- Die Endzeit-Reporter - https://endzeit-reporter.org -

Was kommen wird – Teil 6

Quelle:

von Alice Childs

Episode 7 – Der Beginn der zweiten Hälfte der 7-jährigen Trübsalzeit

Im letzten Teil habe ich über Deine herrliche ewige Zukunft gesprochen, die Dich erwartet, sofern Du bis zu Deinem Tod Deinem HERRN und Erlöser, Jesus Christus, treu geblieben bist.

Wie bereits erwähnt, wird nur ein Drittel des jüdischen Volkes die ganzen 7 Jahre der Trübsalzeit überleben. Auch nur wenige Nicht-Juden werden weltweit diese globale Katastrophe überstehen. Von daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Du nicht zu den Überlebenden gehören wirst. Deshalb betone ich immer wieder, wie wichtig es ist, dass Du JETZT zu Gott betest, damit Du durch Jesus Christus zur Erlösung gelangst. Der Heilige Geist wird Dir dann dabei helfen, dass Du bis zu Deinem eventuellen Tod Jesus Christus treu bleibst

Aber es ist gewiss, dass selbst wenn Du die kommenden Schrecken überlebt hast, ohne Jesus Christus als Deinen persönlichen HERRN und Erlöser angenommen zu haben, dafür aber das „Malzeichen“ des Antichristen, Du am Ende dieser letzten 7 Jahre sterben wirst, nämlich dann, wenn der HERR der Herren, der König der Könige, Jesus Christus, wieder zurück auf diese Erde kommt.

Deine unsterbliche Seele wird an einem von zwei Orten für immer und ewig weiterexistieren. Sofern Du erlöst bist, wird das der Himmel sein, in der Gemeinschaft mit Jesus Christus, Seiner vor der Trübsalzeit entrückten, verherrlichten Gemeinde und mit den Heiligen aus der Zeit des Alten Testaments. Letztere warten dort ebenfalls auf ihre neuen verherrlichten Leiber. Falls Du nicht erlöst bist, wird sich Deine empfindungsfähige und bewusste Seele im Scheol einfinden und dort leiden müssen, bis die Herrschaft von Jesus Christus in Seinem so genannten „Tausendjährigen Friedensreich“ auf dieser alten Erde vorüber ist. Am Ende Seiner Regentschaft wirst Du Dich vor dem Großen Weißen Thron des Allmächtigen wiederfinden. Dort wird Dir ein ewiger Leib gegeben werden, der so gestaltet ist, dass er niemals stirbt, aber empfindungsfähig ist. Und damit wirst Du in den „Feuersee“ befördert, wo sich Satan, die gefallenen Engel und alle Bösen befinden werden. Das ist der endgültige Bestimmungsort für alle verurteilten Seelen, die dort bis in alle Ewigkeit ohne den Schutz und die Bewahrung Gottes, Den sie zuvor so vehement und trotzig abgelehnt hatten, qualvoll weiter existieren müssen. Sowohl aus dem Scheol als auch aus dem „Feuersee“ wird es absolut keine Fluchtmöglichkeit geben. Und dort besteht auch nicht die Hoffnung auf eine Existenzauslöschung, um das schreckliche Leiden zu beenden.

Die gute Nachricht ist allerdings, dass Du nicht dorthin kommen musst. Gott hat es niemals beabsichtigt, dass irgendein Mensch so eine schreckliche Ewigkeit erdulden muss. Deshalb hatte der himmlische Vater ja Seinen Sohn, Jesus Christus, im Fleisch auf die Erde kommen lassen, damit Dieser die Strafe für die Sünden derjenigen Menschen bezahlt, die dieses Sühneopfer in aufrichtiger Reue und Buße annehmen. Und allen, die dies getan haben und Ihn als persönlichen HERRN und Erlöser angenommen haben, wird diese entsetzliche Ewigkeit erspart bleiben.

2.Petrusbrief Kapitel 3, Verse 8-11

8 Ferner dürft ihr dies eine nicht unbeachtet lassen, Geliebte, dass »ein Tag beim HERRN wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie ein Tag« (Ps 90,4). 9 Der HERR ist mit der (Erfüllung Seiner) Verheißung nicht säumig, wie manche Leute (in Seinem Verhalten) eine Säumigkeit sehen, sondern Er übt Langmut gegen euch, weil Er nicht will, dass einige verlorengehen, sondern dass ALLE zur Buße (zum Gesinnungswechsel) gelangen.

10 Kommen aber wird der Tag des HERRN wie ein Dieb; an ihm werden die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber in der Flammenglut sich auflösen, und die Erde wird mit allen Menschenwerken, die auf ihr sind, in Feuer aufgehen. 11 Da nun dies alles sich so auflöst (dem Untergang verfällt), wie muss es da bei euch mit den Erweisen von heiligem Wandel und Gottseligkeit bestellt sein, 12 indem ihr auf die Ankunft des Tages Gottes wartet und euch darauf rüstet, um Dessen willen die Himmel im Feuer zergehen werden und die Elemente in der Flammenglut zerschmelzen!

Allerdings zwingt Gott Dir die Wahl zwischen Himmel und Hölle und daraufhin den Feuersee nicht auf, so dass die Menschen sich frei entscheiden können. Jeder Mensch wird sich von daher selbst entweder für das ewige Leben mit Jesus Christus entscheiden oder wird aus freien Stücken Sein Angebot zur ewigen Erlösung ablehnen und weiterhin seinen eigenen Weg weiterverfolgen, der allerdings direkt in die Hölle und den ewigen Feuersee führt. Es ist eine extrem ernüchternde Wahl, nicht wahr?

Wir sind nun bei unserer Schilderung der Zukunft in der Mitte der letzten 7 Jahre der Menschheitsgeschichte, wie wir sie kennen angelangt, und die Erdbewohner leben inzwischen unter dem offenen Regime Satans, dem gefallenen Cherub, der alles an sich gerissen hat und der in der Bibel unter Anderem genannt wird:

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF [1].