Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

17Mrz/18

Das Zweite Kommen von Jesus Christus – Teil 19

Übersetzung des Buches „The Second Coming of Christ“ von Clarence Larkin

Die Zeichen der Zeit

Während wir nicht das genaue Datum der Wiederkunft des HERRN zur Entrückung bestimmen können, kann die Nähe durch die Wesensmerkmale der Zeit erkannt werden. Darüber lässt uns das Neue Testament nicht im Unklaren.

Im Alten Testament heißt es dazu:

Daniel Kapitel 12, Verse 4 + 9-10

4 »Du aber, Daniel, halte das Gesagte unter Verschluss und versiegle das Buch bis zur ENDZEIT; viele werden es dann durchforschen, und so wird die Erkenntnis zunehmen.«

9 Da antwortete Er: »Gehe, Daniel! Denn die Offenbarungen (V.4) sollen verschlossen und versiegelt bleiben bis zur ENDZEIT. 10 Viele werden ausgesondert, gereinigt und geläutert werden, aber die Gottlosen werden gottlos handeln; und kein Gottloser wird Verständnis dafür haben, während die Verständigen es verstehen werden.

Der Begriff „Endzeit“ bedeutet nicht, das „Ende der Zeit“, sondern ist die Art und Weise, wie der Engel die Botschaft im Hinblick auf die „letzten Tage“ der „Zeiten der Nicht-Juden“ übermittelt. In dieser Zeit wird das Buch Daniel „entsiegelt“ und die „Erkenntnis wird zunehmen“. Damit ist die „prophetische Erkenntnis“ über die Dinge gemeint, welche im Buch Daniel und anderen prophetischen Schriften der Bibel aufgezeichnet sind.

Das wird durch die Aussage bekräftigt, dass nur die „Verständigen“ diese Erkenntnis haben werden. Das bedeutet, dass nur diejenigen, die vom Heiligen Geist erleuchtet sind, diese Erkenntnis erlangen und nicht diejenigen, die nur reines intellektuelles Wissen haben. Die Bösen werden es auch nicht verstehen.

Wie wunderbar wahr ist das doch für unsere Tage! Die intelligenten Kritiker vom Buch Daniel haben hart daran gearbeitet, dieses Buch in Misskredit zu bringen. Sie sind jedoch damit kläglich gescheitert. Denn dieses Buch wird jetzt mehr studiert als alle anderen Schriften der Bibel und wird gerade von Gläubigen, die vom Heiligen Geist erleuchtet sind, „entsiegelt“, die klar erkennen, dass wir die „Endzeit“ erreicht haben und jetzt in den Schluss-Tagen der „Zeit der Nicht-Juden“ leben.

Die „Entsiegelung“ begann vor etwa 200 Jahren, als der „Mitternachtsruf“: „Siehe, der Bräutigam kommt!“ in der Mitte der 1840er Jahre von J.N. Darby ins Leben gerufenen „Revival of Premillenium Truth“ (Die Wiederbelebung der Wahrheit, dass das Zweite Kommen von Jesus Christus vor dem Tausendjährigen Friedensreich erfolgen wird) zu hören war. Jahrhunderte lang hatten die klugen und törichten Jungfrauen, während der Bräutigam auf sich warten ließ, geschlafen, und die Gemeinde von Jesus Christus war in einen Zustand der geistlichen Apathie geraten, wodurch das „selige Hoffnungsgut“ in den Schatten gestellt wurde.

Doch nun ist es auf der ganzen Welt daraus wieder aufgetaucht, und die Jungfrauen „bringen ihre Lampen in Ordnung“ und bereiten sich darauf vor, ihrem HERRN zu begegnen. Aber nur die „klugen“ werden Öl in ihren Gefäßen und Lampen haben. Wir leben jetzt in der „Vierten Nachtwache“, und schon bald wird der „Morgenstern“ erscheinen. Und dann werden wir bei der Entrückung von der Erde „hinweggenommen“, um Jesus Christus zu begegnen und mit Ihm zusammen zur Hochzeitsfeier zu gehen.

Nun wollen wir einen kurzen Blick auf die „Zeichen der Zeit“ werfen.

1. Die Spötter

2.Petrusbrief Kapitel 3, Verse 3-4

3 Ihr müsst dabei aber zunächst bedenken, dass am Ende der Tage Spötter voll Spottsucht auftreten werden, Menschen, die nach ihren eigenen Lüsten wandeln 4 und sagen: »Wo ist denn Seine verheißene Wiederkunft? Seitdem die Väter entschlafen sind, bleibt ja alles doch so, wie es seit Beginn der Schöpfung gewesen ist.«

Wie wahr ist dies doch heute. Die Lehre vom Zweiten Kommen von Jesus Christus vor dem Tausendjährigen Reich und die von der Entrückung vor der 7-jährigen Trübsalzeit wird „verspottet“. Und alle, die daran glauben, werden als „verblendete Fanatiker“ angesehen. Das Traurigste daran ist, dass diese Opposition jetzt von bekannten Religionsführern kommt.

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Entrückung