- Die Endzeit-Reporter - https://endzeit-reporter.org -

Das neue Babylon-Reich – Teil 9

Quelle [1] - 10. Februar 2021 – Amazon offenbart Plan zum Babel-Turm gegenüber dem US-Kapitol

1.Mose Kapitel 11, Verse 4-6

4 Dann sagten sie: „Auf! Wir wollen uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis in den Himmel reichen soll, und wollen uns einen Namen (ein Denkmal) schaffen, damit wir uns nicht über die ganze Erde hin zerstreuen!“ 5 Da fuhr der HERR herab, um Sich die Stadt und den Turm anzusehen, welche die Menschen erbauten (erbaut hatten). 6 Da sagte der HERR: „Fürwahr, sie sind ein einziges Volk und haben alle dieselbe Sprache, und dies ist erst der Anfang ihres Unternehmens: hinfort wird ihnen nichts mehr unausführbar sein, was sie sich vornehmen.“

Das Unternehmen „Amazon“ plant mit Amazon_HQ2, in Arlington im US-Bundesstaat Virginia ein ca. 107 m hohes Gebäude zu errichten, das wie eine Helix geformt ist. Es soll das Prunkstück im zweiten Hauptsitz werden. Von diesem vom Architekturbüro „NBBJ“ entworfenen Gebäude aus wird man öffentliche Veranstaltungen, Grünflächen und Einkaufsmöglichkeiten überblicken können.

Die Firma „Amazon“ hat schon die Pläne für seine zusammenarbeitenden Hauptsitze enthüllt, und das Gebäude wird sich am Potomac_River gegenüber von Washington DC befinden.

Die Ankündigung beschreibt das Design ungenau als „Doppelhelix“; aber Wissenschaftler der alten Geschichte und Bibelleser werden das alte Modell für das Design leicht erkennen: Es ist der Turm von Babel! Willst Du wissen, wie es aussieht? Dann schau Dir folgendes Video vom 2.Februar 2021 an:

ÜBERSETZUNG DES VIDEOS:

Das Unternehmen „Amazon“ hat gerade seinen Plan für ein Bürogebäude in seinem Hauptsitz 2 veröffentlicht. Es wird in Nord-Virginia entstehen, und dazu gehört ein 107 m Turm, welcher den Namen „The Helix“ (Die Helix) erhalten wird. Bei diesem Turm handelt es sich um einen „spiralförmigen vertikalen Wald“, der Spazierwege mit Bäumen und Pflanzen bietet. Das Architekturbüro „NBBJ“ hat die Struktur geplant. Die Firma sagte, dass die Form dazu gedacht sei, die „angeborene Verbindung der Menschheit zur Natur“ zu berühren. Der Turm ist Teil des Entwicklungsplans von „Amazon“ für die zweite Phase vom zweiten Hauptsitz. Er wird an ganz bestimmten Wochenenden für die Öffentlichkeit zugänglich sein, genauso wie die Gebäude vom Hauptsitz in Seattle.

Darüber hinaus hat „Amazon“ mehr als 1 Hektar offenen Raum zur Verfügung gestellt, zu dem die Öffentlichkeit ebenfalls Zutritt hat. Es wird neben dem Turm ein Amphitheater, Bauernmärkte und öffentliche Grünfläche geben.

Der Komplex wird im Jahr 2025 fertiggestellt sein.

ENDE DER ÜBERSETZUNG DES VIDEOS

Das „Helix“-Gebäude: Ein neuer Plan mit mesopotamischen Wurzeln

Der Bau des zweiten Hauptsitzes von „Amazon“ wird voraussichtlich im Jahr 2022 beginnen, im Jahr 2025 abgeschlossen sein und 2,5 Milliarden US-Dollar kosten. Dazu werden 26 Hektar gehören, die für neue Büros in drei Gebäuden mit jeweils 22 Stockwerken vorgesehen sind. Die Örtlichkeit ist weniger als 6,5 km vom Kapitol entfernt. John Schoettler, der Leiter des gemeinsamen Immobilien-Ressorts von „Amazon“ hat verkündet, dass die Hälfte des Projekts vom Architekturbüro „NBBJ“ geplant wurde.

Das Unternehmen „Amazon“ ließ verlauten:

„Die natürliche Schönheit einer Doppel-Helix kann überall auf unserer Welt gesehen werden, angefangen von der Geometrie unserer eigenen DNA bis hin zu der elementaren Form der Galaxien, den Wettermustern, Kiefernzapfen und Seemuscheln. Die Helix bei unserem Arlington Hauptsitz wird den Mitarbeitern von 'Amazon' inmitten üppiger Gärten und blühender Bäume in der Region alternative Arbeitsfelder bieten.“

Obwohl es stimmt, dass die DNA in einer Doppelhelix angeordnet ist, ist das architektonische Design in Wahrheit keine Doppelhelix, die wie eine Leiter aussieht, die zu einem Korkenzieher verdreht wurde. Das Design des Gebäudes ist eher eine einzelne Helix mit einem spiralförmigen Gehweg, der von außen zum Gebäude hinaufführt. Das architektonische Design des „Amazon“-Gebäudes ähnelt in der Tat stark einer Zikkurat, einer Art massiver Struktur, die im alten Mesopotamien errichtet wurde. Eine Zikkurat hat die Form einer terrassierten Verbindung von nacheinander schwindenden Stockwerken oder Ebenen.

Der Turm von Babel: Der Krieg gegen den Himmel

Der biblische Beitrag über den Turm von Babel wurde von modernen Gelehrten mit den massiven Baukonstruktionen der Zikkurate von Mesopotamien in Verbindung gebracht, insbesondere mit der Zikkurat von Etemenanki (Haus der Fundamente von Himmel und Erde) in Babylon. Von Nebukadnezar II. stammt eine Stele mit einer Beschreibung des Etemenanki, die von Robert Koldewey 1917 bei seinen Ausgrabungen entdeckt wurde. Koldewey hatte zuvor bereits im November 1900 den Etemenanki entdeckt.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF [2].