Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

16Feb/18

Die geistige Welt – Teil 18

Übersetzung des Buches „The Spirit World“ von Clarence Larkin

KAPITEL 12: Der Zwischenzustand – Teil 1

Nachdem wir gesehen haben, dass der so genannte „Seelenschlaf“ in der Bibel nicht gelehrt wird, wollen wir nun Nachforschungen über den Zustand zwischen dem körperlichen Tod und der Auferstehung des Leibes anstellen.

veröffentlicht unter: Bibel weiterlesen
15Feb/18

Die geistige Welt – Teil 17

Übersetzung des Buches „The Spirit World“ von Clarence Larkin

KAPITEL 11: Es gibt keinen „Seelenschlaf“

Wenn das Wort „Tod“ in der Bibel gebraucht wird, bezieht es sich nicht immer auf den Körper. Die Unverbesserlichen werden nämlich darin auch als „Tote“ bezeichnet.

Epheserbrief Kapitel 2, Verse 1-3

1 So hat Er auch euch, die ihr TOT wart durch eure Übertretungen und Sünden, 2 in denen ihr einst wandeltet, abhängig vom Zeitgeist dieser Welt, abhängig von dem Machthaber, der die Gewalt über die Luft hat, dem Geist, der gegenwärtig in den Söhnen des Ungehorsams wirksam ist, – 3 unter diesen haben auch wir alle einst in unseren fleischlichen Lüsten dahingelebt, indem wir den Willen des Fleisches und unserer Gedanken ausführten und von Natur Kinder des (göttlichen) Zornes waren wie die anderen auch.

veröffentlicht unter: Bibel weiterlesen
14Feb/18

Die geistige Welt – Teil 16

Übersetzung des Buches „The Spirit World“ von Clarence Larkin

KAPITEL 10: Die Beziehung des Menschen zur geistigen Welt

Der Mensch in seinem körperlichen und geistigen Aufbau ist für zwei Welten gemacht worden:

  1. Die physikalische Welt
  2. Die geistige Welt

Paulus schrieb dazu an die Thessalonicher:

veröffentlicht unter: Bibel weiterlesen
13Feb/18

Die geistige Welt – Teil 15

Übersetzung des Buches „The Spirit World“ von Clarence Larkin

KAPITEL 9: Die Beziehung zwischen der geistigen und der natürlichen Welt – Teil 2

Der Stern von Bethlehem

Als Jesus Christus geboren werden sollte, sahen einige „weise Männer“ aus dem Osten einen seltsamen „Stern“ am Firmament, welcher ihnen die Nähe Seiner Geburt aufzeigte. Daraufhin machten sie sich auf nach Jerusalem, weil sie logischerweise davon ausgingen, dass der „König der Juden“ in einem Palast geboren würde. Deshalb begaben sie sich zu König Herodes. Als sie das Kind dort nicht vorfanden, wurden sie nach Bethlehem geschickt. Als sie sich dorthin auf den Weg machten, erschien der „Stern“ wieder, den sie in ihrem „östlichen Land“ schon gesehen hatten.

veröffentlicht unter: Bibel weiterlesen
12Feb/18

Die geistige Welt – Teil 14

Übersetzung des Buches „The Spirit World“ von Clarence Larkin

KAPITEL 9: Die Beziehung zwischen der geistigen und der natürlichen Welt – Teil 1

Viele der Wunder und der seltsamen Phänomene in der Bibel können erklärt werden, wenn wir die Beziehung zwischen der „geistigen Welt“ und der „natürlichen Welt“ verstehen.

Nehmen wir zum Beispiel den Fall der Mauern der Stadt Jericho.

veröffentlicht unter: Bibel weiterlesen