Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

17Mai/12

Was ist Transhumanismus – Teil 2

Nachdem wir uns am Beispiel der Piratenpartei angeschaut haben, dass der Transhumanismus Teil ihrer Agenda ist, wollen wir nun Julian Huxley, den Halbbruder von Aldous Huxley, der das Buch geschrieben hat „Schöne neue Welt“ zu Wort kommen lassen. Die Hervorhebungen und die Kommentare in Hellrot sind von mir.

Transhumanismus

Julian Huxley, der Halbbruder des bekannten Autors Aldous Huxley, hat 1957 in seinem Buch "New Bottles for New Wine" (Neue Flaschen für Neuen Wein) den Begriff Transhumanismus im gleichnamigen Kapitel geprägt. Die deutsche Übersetzung und Veröffentlichung dieses Kapitels erfolgte mit freundlicher Genehmigung von PFD, dem Inhaber der Rechte. Den englischen Originaltext finden sie auf den Seiten der WTA. Rüdiger Koch, 20.12.2004

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
16Mai/12

Was ist Transhumanismus – Teil 1

Wie der Transhumanismus propagiert wird – Beispiel Piratenpartei

Wie wir am Sonntag, den 6. Mai 2012 in den Medien gesehen haben, hat die Piratenpartei schon im Landtag Schleswig-Holstein mit über 8 % Einzug gehalten. Auf ihrer Webseite finden wir die „Arbeitsgemeinschaft Transhumanismus“, die scheinbar gerade im Aufbau ist. Schaut Euch mal an, was da gesagt wird … Kommentare von mir in Klammern in Hellrot.

Nach dem letzten Artikel von mir „Satan schläft nicht, sondern hat Hochkonjunktur – Die Microchip-Agenda“ sollte die Agenda der Piratenpartei jeden Deutschen in höchste Alarmbereitschaft versetzten …

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
15Mai/12

… und Satan schläft nicht, sondern hat Hochkonjunktur

Tilman Striebel hatte den Transhumanismus ja in seinem Artikel schon angesprochen. Hier erst einmal ein deutscher Filmbeitrag dazu. Das ist Teil von Satans Plan die Menschheit auszulöschen, damit Jesus Christus keine Seelen mehr erretten und erlösen kann. Das ist in Wahrheit, was dahintersteckt. Wie in den Tagen Noahs …

veröffentlicht unter: Täuschungen weiterlesen
14Mai/12

Was so alles im April 2012 geschah – und es wird immer heftiger …

Dieser Beitrag will nicht sagen, dass im Jahr 2012 die Welt untergeht, aber …

Lukas Kapitel 21, Vers 11

„Und es wird hier und dort große Erdbeben geben, Hungersnöte und Seuchen; und Schrecknisse und große Zeichen vom Himmel werden sich einstellen.“

Jesaja Kapitel 24, Verse 19-20

19Die Erde wird krachend zerbersten, die Erde wird reißen und bersten, die Erde wird hin- und herschwanken. 20Die Erde wird hin- und hertaumeln wie ein Betrunkener und schaukeln wie eine Hängematte; ihre Missetat lastet schwer auf ihr; sie fällt und steht nicht wieder auf.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen
13Mai/12

Keine Probleme vor der Trübsalzeit? – Teil 3

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 25. Dezember 2009

Eine Richtigstellung

Schlichte Wahrheit ist, dass viele von Gottes Volk nicht zu verstehen scheinen, dass es einen Unterschied gibt zwischen „dem Zorn des Menschen“ und „dem Zorn Gottes“.

Leute, in der gesamten Menschheitsgeschichte ist der „Zorn des Menschen“ während des Gnadenzeitalters über Gottes Volk herniedergegangen. Es ist von jeher von der verlorenen Welt gehasst worden. Erinnert Ihr Euch an Kain und Abel? Ich würde auch sagen, dass sich der „Zorn Gottes“ ebenso stets über die Bösen ausgegossen hat und dass das heute immer noch so ist. Es gibt buchstäblich Dutzende von Bibelstellen im Alten Testament und im Neuen Testament, welche diese Wahrheit bestätigen, wie z. B.

veröffentlicht unter: Endzeit weiterlesen