Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

12Okt/21

Wie Satan heute wirkt – Teil 29

Quelle - 30. Juli 2021

Neue Beweise deuten darauf hin, dass der COVID-Impfstoff das Virus *VERBREITEN* kann: NBC News-Bericht aus dem Artikel von „USA Today“ gelöscht

„USA Today“ berichtete in einer Passage, die später aus dem Artikel gestrichen wurde, Folgendes:

„Indem die NBC_News (die Nachrichten-Abteilung des amerikanischen Broadcast-TV-Netzwerks vom Radio- und Fernsehsender NBC) nicht namentlich genannte Beamte zitierte, die von der Entscheidung Kenntnis hatten, berichtete sie darüber, dass neue Daten darauf hindeuten, dass geimpfte Personen mehr Viren in sich haben und Andere inmitten der Flut von Fällen, die durch die Delta-Variante des Corona-Virus verursacht werden, infizieren könnten“. (Dieser Artikel wurde von BeckerNews.com neu veröffentlicht)

Folgendes Bildschirm-Foto dieses Artikels und ein Online-Archive der Passage weisen auf die zutage getretenen Beweise hin:

Jason D. Meister

@jason_meister
“VACCINATED individuals could have higher levels of virus and infect others amid the surge of cases driven by the delta variant.”

9:49 PM – Jul 27,2021

Die Geschichte aus der „USA Today“ ließ den Verweis auf „NBC News“ dann zwar fallen, bestätigte jedoch die Nachricht:

"Die Centers_for_Disease_Control_and_Prevention (CDC = Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention) sagen, dass geimpfte Personen Viren übertragen können, und sie empfehlen das Tragen von Gesichtsmasken in Innenräumen.

Die CDC-Direktorin Dr. Rochelle_Walensky sagte, neue Daten zeigen auf, dass sich die Delta-Variante, die für mehr als 80 % der Neuinfektionen in den USA verantwortlich ist, ‚einzigartig‘ anders verhält als ihre Vorgänger und GEIMPFTE Menschen ansteckend machen könnte.

Walensky kündigte neue Richtlinien an, welche die CDC-Empfehlung vom Mai 2021 hinfällig machen und sagte:

'Informationen über die Delta-Variante aus mehreren Bundesstaaten und anderen Ländern deuten darauf hin, dass in seltenen Fällen einige GEIMPFTE Personen, die NACH der Impfung mit der Delta-Variante infiziert sind, ansteckend sein und das Virus auf andere übertragen können. Diese neue Erkenntnis ist besorgniserregend und rechtfertigt leider eine Aktualisierung unserer Empfehlung.'“

„NBC News“ berichtete am 26. Juli 2021 über die Richtlinien-Aktualisierung der CDC Folgendes:

„Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention haben am 20.Juli 2021 die Empfehlung herausgegeben, dass VOLLSTÄNDIG GEIMPFTE Personen wieder damit anfangen sollten, an Orten mit hohen COVID-19-Übertragungsraten in Innenräumen Gesichtsmasken zu tragen. Die Institution empfiehlt ebenso, dass Kinder in diesem Herbst in den Schulen Masken tragen sollten.

Die Gesundheitsbehörden des Bundes glauben immer noch, dass VOLLSLTÄNDIG GEIMPFTE Personen eine sehr geringe Übertragungsmenge darstellen würden; dennoch könnten einige geimpfte Menschen höhere Mengen des Virus in sich tragen als bisher angenommen und es möglicherweise auf Andere übertragen.“

Es wird nun angenommen, dass Repräsentanten des Bundesstaates Texas, die aus dem Bundesstaat geflohen waren, um eine Abstimmung über Gesetzentwürfe zur Wahlintegrität zu vermeiden, COVID an namenlose Beamte des Weißen Hauses und eine Mitarbeiterin der Sprecherin Nancy Pelosi verbreitet haben. Es wird angenommen, dass alle texanischen Demokraten geimpft waren, und keiner von ihnen trug in den Charterbussen oder Privatflugzeugen Masken, wie auf veröffentlichten Fotos zu sehen ist.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen