Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

5Okt/21

Wie Satan heute wirkt – Teil 22

Quelle:

15. Mai 2021 – Uwe Bausch

CHRIST, CORONA-IMPFUNG, GREAT RESET! Was tun? Was kommt auf uns zu? - Teil 6

2. Der politische Aspekt

Bereits im Jahr 2012 wurde vom Robert Koch Institut und dann auch im Oktober 2019 in New York Corona-Simulationen durchgeführt. Zur zweiten Simulation hatte das Johns Hopkins Center for Health Security (Johns Hopkins Zentrum für Gesundheitssicherheit), zusammen mit dem Weltwirtschaftsforum und der Bill-Gates-Stiftung eingeladen. Mit dabei waren rund ein Dutzend Wissenschaftler, Wirtschaftsvertreter, Mitarbeiter der US-Gesundheitsbehörde, Abgesandte der Vereinten Nationen - auch aus China - und ebenso ein Vertreter der Deutschen Lufthansa. Da wurde bereits der Ernstfall geübt, der dann später auch umgesetzt wurde.

Auch diese Dinge sind herausgekommen und müssen nüchtern betrachtet werden. Nüchtern betrachtet, muss ich sagen, dass bei diesen Simulationen in weiser Voraussicht etwas geübt wurde, was irgendwann passieren KÖNNTE, dann aber kurz darauf tatsächlich eingetroffen ist. Also – ehrlich gesagt – glaube ich nicht an Zufälle.

Das erklärt auch, weshalb sämtliche Regierungen auf der Welt, als das Corona-Virus dann wenige Monate tatsächlich ausbrach, instruiert waren, überall die gleichen Schritte unternommen haben und parallel dazu mit Propaganda-Aktionen gleichermaßen Angst unter den Menschen geschürt haben. Manche haben diese Spiel recht schnell erkannt und sich öffentlich dazu geäußert. Diese wurden daraufhin als „Verschwörungstheoretiker“ und „Covidioten“ und als was weiß ich noch alles bezeichnet.

Am eindrücklichsten für mich war immer noch Professor Sucharit Bhakdi, der ja wirklich ein absoluter Fachmann auf dem Gebiet der Virologie ist und selbst 12 000 Ärzte ausgebildet hat. (Siehe dazu) Dieser wahre Experte war vollkommen fassungslos und konnte es nicht einordnen, warum die deutsche Regierung auf diese Art und Weise reagiert hat. Seiner Meinung nach hätte sie etwas völlig Anderes tun müssen. Als er dann überall seine Hilfe angeboten hat, konnte er überhaupt nicht verstehen, weshalb seine Kollegen da auf einmal völlig anders agiert haben, wie es eigentlich richtig gewesen wäre. Irgendwann erkannt er, dass da etwas nicht stimmt und dass das alles mit voller Absicht geschah. Das fand ich höchst interessant.

Wenn ich das nun dazu nehme, muss ich überprüfen, ob dies zu dem passt, was ich zu Anfang gesehen habe und in das Bild, wenn ich die ganze Sache biblisch beurteile oder ob das, was sich da gerade abspielt, etwas völlig Anderes ist. Ich bin dann zu dem Schluss gekommen, dass es passt.

Hinzu kam, dass in der Corona-Krise keine Experten von außen angehört wurden. Wenn man politische Entscheidungen treffen soll, dann müssen doch immer beide Seiten angehört werden. Als Bürger eines demokratischen Staates kann ich verlangen, dass zumindest einmal objektiv abgewogen wird, was gemacht werden soll. Aber anstatt sich auch einmal andere Experten von außen anzuhören als nur die eigenen, wurden diese stattdessen von vornherein diffamiert, nur weil sie eine andere Meinung als die Regierung hatten.

Wenn ich auch das nüchtern beurteile, sehe ich, dass nicht nur die deutsche Regierung gegen das eigene Volk arbeitet, sondern dass dies auch von anderen Regierungen weltweit getan wird. Leider können oder wollen das viele Christen nicht begreifen; aber es ist TATSÄCHLICH so! Die Mehrheit der Menschen denkt noch, dass die Regierung für sie alles machen wird. Das ist aber ganz offensichtlich NICHT der Fall.

Die Regierung ist die Exekutive. Die Exekutive ist die vollziehende oder ausübende Gewalt. Sie umfasst die Regierung UND die Verwaltung, der in erster Linie die Ausführung der Gesetze anvertraut ist. Auch der vollziehenden Gewalt stehen mit dem Erlass von Rechtsverordnungen gesetzgebende Befugnisse zu. Aber inzwischen fragt man sich, FÜR WEN die Exekutive die ausführende Kraft ist. Was führt sie aus? Eigentlich sollte die Exekutive für das Volk da sein und die Volksmeinung vertreten. Was denkst Du, tut sie das gerade? Nüchtern betrachtet: NEIN!

Nüchtern betrachtet macht sie genau das Gegenteil davon. Es wird immer mehr Macht auf einzelne Politiker verlagert, was wir ja im Fall von der Bundeskanzlerin Angela Merkel gesehen haben, die dann NICHT mit dem Parlament abgesprochene Einzelentscheidungen gefällt hat. Haben wir es hier mit einer Diktatur zu tun, oder was?

Menschen werden verunsichert und werden unterdrückt, wenn sie dagegen protestieren. Ihre Grundrechte werden eingeschränkt. Und das alles wegen 0,2 % oder maximal 0,4 % COVID-19-positiv Getesteter.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen