Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

7Sep/19

Geistlicher Höhenblick – Eine Bestandsaufnahme zur derzeitigen Welt-Situation – Teil 25

Palantir sorgt für das totale Überwachungssystem des Antichristen – Teil 3

Quelle:

Anthony Patch – 12. Oktober 2018

Die schändliche Seite des Edge Computing

Sie geht zurück auf die Geheimdienst-Gemeinschaft. Geheimdienste in über 40 Ländern nehmen derzeit die Dienste von „Palantir Technologies“ in Anspruch. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Defense_Advanced_Research_Projects_Agency (DARPA = frei übersetzt: Organisation für Forschungsprojekte der Verteidigung. Sie ist eine Behörde des Verteidigungsministeriums der USA, die Forschungs-Projekte für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten durchführt, u. a. auch Weltraumprojekte.
  • National_Security_Agency (NSA = Nationale Sicherheitsbehörde) Sie ist der größte Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten. Die NSA ist für die weltweite Überwachung, Entzifferung und Auswertung elektronischer Kommunikation zuständig und in dieser Funktion ein Teil der Intelligence Community (Gemeinschaft der Geheimdienste), in der sämtliche Nachrichtendienste der USA zusammengefasst sind. Die NSA arbeitet mit Geheimdiensten verbundener Staaten zusammen. In Deutschland bestanden von 2007 bis 2013 ihre Hauptaufgaben in der Strategic Mission J Wirtschaftsspionage) und der Strategic Mission K (Überwachung der politischen Führungspersonen)
  • In-Q-Tel In-Q-Tel ist ein US-amerikanisches Non-Profit-Unternehmen mit Sitz in Arlington, Virginia in den Vereinigten Staat. Das Unternehmen vergibt Risikokapital an junge Unternehmen der Informationstechnologie. Das Unternehmen speist sich aus dem Haushalt der CIA. Zu den Dutzenden von Beteiligungen des Unternehmens gehören oder gehörten Facebook, Google, das politische Prognose-Unternehmen Recorded Future und das Cloud-Unternehmen HyTrust[
  • Central_Intelligence_Agency. Der CIA ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten. Im Gegensatz zu den anderen US-Nachrichtendiensten, insbesondere der National Security Agency (NSA), liegt der Schwerpunkt des CIA eher in der Beschaffung von Informationen von und durch Menschen (Human Intelligence, HUMINT) als durch Technik (Signals Intelligence, SIGINT).

Sie alle streben an, uns - unbescholtene Bürger - im Auge zu behalten. Sie wollen:

  • Unsere Verhaltensmuster verstehen
  • Die Art und Weise, wie wir denken
  • Verstehen, wie wir auf bestimmte Reize in der Umwelt reagieren

Grundsätzlich wollen sie buchstäblich alles über uns wissen. Ihr Endziel ist es, die totale Kontrolle über die Weltbevölkerung zu haben. Aus diesem Grund führen sie eine Reihe von psychologischen Operationen in der Umwelt durch, um festzustellen, wie die Bevölkerung darauf reagiert.

Und all die daraus gewonnenen Daten werden ebenfalls in die Systeme der Künstlichen Intelligenz eingegeben. Die Künstliche Intelligenz lernt somit von den Menschen. Der Fachausdruck dafür ist Neuromorphic_Engineering. Dabei handelt es sich um eine neue interdisziplinäre Richtung biologisch inspirierter Physik, Mathematik, Informatik und Ingenieurwissenschaften zur Entwicklung Neuraler Systeme und der Verbesserung der Künstlichen Intelligenz. Die Künstliche Intelligenz lernt weitaus schneller als Menschen. Sie ist autodidaktisch, wenn man es so nennen will.

Die Programme, welche die Künstlichen Intelligenz (AI)) jetzt entwickelt, sind Dienste, an welche die Menschen zuvor noch niemals gedacht hatten. Denn die Künstliche Intelligenz erkennt in den gesammelten Massendaten, mit denen sie gespeist wird, bestimmte Muster, welche die Menschen nicht erkennen. Und dann stellen sie den Wissenschaftlern, die mit dem AI-System arbeiten, diese neuen Ideen im Hinblick auf Produkte und Dienstleistungen vor. Diese Ideen können gut oder schlecht sein.

Da die Künstliche Intelligenz unsere Psychologie und die Muster von Einzelpersonen besser versteht als wir, kann sie unser Verhalten vorhersagen. Gemeinsam mit den Betreibern dieser Systeme können dadurch ganze Bevölkerungen in die gewünschte Richtung gelenkt werden.

Doch mittlerweile hat die AI ein so nebulöses Konzept entwickelt, dass sie unabhängig von den sie betreibenden Wissenschaftlern arbeiten. Von daher ist das, was wir jetzt in unserer Umwelt beobachten und erfahren, ein von der Künstlichen Intelligenz selbstständig betriebenes System, das die Zukunft vorhersagen kann. Deshalb hat „Palantir Tecnologies“ diese Kristallkugel als Markenzeichen. Das ist nicht deshalb der Fall, weil der deutsche Peter Thiel und der Deutsch sprechende Alex Karp große Tolkien-Fans und von „Herr der Ringe“ sind, sondern es handelt sich bei dieser Kristallkugel um eine Wahrsage-Kugel. Im Dezember 2015 wurde Karp zum Mitglied des Board of Directors des Economist und 2018 in den Aufsichtsrat der Axel Springer SE berufen.[6] Ebenfalls ist er Mitglied im Lenkungsausschuss der Bilderberg-Konferenzen.[7]

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Endzeit