- Die Endzeit-Reporter - https://endzeit-reporter.org -

Gottes Erlösungsplan vs. Satans Vernichtungsstrategie – Teil 9

Quelle:

19. April 2020 – Joe Sutherland

Ist COVID-19 die Ruhe vor dem Sturm? – Teil 1

Offenbarung Kapitel 6, Vers 1

Nun sah ich, wie das Lamm eines (das erste) von den sieben Siegeln öffnete, und ich hörte eines (das erste) von den vier Lebewesen wie mit Donnerstimme rufen: »Komm!«

Offenbarung Kapitel 10, Verse 1-3

1 Hierauf sah ich einen anderen starken Engel (einen Engelfürsten) aus dem Himmel herabkommen, der in eine Wolke gehüllt war; der Regenbogen (wölbte sich) über seinem Haupte, sein Antlitz sah wie die Sonne aus und seine Beine wie Feuersäulen; 2 in seiner Hand hielt er ein aufgeschlagenes Büchlein. Er setzte nun seinen rechten Fuß auf das Meer, den linken auf die Erde (das feste Land) 3 und rief mit lauter Stimme, wie ein Löwe brüllt. Als er so gerufen hatte, ließen die sieben Donner ihre Stimmen erschallen.

Offenbarung Kapitel 14, Verse 1-2

1 Nun hatte ich ein Gesicht: ich sah nämlich das Lamm auf dem Berge Zion stehen und mit (bei) Ihm hundertvierundvierzigtausend, die Seinen (des Lammes) Namen und den Namen Seines Vaters auf ihrer Stirn geschrieben trugen. 2 Und ich hörte einen Schall aus dem Himmel wie das Rauschen vieler (großer) Wasser und wie das Rollen eines starken Donners; zugleich aber klang der Schall, den ich hörte, wie der von Harfenspielern, die auf ihren Harfen spielen.

Offenbarung Kapitel 16, Vers 18

Da erfolgten Blitze, Rufe (Getöse) und Donnerschläge; und ein gewaltiges Erdbeben entstand, wie noch nie eins gewesen war, seit es Menschen auf der Erde gegeben hat, ein solch gewaltig starkes Erdbeben.

Eine Zeit wie keine andere zuvor

Überall auf der ganzen Welt ist das allzu hektische Leben mit einer quietschenden Bremse zum Stillstand gekommen. In einer Zeit, wie es sie noch nie zuvor in der Geschichte gegeben hat, sind jetzt beinahe die Hälfte aller Menschen - wobei die Weltbevölkerung derzeit knapp 8 Milliarden zählt - von ihren Regierungen zu einer Ausgangssperre gezwungen worden. Die breite Masse der Menschheit wurde dadurch eine Pause in der Isolation anbefohlen, in der man sich nur in kleinen Gruppen treffen darf und einen Sicherheitsabstand von 1,50 m zueinander einhalten muss.

Man hat ihnen gesagt: „Das Beste, was ihr tun könnt, ist, isoliert daheim zu bleiben. Doch die Menschen sind von Gott so erschaffen worden, dass sie sich verbinden, miteinander kommunizieren und Beziehungen miteinander eingehen. Deshalb fallen uns diese von den Regierungen angeordneten Auflagen so schwer. Doch Satan gefällt diese Zeit der Isolation! Aber Gott nutzt sie zu Seinem Vorteil.

Wir leben gerade in einer Zeit, wie es sie niemals zuvor gegeben hat, in der beinahe jeder Einzelne von uns gezwungen wird, innezuhalten und nachzudenken. Die Menschen haben damit angefangen, ihr Leben neu zu bewerten, während im Hintergrund ein unsichtbarer Mörder stets darauf aus ist, irgendjemanden willkürlich zu töten und Chaos über uns zu bringen. Und wir wissen alle nicht, was uns die Zukunft bringen wird.

COVID-19 ist in der Tat ein globales Ereignis, von dem nahezu jeder Mensch auf der Erde gleichzeitig betroffen ist und von dem man noch nicht weiß, wie es sich langfristig auswirken wird. Diese Pandemie ist mit keiner vorherigen in der Menschheitsgeschichte vergleichbar. Sie hat gleichzeitig den gesamten Globus befallen. Aber bedenke, dass Gott solche globalen Ereignisse ebenfalls unter Seiner Kontrolle hat.

Da die Menschen auf der Erde durch die Verkehrsmöglichkeiten, den Handel und den Transport miteinander verbunden ist, konnte sich das Virus schneller ausbreiten als jede andere Pestilenz in der Geschichte.

Gott hat diese Pestilenz zugelassen

Wenn Du glaubst, dass Gott der souveräne HERR über Seine gesamte Schöpfung ist und dass Er aktiv darin involviert ist, den Verlauf der Geschichte zu formen, dann weißt Du, dass Gott COVID-19 zulässt,, damit Seine größeren Ziele umgesetzt werden. Zu diesem Zweck hat Er Seine mächtige, kontrollierende Hand ein wenig gelockert und eine einzelne, tödliche Kraft, die an den Planeten Erde gebunden ist, zugelassen, die jetzt ihren Lauf nimmt.

Wir erleben gerade in unserer Generation die heftigste Geburtswehe. Jesus Christus warnte davor, dass solche Wehen auftreten werden, bevor Er wiederkommt.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF [1].