Die Endzeit-Reporter Von den letzten Tagen der Welt

29Dez/17

Den dreieinigen Gott erkennen, Ihn lieben und Ihm dienen – Teil 43

Der Heilige Geist – Teil 10

Übersetzung des Buches „Spirit Style – Jesus invites us to the Holy Spirit“ (Der Stil des Geistes – Jesus Christus lädt uns zum Heiligen Geist ein) von Gayle D. Erwin

Die Macht und die Kraft des Heiligen Geistes

Richter Kapitel 14, Vers 6

Da kam der Geist des HERRN über ihn (Simson), so dass er den Löwen zerriss, wie man ein Böckchen zerreißt, ohne dass er irgendetwas in der Hand hatte; seinen Eltern erzählte er aber nichts von dem, was er getan hatte.

1.Samuel Kapitel 10, Vers 6

Da wird dann der Geist des HERRN auch über dich (Saul) kommen, so dass du mit ihnen (den Propheten des HERRN) in Begeisterung gerätst und in einen anderen Menschen verwandelt wirst.

1.Samuel Kapitel 16, Vers 13

Da nahm Samuel das Ölhorn und salbte ihn (David) inmitten seiner Brüder; da kam der Geist des HERRN über David von diesem Tage an und (blieb) auch späterhin (auf ihm). Samuel aber machte sich auf und kehrte nach Rama zurück.

Micha Kapitel 3, Vers 8

Ich dagegen bin mit Kraft erfüllt, mit dem Geist des HERRN und mit Rechtsgefühl und Mut, um Jakob seine Treulosigkeit vorzuhalten und Israel seine Sünde.

Sacharja Kapitel 4, Verse 5-6

5 Da gab mir der Engel, der mit mir redete, folgende Antwort: »Du weißt also nicht, was dies dort bedeutet?« Als ich nun antwortete: »Nein, mein Herr«, 6 gab er mir folgende Auskunft: »So lautet das Wort des HERRN an Serubbabel: ›Nicht durch Heeresmacht und nicht durch Gewalt (geschieht’s), sondern durch Meinen Geist!‹ – so spricht der HERR der Heerscharen.

Simson, Saul und David haben Heldentaten vollbracht, die über jedes menschliche Verständnis hinausgehen. Alle drei führten eine Gruppe von Menschen an, die eigentlich gar nicht geleitet werden konnten.

Glücklicherweise erteilt Gott keinen Auftrag, ohne das nötige Mittel bereit zu stellen. In allen Fällen war es die Kraft des Heiligen Geistes! Das bedeutete für:

  • Simson die Eroberung der Sünde, die durch die Philister kam
  • Saul, Prophezeiungen, natürlich über Jesus Christus
  • David Anbetung und die Vereinigung Israels

Und was war das eigentliche Thema all dieser Kraft? Jesus Christus.

Nichts kostete dem Propheten Micha mehr Kraft, als den Führern im Hause Jakob und im Hause Israel mutig ihre Treulosigkeit vorzuwerfen.

Ohne die Kraft Gottes werden wir böse und rachsüchtig. Mit Gottes Kraft können wir Menschen zur Erlösung führen. Und wer ist der Erlöser? Jesus Christus.

Der Prophet Sacharja fasst das Thema Macht besser zusammen als jeder andere. Dieser Vers ist ein Indikator, einer, der es verdient, ihn als Slogan zu verwenden und ihn auf einem Poster zu platzieren: „Nicht durch Heeresmacht und nicht durch Gewalt (geschieht’s), sondern durch Meinen (Heiligen) Geist!“ Das ist nicht nur eine Warnung, Leute, das ist eine Verheißung. Alles klar?

Wenn wir uns die nächsten Verse im Alten Testament anschauen, werden wir entdecken, dass der Heilige Geist weder fern noch abstrakt ist, sondern eine Person.

Der Heilige Geist ist eine Person

1.Mose Kapitel 6, Vers 3

Da sagte der HERR: »MEIN Geist soll nicht für immer im Menschen erniedrigt sein, weil er ja Fleisch ist; so sollen denn seine Tage (fortan) nur noch hundertundzwanzig Jahre betragen!«

2.Könige Kapitel 2, Vers 9

Als sie (die Propheten Elia und Elisa) nun drüben (am anderen Ufer des Jordan) angekommen waren, sagte Elia zu Elisa: »Erbitte dir etwas, was ich dir tun soll, ehe ich von dir hinweggenommen werde.« Elisa antwortete: »Möchte mir doch ein doppelter Anteil von deinem Geist zufallen!«

Der Auszug aus dem Artikel endet hier. Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF.

Newsletter abonnieren »
Seite drucken Drucken
Mach mit beim Endzeit-Reporter-Projekt!
veröffentlicht unter: Glaube