Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

16Mrz/12

Die kommenden Weltzeiten… Teil 5

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 30.Juli 2011

Der gegenwärtige Status der Gläubigen im Neuen Bund

Das inspirierte Wort Gottes sagt ausdrücklich, dass der HERR Jesus Christus selbst den „neuen Bund“ vorstellt und etabliert.

Matthäus Kapitel 26, Verse 26-28

26Als sie nun aßen, nahm Jesus das Brot und sprach den Segen, brach es, gab es den Jüngern und sprach: „Nehmt, esst! Das ist Mein Leib.“ 27Und Er nahm den Kelch und dankte, gab ihnen denselben und sprach: „Trinkt alle daraus! 28Denn das ist Mein Blut, das des neuen Bundes, das für viele vergossen wird zur Vergebung der Sünden.“

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
15Mrz/12

Die kommenden Weltzeiten… Teil 4

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 30.Juli 2011

Gottes Neuer Bund mit der Menschheit

Dieser Bund wurde erstmals prophezeit in

Jeremia Kapitel 31, Verse 31-34

31“Siehe, es kommen Tage“, spricht der HERR, „da ICH mit dem Haus Israel und mit dem Haus Juda einen neuen Bund schließen werde; 32nicht wie der Bund, den ICH mit ihren Vätern schloss an dem Tag, da ICH sie bei der Hand ergriff, um sie aus dem Land Ägypten herauszuführen; denn sie haben Meinen Bund gebrochen, obwohl ICH doch ihr Eheherr war“, spricht der HERR. 33Sondern das ist der Bund, den ICH mit dem Haus Israel nach jenen Tagen schließen werde“, spricht der HERR. „ICH will Mein Gesetz in ihr Innerstes hineinlegen und es auf ihre Herzen schreiben, und ICH will ihr Gott sein, und sie sollen Mein Volk sein; 34und es wird keiner mehr seinen Nächsten und keiner mehr seinen Bruder lehren und sagen: »Erkenne den HERRN!« Denn sie werden Mich alle kennen, vom Kleinsten bis zum Größten unter ihnen“, spricht der HERR, „denn ICH werde ihre Missetat vergeben und an ihre Sünde nicht mehr gedenken!“

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
14Mrz/12

Die kommenden Weltzeiten… Teil 3

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 30.Juli 2011

Gottes Bund mit David

Dieser Bund mit seinen Konditionen wird in 2.Samuel 7:1-17 und in 1.Chronik 17:1-15 beschrieben. Das ist einer der wichtigsten Bünde in der Bibel, denn dabei geht es um das Verständnis darüber, „das Wort der Wahrheit richtig zu teilen“.

2.Timotheus Kapitel 2, Vers 15

Strebe eifrig danach, dich Gott als bewährt zu erweisen, als einen Arbeiter, der sich nicht zu schämen braucht, der das Wort der Wahrheit recht teilt.

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
13Mrz/12

Die kommenden Weltzeiten… Teil 2

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 30. Juli 2011

Die Bünde Gottes mit den Menschen

Der durchschnittliche „bekennende Christ“ von heute hat nie ernsthaft „die Bünde“ studiert, die in Gottes Wort genannt werden. Einige wenige wahre Gläubige haben sich diese Mühe gemacht, aber die meisten wissen heute fast nichts darüber. Das ist eine traurige Realität. Sie ist deshalb so traurig, weil wenn jemand aufrichtig gläubig ist, er auch an seiner Zukunft in den „kommenden Weltzeiten“ interessiert ist. Von daher MUSS er darüber Bescheid wissen, was Gott, der HERR, in den Bünden, die Er in der Vergangenheit mit den Menschen gemacht hat, festgelegt hat.

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
12Mrz/12

Die kommenden Weltzeiten… Teil 1

Eine Bibelstudie von Pastor F. M. Riley mit ausdrücklicher Übersetzungsgenehmigung vom 30.Juli 2011

Epheser Kapitel 2, Verse 4-7

4Gott aber, der reich ist an Erbarmen, hat um Seiner großen Liebe willen, mit der Er uns geliebt hat, 5auch uns, die wir tot waren durch die Übertretungen, mit dem Christus lebendig gemacht — aus Gnade seid ihr errettet! — 6und hat UNS mitauferweckt und mitversetzt in die himmlischen [Regionen] in Christus Jesus, 7damit Er in den kommenden Weltzeiten den überschwenglichen Reichtum Seiner Gnade in Güte an uns erweise in Christus Jesus.

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
11Mrz/12

Glaube in Deinem Herzen

25. Februar 2012 von Jack Kelley

Römerbrief Kapitel 10, Vers 9

Denn wenn du mit deinem Munde Jesus als den HERRN bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott Ihn von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet.

Wir haben alle mit unserem Mund bekannt (ein Zeugnis abgegeben oder bestätigt), dass Jesus Christus der HERR ist und dass wir verstanden haben, dass das für unsere Erlösung wichtig ist. Aber wie steht es um unseren „Glauben im Herzen“, um den letzten Teil dieses Verses?

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
10Mrz/12

Körper, Seele und Geist

18. Februar 2012 von Jack Kelley

Hebräerbrief Kapitel 4, Verse 12-13

12 Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Gesinnungen des Herzens; 13 und keine Kreatur ist vor Ihm unsichtbar, es ist aber alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, welchem wir Rechenschaft zu geben haben.

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen