Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

5Mai/17

Szenendarstellung vom Buch der Offenbarung als Lebenshilfe – Teil 6

Kapitel 3 – Teil B – Lebenshilfe aus der Heiligen Schrift

Während der Trübsalzeit wird der Antichrist seine Macht festigen und sich selbst im Allerheiligsten in Jerusalem verherrlichen. Während er alle vernichtet, die sich weigern, sich vor seiner Statue zu verneigen, wird die größte geistliche Erweckung aller Zeiten stattfinden. Und diese erfolgt durch den Dienst der 144 000 versiegelten jüdischen Evangelisten.

veröffentlicht unter: Lebenshilfe weiterlesen
4Mai/17

Szenendarstellung vom Buch der Offenbarung als Lebenshilfe – Teil 5

Kapitel 3 – Teil A – Szenendarstellung – Die 144 000

Eli Jacobs trottete von der Synagoge nach Hause, mit gesenktem Kopf und hängenden Schultern. Der jüdisch-orthodoxe Gelehrte sah in diesem Moment älter aus, als er mit seinen 56 Jahren war. Besonders an diesem Tag.

veröffentlicht unter: Lebenshilfe weiterlesen
3Mai/17

Szenendarstellung vom Buch der Offenbarung als Lebenshilfe – Teil 4

Kapitel 2 – Teil B - Lebenshilfe aus der Heiligen Schrift

Die Geschichte der Erlösung wurde angesichts des Blutes der Märtyrer geschrieben, die ein ähnliches Schicksal erdulden mussten wie der messianische Jude Daniel in unserer Geschichte.

Schon sehr bald im Alten Testament lesen wir etwas über den Plan des Pharao, alle männlichen Kinder, die von hebräischen Frauen geboren wurden, zu töten. Als sich die Juden unter der Regentschaft des Persischen Reiches befanden, inspirierte Satan Haman dazu, den bösen Favoriten des Königs Ahasuerus, einen Plan auszuführen, bei dem jeder Jude im Land getötet werden sollte. Im zweiten Jahrhundert vor Christus wurde Antiochus Epiphanes zu einem der erbittertsten Feinde Israels, der Jerusalem angriff und die Juden hinrichtete, welche sich weigerten, sich vor Zeus zu verneigen. Herodes versuchte Jesus Christus zu vernichten, indem er alle kleinen Jungen in Bethlehem abschlachtete.

veröffentlicht unter: Lebenshilfe weiterlesen
2Mai/17

Szenendarstellung vom Buch der Offenbarung als Lebenshilfe – Teil 3

Kapitel 2 – Teil A Szenendarstellung - Die Märtyrer

Es war nach 10 Uhr am Sonntagmorgen, als Daniel Goldman, ein aufstrebender Rechtsanwalt in einer Turiner Kanzlei in Italien, sich aus dem Bett rollte. Er goss sich eine Tasse Kaffee ein, um wach zu werden, setzte sich entspannt in einen Sessel und schaltete das Fernsehgerät ein. Es gab nichts für ihn zu tun, bis Rachel aus der Kirche zurückkam. Dann würden sie in ihrem Lieblingsrestaurant zu Mittag essen.

veröffentlicht unter: Lebenshilfe weiterlesen
1Mai/17

Szenendarstellung vom Buch der Offenbarung als Lebenshilfe – Teil 2

Kapitel 1 – Teil B - Lebenshilfe aus der Heiligen Schrift

Der Apostel Johannes, der sein großartiges Buch auf der Insel Patmos schrieb, schloss sich dadurch der exklusiven Gruppe von erwählten Gottesdienern an, die vom HERRN ähnliche Anweisungen erhalten hatten und ihren Dienst ebenfalls unter sehr widrigen Umständen taten.

veröffentlicht unter: Lebenshilfe weiterlesen