Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

9Feb/20

Den Feind Gottes überwinden – Teil 4

Quelle:

Pastor Colin Smith

Überwinde das Böse mit Liebe – Teil 2

Ich möchte zur wahren Liebe drei Beobachtungen machen, damit Du erkennst, dass Gott darunter Akzeptanz und Transformation versteht.

1.
Römerbrief Kapitel 12, Vers 9

Die Liebe sei ungeheuchelt! Verabscheut das Böse, haltet am Guten fest!

Das griechische Wort, das hier mit "verabscheut" übersetzt ist, bedeutet buchstäblich "einen Horror vor etwas haben".

  • Wenn Du das Gute liebst, wirst Du in der Tat einen Horror vor allem haben, was es zerstört.
  • Wenn Du die Wahrheit liebst, wirst Du einen Horror vor Lügen haben.
  • Wenn Du den Frieden liebst, wirst Du einen Horror vor Kriegen haben.

Das Böse zu verabscheuen ist Teil von dem, was es bedeutet, das Gute zu lieben. Es ist sehr bedeutsam, dass Gott hier sagt, dass wir das verabscheuen sollen, was böse ist. Es geht hierbei um Was und nicht um Wen. Der Theologe Peter Kreeft hat dazu, wie ich finde, sehr hilfreiche Aussagen gemacht. Ich will hier zusammenfassen, was er sagt: „Die Abtreibungsbefürworter, die homosexuellen Aktivisten, die Pornographen, die Schulen und die Medien sind nicht der Feind, sondern die Opfer des Feindes Gottes.“

Das erinnert uns an die folgende Bibelstelle:

Epheserbrief Kapitel 6, Vers 12

Denn wir haben nicht mit Wesen (Gegnern) von Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit den (überirdischen) Mächten, mit den (teuflischen) Gewalten, mit den Beherrschern dieser Welt der Finsternis, mit den bösen Geisterwesen in der Himmelswelt.“

Wäre es nicht einfach für die Christen im 1. Jahrhundert gewesen, zu sagen: „Offensichtlich ist Nero das Problem. Wenn wir Nero loswerden könnten, wäre alles besser.“ Doch Du siehst hier, dass das Neue Testament ganz klar sagt, dass hinter Nero finstere Mächte standen. Und Paulus weist uns darauf hin, dass wir es stets mit überirdischen, teuflischen und bösen Geisterwesen zu tun haben. Mit ihnen findet der eigentliche Kampf statt. Deshalb müssen wir Christen die vollständige Waffenrüstung Gottes anlegen.

Epheserbrief Kapitel 5, Verse 13-18

13 Darum nehmt die volle Waffenrüstung Gottes zur Hand, damit ihr imstande seid, am bösen Tage Widerstand zu leisten, alles gut auszurichten und das Feld zu behaupten! 14 So stehet also da, an den Hüften gegürtet mit Wahrheit, angetan mit dem Panzer der Gerechtigkeit, 15 an den Füßen beschuht mit der Bereitschaft, die Heilsbotschaft des Friedens zu verkünden! 16 Zu dem allem ergreift noch den Großschild des Glaubens, mit dem ihr alle Brandgeschosse des Bösen zum Verlöschen werdet bringen können. 17 Nehmet auch den Helm des Heils an euch und das Schwert des Geistes, nämlich das Wort Gottes. 18 Betet allezeit im Geist mit Bitten und Flehen jeder Art, und seid zu diesem Zweck wachsam mit aller Beharrlichkeit und unter Fürbitte für alle Heiligen.

Deshalb singen wir das Lied: „O Church arise“ (Gemeinde erhebe Dich). Der Text lautet auf Deutsch:

„O Gemeinde, erhebe Dich und leg Deine Waffenrüstung an.
Hör den Ruf unseres Meisters Jesus Christus.
In der Stärke, die Gott gegeben hat,
können die Schwachen von sich behaupten, dass sie stark sind.
Mit dem Schild des Glaubens und dem Gürtel der Wahrheit
können wir den Lügen des Teufels entgegenwirken.
Eine mutige Armee, deren Kampfruf 'Liebe' ist,
reicht denen die Hand, die in der Finsternis sind.

Unser Kriegsruf lautet: 'Liebt die gefangene Seele,
doch wütet gegen den, der sie gefangen hält.'
Und mit dem Schwert, welches den Verwundeten heilt,
werden wir mit Glauben und Mut kämpfen.
Wenn wir von allen Seiten herausgefordert werden,
wissen wir, dass uns der Sieg sicher ist.
Und Jesus Christus wird den Lohn dafür bekommen,
dass Er gestorben ist, nämlich das Erbe der Nationen.

Refrain:
Erhebe Dich, leuchte, denn Dein Licht ist gekommen.
Erhebe Dich, leuchte für den auferstandenen Sohn Gottes.
Erhebe Deine Augen, wir sind Seine strahlende Braut,
Erhebe Dich, o Gemeinde, erhebe Dich!

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Heiligung