Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

15Okt/21

Wie Satan heute wirkt – Teil 32

Bewertung der Welt-Situation aus geistlicher Sicht

Quelle - 5. August 2021 von Gary Walton

Daniel Kapitel 2, Verse 41-43

41 „Dass du (Nebukadnezar) aber die Füße und Zehen teils aus Töpferton, teils aus Eisen bestehend gesehen hast, (dies zeigt an, dass) es ein Reich von ungleicher Beschaffenheit sein wird; einerseits wird es etwas von der Festigkeit des Eisens an sich haben, insofern du ja Eisen mit Tonerde vermischt geschaut hast; 42 doch dass du die Zehen der Füße teils von Eisen, teils von Ton gesehen hast, (weist darauf hin, dass) das Reich zum Teil fest, zum Teil brüchig sein wird. 43 Dass ferner das Eisen, wie du gesehen hast, mit Tonerde vermischt war, (bezieht sich darauf, dass) trotz der vielfachen Verbindungen durch Heiraten doch kein Teil an dem anderen fest haften bleibt, gerade wie Eisen sich mit Ton nicht mischen lässt.“

Füße aus einer Mischung von Eisen und Ton: Wie ist Daniels Traum-Auslegung mit der heutigen Impf-Aktion und der neuralen injizierbaren Elektrode von Elon Musk verbunden? Beide stimulieren und interpretieren elektrische Aktivität im GEHIRN mit einem Hydrogel unter Verwendung von Nanopartikeln aus Graphenoxid.

In Nebukadnezars Traum ging es wie folgt weiter:

Daniel Kapitel 2, Verse 34-35 + 44-45

34 „Du warst im Anschauen versunken, bis ein Stein sich plötzlich vom Berge ohne Zutun einer Menschenhand loslöste; der traf die Bildsäule an ihre eisernen und tönernen Füße und zertrümmerte sie. 35 Da wurden auf einen Schlag das Eisen und der Ton, das Kupfer, das Silber und das Gold zertrümmert und zerstoben wie die Spreu im Sommer auf den Tennen, und der Wind verwehte sie, so dass keine Spur mehr von ihnen zu finden war. Der Stein aber, der die Bildsäule zerschmettert hatte, wurde zu einem großen Berge, der die ganze Erde erfüllte (einnahm).

44 Aber in den Tagen jener Könige wird der Gott des Himmels ein Reich erstehen lassen, das in Ewigkeit nicht zerstört werden wird und dessen Königtum (Herrschaft) auf kein anderes Volk übergehen wird. Es wird alle jene Reiche zerschmettern und vernichten, selbst aber ewig bestehen, 45 entsprechend dem, was du gesehen hast, dass nämlich ein Stein sich von dem Berge ohne Zutun einer Menschenhand loslöste und das Eisen, das Kupfer, den Ton, das Silber und das Gold zerschmetterte. Ein großer Gott hat dem Könige kundgetan, was in der Zukunft sich ereignen wird: Der Traum verdient vollen Glauben, und seine Deutung ist zuverlässig.“

Die Bildsäule ist das System der Dinge. Es wird angenommen, dass unsere heutige Welt oder diese Generation die Füße aus vermischtem Eisen und Ton darstellt. Aber vielen Gelehrten hat es Kopfschmerzen bereitet, was die Eisen- und Tonmischung möglicherweise bedeuten könnte. Viele Religionsgelehrte behaupten, Nebukadnezars Traum und Daniels Auslegung bezöge sich auf unsere Probleme mit einem unüberschaubaren politischen System von Links- gegen Rechtsgerichtete. Andere wiederum glauben, dass diese Vermischung auf die geteilte Religion der Welt hinweisen würde, die im Laufe der Geschichte Kriege und Hass verursacht hat, oder auf die vielen sozialen Spaltungen, die für manche Hunger und Armut und für andere unglaublichen Reichtum hervorbringen.

Füße aus Eisen vermischt mit Tonerde

Unsere Welt ist sehr komplex und kompliziert und ist zu alledem geworden, was in der biblischen Prophetie vorausgesagt ist. Wenn wir auf Ereignisse seit dem Covid-Ausbruch im Jahr 2020 zurückblicken, beginnen wir erst richtig zu verstehen, was diese „Füße aus Eisen mit Tonerde vermischt“ noch bedeuten können, nämlich noch etwas völlig anderes als lediglich, wie oben erwähnt, die religiösen, politischen und gesellschaftlichen Probleme.

Adam, der erste von Gott erschaffene Mensch, wurde aus dem Staub der Erde nach dem Bild Gottes gemacht, aber im Wesentlichen wurde er aus Tonerde erschaffen. Somit können wir logischerweise darauf schließen, dass die Tonerde in Daniels Prophezeiung ein Bezug auf Menschen ist. Darüber hinaus ist es durchaus möglich, dass das mit Tonerde vermischte Eisen das Ergebnis der völlig verrückten Hoffnung von Menschen ist, unser Fleisch mit elektronischer Technologie, nämlich mit einem Netzwerk aus künstlichen Neuronen (Nervenzellen) zu verschmelzen.

Die injizierbare neurale Elektrode von Elon Musk, ein neuraler (aus künstlichen Nervenzellen hergestellter) Elektronenleiter, kann die elektrische Aktivität im Gehirn mithilfe seiner Erfindung eines Hydrogels mit Nanoteilchen aus Graphenoxid sowohl stimulieren als auch interpretieren. Wenn das Graphenoxid mit einem positiven elektrischen Feld aufgeladen wird, bilden die Graphen-Stränge ein Netz aus winzigen Kabeln, die dann Gedanken und Erinnerungen vom Gehirn an eine Computer-Schnittstelle übertragen könnten oder die winzigen Kabel könnten Informationen oder Befehle vom Computer empfangen.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen