Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

20Feb/22

Die Gnadenzeit läuft ab – Teil 12

Quelle - 29. November 2021 – Pete Garcia

Wie ich dazu kam, die Neue Weltordnung zu hassen – Teil 3

Der Rückzug der US-Truppen aus Afghanistan ist ein Schritt näher hin zur Gog-Magog-Invasion

Die geopolitischen Verzweigungen von Bidens Inkompetenz in Afghanistan könnten einige mögliche Auswirkungen im Hinblick auf den kommenden „Gog-Magog-Krieg“ haben, wie er in Hesekiel Kapitel 38 und 39 beschrieben wird.

Die Verbündeten Amerikas vertrauen nicht mehr darauf, dass die USA und ihre Regierung das Richtige tun werden. Wir wollen Dir nun angesichts dieser grässlichen Situation zwei Fragen stellen:

  1. Glaubst Du, dass Amerika mit China Krieg führen wird, wenn China in Taiwan einfällt?
  2. Glaubst Du, dass Amerika Israel zu Hilfe kommen wird, wenn das Heilige Land von Russland, der Türkei, vom Iran, von Libyen und „vielen anderen Völkern“ angegriffen wird?

Hesekiel Kapitel 38, Verse 3-6

3 So hat Gott, Der HERR, gesprochen: „Nunmehr will ICH an dich (gegen dich vorgehen), Gog, Fürst von Ros, Mesech und Thubal. 4 ICH will dich herbeischicken und dir Haken in die Kinnbacken legen und dich ins Feld ziehen lassen mit deiner ganzen Kriegsmacht, Rosse und Reiter, allesamt in voller Ausrüstung, ein gewaltiges Heer mit Schilden und Tartschen (mit Langschilden und Kurzschilden) durchweg mit Schwertern bewaffnet. 5 Perser, Äthiopier und Libyer befinden sich unter ihnen, allesamt mit Schild und Helm. 6 Kimmerier mit all ihren Scharen, Thogarma aus dem äußersten Norden mit all seinen Scharen; ja, viele Völker sind mit dir.“

Die Antwort auf beide Fragen lautet: „Nein“. Und Du kannst darauf zählen – dass der Rest der Welt das weiß.

Lange Zeit haben sich viele Prophetie-Gelehrten gefragt, weshalb sich Amerika – wahrscheinlich einer der „raubgierigen Löwen von Tharsis“ - zurückhalten und lediglich gegen diese überwältigende Invasion in den jüdischen Staat protestieren wird.

Hesekiel Kapitel 38, Vers 13

„Seba und Dedan und ihre Kaufleute, Tharsis und all seine raubgierigen Löwen (Herrscher) werden zu dir (Gog von Magog) sagen: 'Bist du gekommen, um Beute zu machen? Hast du deine Scharen aufgeboten, um zu plündern, um Silber und Gold zu rauben, um Hab und Gut wegzunehmen, um reiche Beute zu machen?'“

Schließlich war Amerika ja, seitdem der jüdische Staat im Jahr 1948 wiedergeboren wurde, Israels treuester Verbündeter. Es ist undenkbar, sich vorzustellen, dass Amerika nur jammern und klagen wird, wenn Israel unterzugehen scheint.

Viele, die sich mit biblischer Prophetie beschäftigen, vermuten, dass die Entrückung erfolgen muss, BEVOR die Ereignisse von Hesekiel Kapitel 38 und 39 stattfinden können. Das scheint auch die logischste Erklärung dafür zu sein, weshalb Amerika nicht eingreifen wird, um Israel zu helfen. Die Logik dahinter ist, dass wenn alle wahren Christen und mit ihnen eine riesige Menge Konservativer, welche Israel bis dahin unterstützt haben – von der Erde hinweggenommen sind, dann wird Amerika ein ganz anderes Gesicht bekommen als es dies JETZT hat.

Dies ist eine vernünftige Schlussfolgerung, weil Bidens Rekord-Schwäche und moralische Verantwortungslosigkeit zwangsläufig eine neue Realität herbeigeführt haben, die es zu beachten gilt. Wahrscheinlich musste dieser linksradikale Narr, der in Lincolns Bett schläft, erst an die Macht kommen, damit Amerika seinen größten Verbündeten ignoriert.

Schließlich waren es Joe Biden und seine Administration, die vorsätzlich Hunderte amerikanische Bürger in Afghanistan im Stich gelassen haben, während sie stattdessen Zigtausenden in Afghanistan lebenden Menschen, die sich nicht ausweisen mussten, die Ausreise ermöglicht haben.

Es war Bidens Außenministerium, das sich geweigert hat, einen Appell zu starten, damit Dutzende Amerikaner ausgeflogen werden, die vermutlich immer noch am Mazar-i-Sharif-Flughafen in der Falle sitzen. Es ist eine Unverschämtheit von Biden, dass er einer der schlimmsten Terroristen-Organisationen militärische High-Tech-Ausrüstung im Wert von vielen Milliarden Dollar zum Geschenk gemacht hat. Immer noch blockiert die Biden-Administration die private Ausreise von amerikanischen Bürgern aus Afghanistan, und es war Biden selbst, der all diese Geschehnisse als „außerordentlichen Erfolg“ zusammengefasst hat.

Machen wir uns nichts vor: Die Tragödien in Afghanistan sind von der amerikanischen Regierung nicht nur absichtlich herbeigeführt worden, sie sind auch UNVERANTWORTLICH! Das ist ein Schema, bei dem Amerika selbst aufgegeben wird. Und wenn man das ohne Gewissensbisse einfach so macht, dann können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass internationale Verbündete der USA ebenso handeln werden. Dadurch wird das derzeitige Chaos weiter auf eine globale Ebene gebracht, was dazu dienen soll, die Bühne für den einen Weltführer, den Antichristen, vorzubereiten.

Man muss keine langen Linien ziehen, um hier die übrigen Punkte miteinander zu verbinden. Die neue Taliban-Führung hat 6 Länder zur Einsetzung ihrer neuen Regierung eingeladen. Dabei handelte es sich um:

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Gericht