Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

5Sep/18

Stolpersteine auf dem schmalen Glaubensweg – Teil 12

II. Große Stolpersteine – Teil 1

Es sind riesengroße Dinge, die kämpfen, toben und die Herrschaft über uns erlangen wollen. Dazu zählen die dunklen, unheilvollen und schattenhaften Dinge, die uns zugrunde richten, uns in Verruf bringen und uns den Blick auf den Sohn Gottes verdunkeln.

1. Angst

Sie schleicht sich auf unserem Glaubensweg an uns heran und verschleiert uns, wie ein Nebel, die Sicht, während sie uns scheinbar Unheilvolles ankündigt und vorgibt, uns schützen zu wollen. Ihre Sätze beginnen meist mit: „Überleg mal, was wäre, wenn ...“ Ihr Ziel ist es, den Heiligen dazu zu bringen, nicht mehr mit Gottes Hilfe zu rechnen und seine ganze Gesinnung im Hinblick auf Gottes Schutz zu verändern. Oft ist die Folge davon, dass beim Gläubigen dann Zweifel aufkommen.

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
4Sep/18

Stolpersteine auf dem schmalen Glaubensweg – Teil 11

I. Das Ego - Teil 11

9. Befreiung aus der Sklaverei – Teil 2

Aber das Gebet allein bringt noch keine Erlösung. Erlösung und Befreiung bringt einzig und allein und ein für allemal:

  • Das vergossene Blut vom Lamm Gottes
  • Die Erlösungstat von Jesus Christus am Kreuz auf Golgatha
  • Der auferstandene HERR zur Rechten des himmlischen Vaters
veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
3Sep/18

Stolpersteine auf dem schmalen Glaubensweg – Teil 10

I. Das Ego - Teil 10

9. Befreiung aus der Sklaverei – Teil 1

Durch das eigene Ich sinkt der Mensch immer wieder in die Sklaverei ab. Nur durch Jesus Christus kann er aus der Matrix Satans befreit werden.

Wie kann der Gläubige an der Befreiung mitwirken?

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
2Sep/18

Stolpersteine auf dem schmalen Glaubensweg – Teil 9

I. Das Ego - Teil 9

8. Eine neue Menschheit – Teil 2

Und als Sich Gott aus allen Nationen ein Volk erwählte, aus welchem der Erlöser zum Heil der Menschheit kommen sollte, und Moses den Auftrag bekam, die Israeliten aus Ägypten, dem eisernen Ofen der Knechtschaft, in das Land zu führen, in welchem Gott Selbst zu ihm, als Heiland und Erlöser, herabkommen wollte, was musste da Moses lernen? Nicht Menschenhand, nicht Menschenwille und nicht Menschengeist rettet.

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen
1Sep/18

Stolpersteine auf dem schmalen Glaubensweg – Teil 8

I. Das Ego - Teil 8

8. Eine neue Menschheit – Teil 1

Das ist das Ziel von unserem Glaubensweg. Wir haben gesehen, dass es das Ich war, was den Menschen aus dem Paradies getrieben und dem Tod überliefert hat. Doch mit dem Ego ging leuchtend die Verheißung eines Schlangentreters, eines Erlösers in die Welt.

Wie ging es nun mit der Menschheit weiter? Es ging so weit, bis Gott bedauerlicherweise sagen musste:

veröffentlicht unter: Glaube weiterlesen