Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

7Jul/19

Geistlicher Weitblick – Teil 12

Quelle: Das Buch „Aliens in the Bibel“ (Außerirdische in der Bibel) von John W. Milor

Kapitel 5 – Die himmlischen Heerscharen, die Sterne und die geschaffenen Wesen – Teil 2

3. Nicht-physische Lebensformen, die keine Engel sind

Wahrscheinlich sind nicht alle Angehörigen der „himmlischen Heerscharen“, die keine Engel sind, pure physische Wesen. Womöglich sind einige rein geistig, die zum Beispiel als merkwürdig aufblitzende Lichtkugeln im Dschungel von Panama in Erscheinung treten. Von den existierenden Geistwesen, die nicht so hoch klassifiziert sind wie die Engel, bleiben die meisten von ihnen in der Tat von den Menschen unentdeckt, weil unsere physikalische Natur und unsere Wissenschaft nicht dazu fähig sind, sie zu erkennen. Ich werde mehr Informationen über nicht-physische Wesen in Kapitel 8 liefern.

4. Physische Lebensformen, die keine Engel Gottes sind

Einige dieser Wesen sind wahrscheinlich grau, telepathisch veranlagt, haben große Insektenaugen und die schlechte Angewohnheit, Erdbewohner zu entführen. Wahrscheinlich handelt es sich bei den „Grauen“ um gefallene Engel, weil diese bei ihrem Fall einiges von ihrer Macht verloren haben. Doch womöglich haben sie immer noch mehr Macht als jene Wesen, die noch nicht den Engel-Status erreicht haben. Warum klassifiziere ich die „Grauen“ als gefallene Engel? Weil sie so sehr von der Technologie abhängig sind.

4.1 Brauchen die Engel Gottes Technologie?

Was die Technologie anbelangt, ist es logisch, davon auszugehen, dass die Engel Gottes sie nicht brauchen. Für gewöhnlich bewegen sie ihre Hände oder sprechen, und es geschieht etwas. Außer wegen der Massenvernichtung von Armeen und Städte (wie Sodom, Gomorrha und andere) sind die Engel Gottes dafür bekannt, dass sie die Fähigkeit haben zu fliegen.

  • Wenn die Engel Gottes fliegen und teleportieren können, wozu sollten sie dann Raumschiffe als Transportmittel gebrauchen, um von einem Ort zum anderen zu gelangen?
  • Wenn die Engel Gottes durch Berührung heilen können, wozu sollten sie dann medizinische Technologie verwenden?
  • Wenn die Engel Gottes durch Handbewegung stumm und blind machen können, wozu sollten sie dann technische Waffen benutzen, um sich zu verteidigen?

Bei allen Aktivitäten von den Engeln Gottes ist Technologie überflüssig. Da Gott durch Sein Wort das ganze Universum in die Existenz gesprochen hat, denke ich, dass Er diese Macht, Sein Wort Realität werden zu lassen, auch in Seine Engel inspiriert, damit sie entsprechend Seinem Willen handeln können. Auf einem niedrigeren Niveau kann diese Kraft auch wahren Gläubigen verliehen werden, wobei sie vom Heiligen Geist zu bestimmten Dingen inspiriert werden. Deshalb wird Jesus Christus auch „das Fleisch gewordene Wort“ genannt. Wenn die Engel Gottes solch eine Macht verliehen bekommen, wozu sollten sie da noch Technologie benötigen? Von daher denke ich, dass sie diese nicht BRAUCHEN.

Dennoch gibt es ein paar Bibelstellen, die aufzuzeigen scheinen, dass Engel dennoch Technologie einsetzen.

2.Könige Kapitel 2, Verse 11-12

11 Während sie (die Propheten Elia und Elisa) dann im Gespräch miteinander immer weiter gingen, erschien plötzlich ein feuriger Wagen mit feurigen Rossen und trennte beide voneinander; und Elia fuhr im Wettersturm zum Himmel empor. 12 Als Elisa das sah, rief er laut: »Mein Vater, mein Vater! Du Wagen Israels und seine Reiter!« Als er ihn dann nicht mehr sah, fasste er seine Kleider und zerriss sie in zwei Stücke.

Apostelgeschichte Kapitel 8, Verse 38-40

38 Er (der Hofbeamte des äthiopischen Königs Kandace) ließ also den Wagen halten, und beide stiegen in das Wasser hinab, Philippus sowohl wie der Hofbeamte, und er (Philippus) taufte ihn. 39 Als sie dann wieder aus dem Wasser heraufgestiegen waren, entrückte der Geist des HERRN den Philippus, und der Hofbeamte sah ihn nicht mehr; denn freudig zog er auf seiner Straße weiter. 40 Philippus aber befand sich in Asdod; er zog dort von Ort zu Ort und verkündigte die Heilsbotschaft in allen Städten, bis er nach Cäsarea kam.

Diese Teleportation erinnert sehr an die Entrückung von Elia in 2.Könige. Das ist der Grund, weshalb ich sie erwähne, obwohl ich nicht mit Bestimmtheit sagen kann, ob die Teleportation von Philippus durch einen Feuerwagen geschah. Ich möchte in diesem Zusammenhang auch nicht Henoch vergessen. In der Bibel heißt es, dass er niemals den Tod sah und in den Himmel hinaufgenommen wurde. Auch da wird kein feuriger Wagen erwähnt.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen