Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

12Jul/13

Das Offenbarwerden der Gläubigen vor dem Richterstuhl Gottes – Teil 1

von Gerhard Salomon

Einführung

Diese Artikelserie soll dem Leser helfen, die großen Linien des so wichtigen prophetischen Wortes zu erkennen oder sie noch klarer zu sehen. Je mehr uns das prophetische Wort aufgeht, umso lebendiger wird unsere Hoffnung. Und nichts treibt mehr in die Heiligung, als diese ganz große Hoffnung, ganz nach dem Wort

1.Johannesbrief Kapitel 3, Verse 2-3

2Geliebte, wir sind jetzt Kinder Gottes, und noch ist nicht offenbar geworden, was wir sein werden; wir wissen aber, daß wir Ihm gleichgestaltet sein werden, wenn Er offenbar werden wird; denn wir werden Ihn sehen, wie Er ist. 3Und jeder, der diese Hoffnung auf Ihn hat, reinigt sich, gleichwie auch Er rein ist.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
7Dez/12

Der Unterschied zwischen Religion und einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus – Teil 15

Die Menschlichkeit Gottes

Jesaja Kapitel 55, Verse 6-9

6“Sucht den HERR, solange Er zu finden ist; ruft Ihn an, während Er nahe ist! 7Der Gottlose verlasse seinen Weg und der Übeltäter seine Gedanken; und er kehre um zu dem HERRN, so wird Er sich über ihn erbarmen, und zu unserem Gott, denn bei Ihm ist viel Vergebung. 8Denn Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht Meine Wege“, spricht der HERR; 9“sondern so hoch der Himmel über der Erde ist, so viel höher sind Meine Wege als eure Wege und Meine Gedanken als eure Gedanken.“

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
6Dez/12

Der Unterschied zwischen Religion und einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus – Teil 14

Schritt 6: Der Versuchung widerstehen

Den weltlichen Versuchungen zu widerstehen, ist für einige von uns sehr schwer. Es gibt so viele Dinge auszuprobieren und so wenig Zeit dafür, dies zu tun. Wir alle haben unsere Schwachstellen, die dem Teufel immer und immer wieder erlauben zuzuschlagen.

Schaut mal, ob ich mit folgender Schwachstellen-Liste nicht den Nagel auf den Kopf getroffen habe:

  • Drogen
  • Alkohol
  • Sex
  • Diebstahl
  • Spielsucht
  • Kaufsucht
veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
5Dez/12

Der Unterschied zwischen Religion und einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus – Teil 13

Schritt 5: Zwiegespräche mit Gott

Zu beten ist so, als hättest Du Gottes Handynummer. Du kannst ihn 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche anrufen und brauchst nicht zu warten, bis Du durchkommst. Wir Christen sollten sehr oft mit Gott sprechen. Beten ist wichtiger, als Ihn um wichtige Dinge zu bitten. Als Kinder haben die meisten von uns das gelernt, was ich das „faulste Gebet auf Erden“ nenne:

„Jetzt, da ich mich schlafen lege, bitte ich den HERRN, meine Seele zu bewahren. Falls ich sterben sollte, bevor ich erwache, bitte ich den HERRN, meine Seele zu sich zu nehmen.“

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
4Dez/12

Der Unterschied zwischen Religion und einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus – Teil 12

Schritt 4: Glauben haben

Wenn Du Sündenvergebung erlangen willst, solltest Du an folgende Dinge glauben:

  • Jesus Christus starb für unsere Sünden und ist von den Toten auferstanden.
  • Gott wird alles wahrmachen, was Er angekündigt hat zu tun.
  • Mir werden wirklich ALLE Sünden aus meiner Vergangenheit vergeben.

Zu glauben ist das Schwerste, besonders wenn wir schlimme Zeiten durchleben. Die schlichte Wahrheit ist, dass Gott immer da ist, obwohl wir Ihn nicht sehen können. Wir können Gott jedoch geistlich spüren, wenn wir auf Ihn vertrauen.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
3Dez/12

Der Unterschied zwischen Religion und einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus – Teil 11

Sprüche Kapitel 8, Vers 17

„ICH liebe, die Mich lieben, und die Mich eifrig suchen, finden Mich.“

1.Samuel Kapitel 12, Vers 24

So fürchtet nun den HERRN und dient Ihm in Wahrheit, mit eurem ganzen Herzen; denn seht, wie mächtig Er sich an euch erwiesen hat!

7 Schritte zur Wiederherstellung unserer Beziehung zum HERRN

Weil unsere Beziehung zu Gott Schaden erlitten hat, müssen wir ein paar Reparaturen vornehmen. Dazu gibt es 7 Schritte, von denen ich glaube, dass sie wesentlich sind, um eine Beziehung mit dem HERRN einzugehen oder sie wiederherzustellen.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen
2Dez/12

Der Unterschied zwischen Religion und einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus – Teil 10

Töten im Namen Gottes

Ich fand es schon immer höchst interessant, dass der Auslöser für die brutalsten Kriege die Religion war. Da behaupten Menschen, Gott zu repräsentieren oder einen Gott des Friedens und sind selbst alles andere als friedlich. Ich spreche hier nicht von Satanisten, die Menschen opfern, sondern von Leuten, die vorgeben, den Gott der Bibel zu kennen. Gott hat niemals eine „Konvertiere oder stirb“-Politik betrieben, zumindest nicht im Juden- und im Christentum. Ebenso finde ich es interessant, dass ich noch niemals etwas Kreuzzug-Artiges im Namen des Teufels gehört habe.

Satanisten haben wahrscheinlich im Verlauf der Geschichte weniger Menschen getötet als so genannte Christen.

veröffentlicht unter: Erlösung weiterlesen