Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

27Mrz/18

Die ewige Ruhe der Heiligen – Teil 10

Teil-Übersetzung des Buches „The Saints' Everlasting Rest“ von Richard Baxter

Die Vororte des Himmels

Wenn es so eine wunderbare Ruhe für uns gibt, weshalb denken wir dann nicht öfter darüber nach? Wenn uns Gott schon eine solche Hoffnung ins Herz gelegt und solche Verheißungen gemacht hat, uns zu Sich zu nehmen, damit wir bei Ihm wohnen können, ist dies alles nicht wert, mehr darüber nachzusinnen? Glauben wir daran und vergessen es doch hin und wieder und vernachlässigen es? Wenn Gott die weltlich Gesinnten verurteilt, und wenn Er uns ermahnt ...

veröffentlicht unter: Heiligung weiterlesen
26Mrz/18

Die ewige Ruhe der Heiligen – Teil 9

Teil-Übersetzung des Buches „The Saints' Everlasting Rest“ von Richard Baxter

Die ewige Ruhe der Heiligen ist nichts Irdisches

Wir sind noch nicht in die ewige Ruhe eingegangen. Wie verrückt wäre es, sie schon im Hier und Jetzt zu erwarten! Dann wären alle von uns plötzlich reich; aber sie würden dieses Reichtum nur dafür nutzen, um ihre fleischlichen Wünsche zu befriedigen. Merken wir, wie unvernünftig dieser Wunsch wäre? Wenn wir uns an einem schönen Zuhause erfreuen können, Geld haben und ein geregeltes Einkommen und auch alles Nötige, um uns geistlich wohlzufühlen, dann neigen wir dazu, diese Freuden in Ruhe zu genießen. Doch wünschen wir uns da nicht mehr irdische Herrlichkeiten als Gott? Wenn wir diese verlieren, sind wir darüber mehr besorgt als um den Verlust unserer Beziehung zu Gott. Reicht es nicht, dass all diese Dinge uns dazu verhelfen können, in den Himmel zu kommen? Müssen sie da noch zu unserem Himmel werden?

veröffentlicht unter: Heiligung weiterlesen
25Mrz/18

Die ewige Ruhe der Heiligen – Teil 8

Teil-Übersetzung des Buches „The Saints' Everlasting Rest“ von Richard Baxter

Die Pflicht, Anderen zu helfen, wenn man in die ewige Ruhe eingehen will

Hat Gott Seinen Heiligen in Form der ewigen Ruhe nicht einen wunderbaren Besitz in Aussicht gestellt und uns dazu fähig gemacht, unvorstellbare Glückseligkeit zu erfahren? Weshalb strengen sich all die Gotteskinder Seines Reiches nicht mehr an, anderen Menschen zu dieser Freude zu verhelfen? Wir sehen doch die Herrlichkeit von Gottes Reich, während unsere Mitmenschen dies nicht vermögen. Wir realisieren aber auch die Misere all jener, die noch nicht erlöst sind. Und dennoch machen wir uns nicht die Mühe, die Gefahr aufzuzeigen, in der die Unerlösten schweben und sie auf den Weg zum ewigen Leben in Gottes Reich zu bringen. Wie erschreckend gering ist die Anzahl der Christen, die alles dafür tun, um Seelen zu retten! Damit Du erkennst, wie wichtig diese Pflicht und diese Angelegenheit in Gottes Augen für das Glück der Menschen ist, möchte ich zunächst aufzeigen, worin diese Pflicht besteht.

veröffentlicht unter: Heiligung weiterlesen
24Mrz/18

Die ewige Ruhe der Heiligen – Teil 7

Teil-Übersetzung des Buches „The Saints' Everlasting Rest“ von Richard Baxter

Selbstprüfung

  • Wenn die herrliche Ruhe nur das Volk Gottes erwarten kann, warum vernachlässigen die meisten Menschen, sicherzustellen, dass sie daran teilhaben werden?
  • Was ist das für eine merkwürdiger Wahnsinn, welcher Menschen erlaubt, fröhlich weiterzuleben, während sie sich unsicher über ihre ewige Bestimmung sind?
veröffentlicht unter: Heiligung weiterlesen
23Mrz/18

Die ewige Ruhe der Heiligen – Teil 6

Teil-Übersetzung des Buches „The Saints' Everlasting Rest“ von Richard Baxter

Die Notwendigkeit, die Ruhe der Heiligen anzustreben

Warum streben die Menschen diese wundervolle Ruhe nicht enthusiastischer an? Man sollte meinen, dass wenn eine Person nur ein einziges Mal etwas über eine solche gigantische Möglichkeit gehört hat und daran glaubt, dass sie darüber das Essen und Trinken vergessen und sich um nichts Anderes kümmern würde, als sich diesen Schatz zu sichern. Und doch handeln Menschen, welche diese Wahrheit täglich hören und bekennen und von sich behaupten, dass sie daran als fundamentalen Grundsatz ihres Glaubens festhalten, in Wahrheit so, als ob sie niemals davon gehört hätten oder kein Wort davon glauben würden. Sie sprechen kaum darüber, arbeiten kaum daraufhin oder denken nur wenig darüber nach. Und dies ist wahr, nicht nur für die weltlich Gesinnten, sondern leider auch für sich zum Christentum bekennende Menschen.

veröffentlicht unter: Heiligung weiterlesen