Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

11Apr/21

Zwischen zwei Welten – Teil 37

Quelle – 15. Januar 2021

15. Januar 2021 – mRNA ist KEINE Impfung!!! - Makia Freeman

Die mRNA COVID-19-Technologie ist KEINE Impfung – Teil 3

Wir werden jetzt aber noch weiter in die Tiefe gehen und erklären, um was es sich in Wahrheit bei dem so genannten mRNA-Impfstoff handelt.

Dr. David Martin und Dr. Judy Mikovits enthüllen, weshalb es sich bei der Verabreichung des mRNA-Impfstoff NICHT um eine Impfung handelt

Bei dieser Sitzung vom 10. Januar 2021 mit Robert Kennedy Junior und dem Rechtsanwalt Rocco Galati, der eine kanadische Freiheitsgruppe repräsentiert, welche die Regierung wegen des ganzen COVID-Betrugs verklagt hat, haben sowohl Dr. Martin als auch Dr. Judy Mikovits die COVID-Plandemie entlarvt.

Dr. Martin führt einige äußerst wichtige Punkte an darüber, wie wir das Gerät, das „Moderna“ und „Pfizer“ als Impfstoff anbieten, nicht genau kennzeichnen können, da es sich sowohl medizinisch als auch rechtlich NICHT um einen Impfstoff handelt:

„Dies ist kein Impfstoff. Mit dem Begriff 'Impfstoff' will man sich damit die Ausnahme-Regelungen der öffentlichen Gesundheit erschleichen.

Dies ist eine mRNA, verpackt in einer Fetthülle, die an eine Zelle geliefert wird. Es ist ein medizinisches Gerät, das die menschliche Zelle dazu anregen soll, ein Krankheitserreger zu werden. Es ist kein Impfstoff!

'Impfstoff' ist tatsächlich ein gesetzlich definierter Begriff. Nach dem Gesetz für die öffentliche Gesundheit muss ein Impfstoff - nach den Standards der Centers for Disease Control and Prevention (CDC = Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention) und der US Food and Drug Administration (FDA = US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel) speziell sowohl eine Immunität gegen eine bestimmte Krankheit im Körper der Person, die ihn erhält, stimulieren als auch die Übertragung dieser Krankheit verhindern.

Die Pharma-Unternehmen haben sehr deutlich zum Ausdruck gebracht, dass der mRNA-Strang, der in die Zelle gelangt, die Übertragung NICHT stoppen soll. Es ist eine Behandlung. Aber wenn es als Behandlung deklariert würde, würde dies nicht bei den Gesundheitsbehörden auf offene Ohren stoßen, denn dann würden sie dort sagen: 'Welche anderen Behandlungen gibt es noch?'

Die Verwendung des Begriffs 'Impfstoff' ist hier eine Unverschämtheit, denn damit hat man zu einem unerwarteten Schlag ausgeholt, um sich all die rechtlichen Vorteile zu verschaffen, die mit diesem Begriff einhergehen.

Die Firma 'Moderna' wurde als Chemotherapie-Unternehmen für Krebs gegründet und NICHT als Impfstoffhersteller für SARS. Wenn man sagen würde, man würde den Menschen eine prophylaktische Chemotherapie gegen den Krebs geben, die es gar nicht gibt, würde man ausgelacht werden, weil dies eine dumme Idee ist.

Aber genau das ist es hier! Es ist eine mechanische Vorrichtung in Form eines sehr kleinen Technologiepakets, das in das menschliche System eingeführt wird, um die Zelle zu aktivieren und eine Produktionsstätte für Krankheitserreger zu werden.

Es ist ein chemisches Pathogen-Gerät, das tatsächlich eine chemische Pathogen-Produktionsaktion in der Zelle auslösen soll. Es ist ein Medizinprodukt, kein Medikament, da es gemäß der Definition vom Center for Devices and Radiological Health (CDRH = Zentrum für medizinische Geräte und Strahlenschutz) einem Gerät entspricht.

Aber es soll Sie krank machen. 80% der Menschen, die angeblich dem Virus [SARS-Cov-2] ausgesetzt sind, haben überhaupt keine Symptome. Und wiederum 80% der Menschen, denen dies injiziert wird, erfahren ein klinisches unerwünschtes Ereignis. Ihnen wird eine chemische Substanz injiziert, um eine Krankheit auszulösen, NICHT um eine immunübertragbare Reaktion auszulösen. Mit anderen Worten, nichts davon wird Sie davon abhalten, etwas zu übertragen. Hier geht es darum, Sie krank zu machen und Ihre eigenen Zellen dazu zu bringen, Sie krank zu machen.“

Dr. Judy Mikovits legt Folgendes dar:

"Es ist ein synthetischer Krankheitserreger. Sie haben diesen krankheitsauslösenden Teil des Virus mit der Verabreichung buchstäblich in jede Körperzelle injiziert. Er kann tatsächlich direkt verursachen:

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung