Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

19Jun/21

Gottes Erlösungsplan vs. Satans Vernichtungsstrategie – Teil 10

Quelle:

19. April 2020 – Joe Sutherland

Ist COVID-19 die Ruhe vor dem Sturm? – Teil 2

Die Freisetzung der Siegel-Gerichte

In Offenbarung Kapitel 6 beginnt Gott damit, 5 der 7 Siegel-Gerichte freizusetzen. In den ersten 4 Siegel-Gerichten lockert Er die Beschränkungen Satans. Daraufhin kommt dessen Vertreter, der Antichrist, das Tier aus dem Meer angeritten und führt unter Friedensversprechungen KRIEG. Auf seinen Fersen folgen Hungersnot, Seuche und Tod über ein Viertel der Erdbevölkerung. Zunächst werden die Menschen sagen: „Das ist nur ein weiterer Krieg. Das ist lediglich eine weitere Hungersnot. Das ist bloß eine andere Pandemie.“ Doch dies alles wird zur blutigsten Todesrate führen, welche die Welt je gesehen hat.

Wenn die düsteren Blutbad-Zahlen ansteigen, werden viele Menschen anfangen einiges zu hinterfragen:

  • Soll dies das Utopia sein, welches uns der neue Weltführer versprochen hat?
  • Weshalb passieren all diese schrecklichen Dinge?
  • Ist da Gottes Hand im Spiel?

Im 6. Siegel beantwortet Gott die Fragen denen, die zuhören, indem Er die Erde mit Seiner mächtigen Hand erschüttert. Die Menschheit wird dabei ein Erdbeben erfahren, wie es ein solches noch niemals zuvor gegeben hat, während die Sonne in dicke Finsternis eingehüllt, der Mond blutrot wird und Meteoritenschauer den Himmel ausfüllen und auf die Erde fallen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Menschen erschrecken. Von ihnen heißt es:

Offenbarung Kapitel 6, Vers 16

und (sie) riefen den Bergen und Felsen zu: „Fallet auf uns und verbergt uns vor dem Angesicht Des auf dem Throne Sitzenden und vor dem Zorn des Lammes!“

Dennoch werden viele Menschen sich weigern, ihre Sünden zu bereuen und Gott zu verherrlichen.

Die Freisetzung der Posaunen-Gerichte

Im Buch der Offenbarung in den Kapitel 8 und 9 wird uns gesagt, dass es, bevor Gott es den 7 Posaunen-Engeln erlaubt, ihre Gerichte anzukündigen, eine ehrerbietige Stille im Himmel gibt. Gott und alle, die sich im Himmel befinden, bedauern es, dass der gerechte Zorn über die rebellischen Menschen kommen muss.

Auf der Erde wird es nach dem großen Erdbeben eine Pause geben, in der sich die Menschen erholen. Dabei werden sie fragen: „War das eine Aktion Gottes, oder hat Mutter Erde da auf den ständigen Missbrauch der Menschen reagiert?“

Gott wird darauf antworten, indem Er vier aufeinander folgende Gerichte auf die noch auf der Erde lebenden Menschen bläst. Hagel und Feuer, vermischt mit Blut, wird auf unseren Planeten fallen. Ein lodernder Berg wird vom Himmel stürzen. Ein großer, flammender Stern wird wie eine Fackel ins Meer fallen. Schließlich werden sich die Himmel über der Erde verdunkeln. Die Menschen, die dann noch auf der Erde leben, werden ins Taumeln geraten, sich neu gruppieren und versuchen, sich zu erholen, während aber ein Drittel von allem, was das Leben erhält – Pflanzen, Tiere, Wasser – zerstört wird.

Weitere Posaunen-Gerichte

An wen werden sich die Menschen dann wenden, um Leben spendendes Wasser und ihr tägliches Brot zu bekommen? An Gott oder an die Regierung? Der Antichrist wird ihnen die Antwort geben. Er wird der Einzige und immer Derselbe sein, der ihnen Antworten liefert. Viele werden dem Sohn Satans nachfolgen.

Gottes Antwort kommt, indem Er den Schacht des Abgrundes öffnet und dadurch für 5 Monate die Diener Satans, welche dort seit langem eingesperrt waren, auf die Erde freisetzt. Diese werden all jene Menschen, die sich dafür entschieden haben, das Tier aus dem Meer (den Antichristen) anzubeten und sein Malzeichen anzunehmen, mental und physisch quälen. Aber sie werden diejenigen Menschen nicht peinigen, die sich nicht vor dem Tier verneigen.

Nachdem diese 5 übernatürlichen Gerichte stattgefunden haben und sich Menschen immer noch in Rebellion befinden, wird Gottes Engel die 6. Posaune ertönen lassen. Daraufhin wird die größte Armee, welche die Menschheit jemals gesehen hat, Gottes Gericht ausführen. Dabei wird das ewige Schicksal von einem Drittel der Menschheit durch diese böse Armee im Tod besiegelt. Der zweite Tod wird all jene erwarten, die sich weigern, ihre Sünden zu bereuen und Gott die Ehre zu geben.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung