Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

27Jan/19

Satans Krieg gegen Gott und die Menschheit – Teil 34

Quelle:

Satan überwinden – Teil 1 – Dr. Adrian Rogers

Satan überwinden heißt, ihn zu besiegen. Dieser Beitrag soll als Alarm dienen, um Dich zu den Waffen zu rufen. Denn sobald Du erlöst bist, wirst Du in einen Krieg hineingezogen. Das ist kein religiöser Spielplatz oder ein Sonntagsschule-Picknick, sondern wir haben es hier mit einem echten Krieg zu tun, der bis zum Ende geführt wird und bei dem alle Mittel erlaubt sind, um gegen einen unheimlichen Gegner zu kämpfen. Wir müssen gegen die dämonisierten, mobilisierten Heere und Streitkräfte der Hölle gewappnet sein.

Es hat schon immer zum Plan des Teufels gehört, sein Reich der Finsternis zu verschleiern, damit wir Menschen nicht erkennen, wer er ist. Denn der Teufel weiß, dass man bei jedem Kampf, den man führt, seinen Feind kennen muss und dass wenn wir sein Wesen nicht begreifen, wir unseren Feind demzufolge nicht kennen und somit nicht auf den Kampf vorbereitet sind.

Ich bete, dass es mir mit der Hilfe des Heiligen Geistes gelingt, Satan die Maske vom Gesicht zu reißen, den Schleier über seinem Reich zu lüften und dass Du erkennst, wer der Teufel ist.

Zuerst möchte ich, dass Dir bewusst wird, dass Satan real ist. Das ist eine erwiesene Tatsache. Es war kein Geringerer als der HERR Jesus Christus Selbst, Der uns gelehrt hat zu beten: „Erlöse uns von dem Bösen“. Wenn ich von dem Teufel spreche, dann rede ich NICHT von einer Erfindung oder Einbildung irgendeines Menschen. Ich spreche auch nicht von einer Mythologie eines mittelalterlichen Glaubens, der sich bis heute erhalten hat. Nein, ich rede hier von einer biblischen Tatsache und einer gegenwärtigen Realität.

Satans Persönlichkeit

Ich möchte, dass Du Dir Gedanken über den Teufel und seine Persönlichkeit machst. Wenn ich hier von seiner Persönlichkeit spreche, meine ich damit die Tatsache, dass es sich bei Satan um eine reale Person mit bestimmten Eigenschaften handelt.

Der Apostel Petrus spricht in seinem ersten Brief dazu eine ausdrückliche Warnung aus:

1.Petrusbrief Kapitel 5, Vers 8

Seid nüchtern, seid wachsam! Euer Widersacher, DER TEUFEL, geht wie ein brüllender (fraßhungriger) Löwe umher und sucht, wen er verschlingen kann!

Satan ist der größte Feind Gottes und Seines Volkes. Das sieht man schon daran, welche Namen ihm in der Bibel gegeben werden:

  • Betrüger
  • Mörder
  • Ankläger der Brüder
  • Versucher
  • Fürst der Macht der Luft
  • Verwüster
  • Der Böse

Wenn Du nicht verstehst, mit was für einem gefährlichen Feind Du es zu tun hast, kannst Du keine Vorbereitungen für den Kampf mit ihm treffen.

Die klügste List des Teufels ist, dass er Dich glauben machen will, dass er überhaupt nicht existiert. Heutzutage macht man sich über die Vorstellung, dass es einen Teufel geben könnte, sogar lustig. Dazu gibt man Fußballmannschaften, verschiedenen Lebensmitteln und Automarken Namen, die mit dem Teufel verbunden sind. Und man hat die Vorstellung, dass es sich bei ihm um ein komisches, kleines Wesen handelt, das rote Unterwäsche trägt, Hörner auf dem Kopf und einen gegabelten Schwanz hat und mit einer Mistgabel versucht, jemanden aufzuspießen. Satan will, dass wir uns über ihn eine völlig falsche Vorstellung machen und ihn für ein lustiges Wesen halten, wie zum Beispiel Rudolf, das Rentier mit der roten Nase und über ihn lachen.

Andere nehmen den Teufel ernst, glauben, dass er existiert, denken aber, dass er sich derzeit in der Hölle aufhalten würde. Aber das wird erst in der Zukunft der Fall sein. Manche sind der Meinung, dass Satan über die Hölle herrschen würde. Aber das stimmt ebenfalls nicht, denn er wird dann eingekerkert sein und gepeinigt werden. Die Hölle ist für den Teufel und dessen Engel geschaffen worden. Aber Satan hält sich dort derzeit noch nicht auf.

Der Apostel Paulus schreibt in:

Epheserbrief Kapitel 6, Vers 12

Denn wir haben nicht mit Wesen (Gegnern) von Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit den (überirdischen) Mächten, mit den (teuflischen) Gewalten, mit den Beherrschern dieser Welt der Finsternis, mit den bösen Geisterwesen in der Himmelswelt.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Gericht