – Laodizea ist da! – Teil 5

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 8. März 2012

Der Rat des HERRN

Ist Gott, der HERR, zufrieden, dass sich die laodizäische „Christenheit“ [? ] in diesem verlorenen „religiösen“ Zustand befindet? Wohl kaum! Lest, was Gott, der HERR, vor vielen Jahrhunderten zum Volk Israel gesagt hat:

Hesekiel Kapitel 18, Verse 23 und 32

23“Oder habe ICH etwa Gefallen am Tod des Gottlosen“, spricht Gott, der HERR, „und nicht vielmehr daran, dass er sich von seinen Wegen bekehrt und lebt?“ 32“Denn ICH habe kein Gefallen am Tod dessen, der sterben muss“, spricht Gott, der HERR. „So kehrt denn um, und ihr sollt leben!“

veröffentlicht unter: Glaubensabfall weiterlesen