Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

25Mrz/19

Die große Täuschung – Teil 6

KAPITEL 1 – Die übernatürliche Realität des New Age – Teil 3

Magik, Zauberei und Hexerei

In 2.Mose Kapitel 7-8 bevollmächtigt Gott Moses und Aaron vor dem ägyptischen Pharao Zeichen und Wunder zu wirken, um diesem aufzuzeigen, dass die Israeliten, die zu jener Zeit in Ägypten versklavt waren, dem einzig wahren Gott gehörten. Dazu wurden ihnen besondere Kräfte von oben gegeben, damit der Pharao Gottes Volk gehen ließ.

Die ersten drei Zeichen, die sie vor dem Pharao wirkten, waren:

1.
Aaron warf seinen Stab auf den Boden, der sich dann in eine Schlange verwandelte.

2.Mose Kapitel 7, Vers 10

Da gingen Mose und Aaron zum Pharao und taten so, wie der HERR ihnen geboten hatte: Aaron warf seinen Stab vor den Pharao und dessen Hofleute hin, und er verwandelte sich in eine große Schlange.

2.
Aaron schlug mit dem Stab auf das Wasser des Nils, und es verwandelte sich ins Blut.

2.Mose Kapitel 7, Vers 20

Mose und Aaron taten so, wie der HERR ihnen geboten hatte: Aaron hob den Stab hoch und schlug mit ihm auf das Wasser im Nil vor den Augen des Pharaos und seiner Diener: Da verwandelte sich alles Wasser im Strom in Blut.

3.
Aaron streckte seine Hand über die Gewässer Ägyptens aus und daraufhin schwärmten Frösche aus.

2.Mose Kapitel 8, Vers 2

Da streckte Aaron seine Hand über die Gewässer Ägyptens aus, und die Frösche kamen herauf und bedeckten das Land Ägypten.

Nach jedem dieser Wunder ließ der Pharao die ägyptischen Magier kommen, um zu sehen, ob sie dasselbe konnten. Die Bibel sagt uns, dass diese Magier und Zauberer durch ihre „geheimen Künste“ diese Wunder nachahmen konnten. Der klare, buchstäbliche Wortlaut in 2.Mose Kapitel 7 und 8 lässt uns glauben, dass die Magier dazu in der Lage waren, ihre Stäbe ebenfalls in Schlangen und das Nilwasser in Blut zu verwandeln sowie die Frösche kommen zu lassen. Sie taten dies allerdings durch eine übernatürliche Kraft, die der des wahren Gottes von Israel entgegengesetzt war.

Während einige argumentieren, dass die Magier diese Zeichen durch Fingerfertigkeit, Trugbilder und Tricks zustande gebracht hätten, heißt es im Gegensatz dazu in:

2.Mose Kapitel 7, Vers 22

Aber die ägyptischen Zauberer taten dasselbe vermittels ihrer GEHEIMKÜNSTE; daher blieb das Herz des Pharaos hart, und er hörte nicht auf sie, wie der HERR es vorausgesagt hatte.

Hier wird uns gesagt, dass „sie DASSELBE vermittels ihrer GEHEIMKÜNSTE taten “ und NICHT „durch optische Trugbilder“.

Die Zauberer bewirkten dasselbe, was Aaron tat, allerdings durch eine andere Kraft und Macht. Aber dann versagte diese Kraft und Macht der Magier, als sie versuchten, die nächsten sieben Wunder zu wirken, welche die Plagen von Ägypten waren. Sie kamen daraufhin zu dem Schluss, dass dies der „Finger eines Gottes“ war.

2.Mose Kapitel 8, Vers 15

Da sagten die Zauberer zum Pharao: »Das ist eines Gottes Finger!« Doch das Herz des Pharaos blieb hart, und er hörte nicht auf sie, wie der HERR es vorausgesagt hatte.

Dies ist nicht der einzige Fall, bei dem uns gesagt wird, dass Magik durch die Hilfe von Dämonen möglich ist. Interessanterweise nimmt die Bibel sehr oft Bezug auf Zeichen und Wunder, die durch Satans Vermittlung zustande kommen, wie zum Beispiel in:

2.Thessalonicherbrief Kapitel 2, Verse 7-10

7 Freilich – im Geheimen ist die (Macht der) Gesetzlosigkeit bereits wirksam; nur muss erst Der aus dem Wege geräumt werden (sein), Der sie bis jetzt noch zurückhält. 8 Dann erst wird der Gesetzlose (Frevler) offen hervortreten, den der HERR Jesus aber durch den Hauch Seines Mundes wegraffen und durch den Eintritt Seiner Ankunft vernichten wird, 9 ihn, dessen Auftreten sich als Wirksamkeit des Satans kundgibt durch alle möglichen Machttaten, Zeichen und Wunder der Lüge 10 und durch jede Art von Trug der Ungerechtigkeit (trügerische Verführung) für die, welche deshalb verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit sich nicht zu Eigen gemacht haben, um ihre Rettung zu erlangen.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Täuschungen