Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

18Jan/22

LEFT BEHIND – Die Zurückgelassenen – Sie hätten es wissen können – Teil 26

Quelle - 24. Oktober 2021 – Pastor J.D. Farag

Prophetie-Aktualisierung – Teil 3

Was die Lebensmittelknappheit anbelangt, muss man wissen, dass 40 % aller Importe der USA durch den Bundesstaat Kalifornien eingeführt werden. Du kannst Folgendes selbst nachprüfen: 57 dieser Lastkräne mit Zehntausenden Containern sitzen gerade dort im Ozean fest. Und weißt Du warum? Da sind wir schon bei Punkt 11 angelangt.

11.
Diese unterbrochene Lieferkette ist GEWOLLT, damit das derzeitige bereits angeschlagene Weltwirtschaftssystem kontrolliert und vollständig zerstört wird.

12.
Diese vollständig kontrollierte Zerstörung der globalen Wirtschaft wird die „Vierte Industrielle Revolution“ vom Weltwirtschaftsforum hervorbringen. Das bedeutet „Künstliche Intelligenz“, wobei Menschen mit Maschinen verbunden werden sollen.

13.
Mit dieser „Vierten Industriellen Revolution“, die auch „The Great Reset“ (Das große Zurücksetzen) genannt wird, wird mit den Worten geworben: „Du wirst NICHTS besitzen, aber glücklich sein“.

14.
Dieser „Great Reset“ ist eine „Große Irreführung“, die sich vollständig in der 7-jährigen Trübsalzeit erfüllen wird.

15.
Die 7-jährige Trübsalzeit wird eine unbeschreiblich schreckliche Periode sein, die im Buch der Offenbarung in den Kapiteln 6-19 beschrieben wird.

16.
Zu diesem unaussprechlichen Horror wird auch gehören, dass all jene enthauptet werden, die das Bild des Tieres und das Tier selbst NICHT anbeten und die das „Malzeichen des Tieres“ ablehnen.

17.
Diejenigen, die das „noch zukünftige“ Malzeichen des Tieres annehmen, das Bild des Tieres und das Tier selbst anbeten, werden von Gott bis in alle Ewigkeit verdammt werden.

18.
Das Malzeichen und das Bild des Tieres sowie die Kontrollmöglichkeit der Anbetung sind jetzt technologisch vorhanden und stehen bereit, über die „Agenda 2030“ ins Leben gerufen zu werden.

19.
Das Ziel der „Agenda 2030“ ist, die Welt mit „reduzierter Ungleichheit“ und „nachhaltigen Städten und Gemeinden“ zu verändern. Und sie sagen: „Du wirst nicht besitzen, aber glücklich sein.“

20.
Diese „schöne, neue, transformierte Welt“ wird nach 7 Jahren enden, wenn Jesus Christus mit uns, Seiner Braut, wieder auf die Erde zurückkehrt.

Nun möchte ich etwas näher auf Punkt 17 eingehen, weil ich denke, dass dazu einige Erklärungen notwendig sind.

Viele fragen mich: „Ich habe diese Injektion angenommen. Ich bedauere dies sehr und wünsche, ich hätte es nicht getan. Bin ich immer noch erlöst?“ Darauf kann ich beruhigend antworten:

„Ja, absolut bist du dann immer noch erlöst. Gott sei Dank hängt deine Erlösung nicht von einer Injektion ab. Wenn du erst einmal geistig wiedergeboren bist, kann deine Neugeburt nicht mehr rückgängig gemacht werden. Wenn du erst einmal erlöst bist, kannst du deine Erlösung nicht verlieren.

Weißt du, warum das so ist? Wenn es etwas gäbe, was ich tun könnte, um meine Erlösung zu verlieren, würde dies auch bedeuten, dass ich etwas tun müsste, um meine Erlösung zu bewahren. Das wäre dann eine Erlösung aufgrund von 'Werken'. Das würde heißen, dass ich nicht aus Gnade durch Glauben errettet und dass die Erlösung kein Geschenk Gottes wäre. Aber dem ist nicht so. Denn bei einer Erlösung durch Werke könnte sich ja jemand deswegen rühmen, dass er aufgrund dessen erlöst ist. Aber das ist NICHT DIE ERLÖSUNG.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Entrückung