Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

10Apr/21

Zwischen zwei Welten – Teil 36

Quelle  – 15. Januar 2021, Quelle - 12. Januar 2021

15. Januar 2021 – mRNA ist KEINE Impfung!!! - Makia Freeman

Die mRNA COVID-19 -Technologie ist KEINE Impfung – Teil 2

6. Experimentelle COVID-Impfstoffe: Der COVID-Impfstoff wurde nicht entwickelt, um die Übertragung zu stoppen

Ebenso gab Big Pharma zu, dass sie den Impfstoff NICHT entwickelt haben, um die Übertragung der Krankheit zu stoppen. Wenn jemand Anders den Impfstoff erhält, hindert der Impfstoff ihn nicht daran, das Virus auf Dich zu übertragen, und wenn Du den Impfstoff erhalten hast, hindert er Dich nicht daran, das Virus auf Andere zu übertragen.

Dies mag der Grund sein, warum der Chef vom National_Institute_of_Allergy_and_Infectious_Diseases (NIAID = Nationales Institut für Allergien und infektiöse Krankheiten), Dr. Anthony Fauci,
die ENTMENSCHLICHENDE AGENDA weiter vorantrieb, als er im „MSM“-Fernsehen erklärte, dass Menschen auch nach der Impfung sozial distanziert bleiben und Masken tragen sollten. Fauci sagte:

"Natürlich könnten Sie sich mit einem zu 90% wirksamen Impfstoff viel sicherer fühlen [wenn Sie nicht krank werden] ... aber ich würde den Menschen empfehlen, nicht alle Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit aufzugeben, nur weil Sie geimpft wurden."

7. Experimentelle COVID-Impfstoffe: Zur Herstellung des Impfstoffs wurde kein echtes isoliertes Virus verwendet

Der Impfstoff kann wahrscheinlich deshalb nicht wirklich wirksam sein, da er nicht auf einer tatsächlich isolierten Probe des SARS-CoV-2-Virus basiert. Die WHO-Protokolle, die „Pfizer“ zur Herstellung der mRNA verwendet hat, scheinen keine Nukleotidsequenzen zu identifizieren, die für das SARS-CoV-2-Virus einzigartig sind.

Ich habe diesen Punkt seit Beginn des COVID-BETRUGS behandelt, insbesondere in Artikeln wie SARS-CoV-2: The Stitched Together, Frankenstein Virus (SARS-COV-2: Das zusammengeheftete Frankenstein-Virus), in denen ich hervorhole, dass COVID oder SARS-CoV-2 ein theoretischer DIGITALER Virus ist, konstruiert aus einer Computer-Datenbank, die es in der realen Welt gar nicht gibt.

Frances Leader hatte hier die britische Medicines and Healthcare products Regulatory Agency (MHRA = Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte) dazu befragt und dabei behauptet, dass das „Virus“ tatsächlich eine computergenerierte Genomsequenz sei. Schließlich bestätigte diese Behörde das mit den Worten:

"Die DNA-Vorlage stammt NICHT direkt von einem isolierten Virus einer infizierten Person."

8. Experimentelle COVID-Impfstoffe: Die WHO gibt zu, dass es keine Beweise dafür gibt, dass der COVID-Impfstoff wirkt

Die seit März 2019 leitende Wissenschaftlerin der Weltgesundheitsorganisation, Soumya_Swaminathan, hat Folgendes zugegeben:

"Es gibt KEINE Beweise für einen der [COVID] -Impfstoffe, die zuversichtlich sind, dass er verhindern wird, dass Menschen die Infektion tatsächlich bekommen und sie daher weitergeben können.“ (Siehe dazu das Video vom 30. Dezember 2020)

9. Experimentelle COVID-Impfstoffe: Enthält PEGylierte Lipidnanopartikel, die Krankheiten verursachen können

Dr. Frank Shallenberger schreibt über die Gefahren von PEGylierten Lipidnanopartikeln, mit denen die mRNA vor unserem Körper verborgen wird:

„Das mRNA-Molekül ist anfällig für Zerstörung. Um die fragilen mRNA-Stränge zu schützen, während sie in unsere DNA eingefügt werden, werden sie mit PEGylierten Lipidnanopartikeln beschichtet. Diese Beschichtung verbirgt die mRNA vor unserem Immunsystem, das normalerweise jegliches in den Körper injizierte Fremdmaterial abtötet.

PEGylierte Lipidnanopartikel werden seit Jahren in verschiedenen Arzneimitteln eingesetzt. Aufgrund ihrer Wirkung auf das Gleichgewicht des Immunsystems haben mehrere Studien gezeigt, dass sie Allergien und Autoimmunerkrankungen auslösen. Darüber hinaus wurde gezeigt, dass PEGylierte Lipidnanopartikel ihre eigenen Immunreaktionen auslösen und die Leber schädigen.“

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Erlösung